Notebookcheck

Acer Aspire 9500

Acer Werbetext für die 9500 Serie

Acer Aspire 9500
Acer Aspire 9500

Das Acer Aspire 9500 ist ein qualitativ hochwertiges Notebook für höchste Unterhaltung, das dazu entworfen wurde, ein unvergessliches digitales Erlebnis zu vermitteln. Vom benutzerfreundlichen Layout, den praktischen Konnektivitätsmöglichkeiten und der innovativen Empowering Technology von Acer bis zum unübertroffenen 17” CrystalBrite-Widescreen-Display mit optionaler Dual-Lamp-Technologie und eingebautem Digital-/Analog-TV-Tuner, besitzt der ansprechende Acer Aspire 9500 alles, was Sie benötigen, um zu genießen, was die mobile Unterhaltung zu bieten hat.

Acer Aspire 9500

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 9500
Acer Aspire 9500
Prozessor
Intel Pentium M 760 2 GHz
Grafikkarte
Bildschirm
17.1 Zoll 16:10, 1440x900 Pixel, CrystalBrite WXGA Dual Lamp TFT Display, spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
3.8 kg

 

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 88%, Ausstattung: 95%, Bildschirm: 88% Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: 75%, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Aspire 9500

Acer Aspire 9500
Quelle: c't Deutsch
sehr helles Display, TV-Tuner, DVI-D-D-Buchse, AV-Eingang, gute Lautsprecher, Tastatur mit unpraktischem Layout, lahme Festplatte, langsames WLAN, vergleichsweise lauter Lüfter
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Leistung gut, Ergonomie zufriedenstellend, Display sehr gut, Ausstattung sehr gut, Akkulaufzeit schlecht
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2006
Bewertung: Leistung: 85% Ausstattung: 95% Bildschirm: 95% Ergonomie: 75%

Ausländische Testberichte

80% Big-time entertainment slims down.
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Entertainment notebooks usually come in two sizes: large and very large. Acer’s Aspire 9500 breaks that mold with a slim 17-inch footprint that you can take on the road. It’s a very good machine for watching DVDs, listening to music, and even watching and recording TV. The system’s high-end hardware will make any multimedia maven happy. For a 17-inch laptop, the Aspire 9500 favors a slim-and-sexy appearance over a fat all-in-one approach. A gunmetal silver-and-black exterior masks a tight form factor, which is uniquely possible for a Taiwanese manufacturer like Acer because it actually designs and builds its own notebooks, from the BIOS to the motherboards.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

4 von 5, Leistung schnell, Display hell
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 15.03.2006
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 90% Bildschirm: 80%

Kommentar

ATI Mobility Radeon X700: Als Konkurrent der 6600go war die X700 damals die zweitschnellste mobile Grafikkarte (vor Einführung der X800 bzw 6800). Die Leistung ist derzeit nur noch mit der unteren Mittelklasse (8400M GT) vergleichbar und für anspruchslose und ältere Spiele brauchbar.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Pentium M: Mit Intel Chipsatz (855 oder 915) und Intel WLAN auch unter der Bezeichnung Centrino bekannt.
Im Vergleich sehr schnell pro Megahertz und sehr genügsam. Sehr gute Ganzzahlen Performance, leichte Schwächen bei Gleitzahlen Berechnungen.
Auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch.


760: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.1": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.8 kg:

Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Herstellerlinks

Acer Startseite

Produktseite der Aspire 9500 Serie

Testberichte für Acer Aspire 9500

Kommentar

Die Grafikkarte ATI Mobility Radeon X700 ist in unserem Grafikkartenvergleich in der guten Leistungsklasse 2 eingeordnet und kann die neuesten Spiele gut darzustellen.

Ähnliche Laptops

Acer Aspire 9504WSMi
Mobility Radeon X700

Geräte anderer Hersteller

Sony Vaio VGN-BX197XP
Mobility Radeon X700

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire 9502WSMi
Mobility Radeon X700, Pentium M 735
Toshiba Satellite M60-169
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Toshiba Satellite M60
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Asus A7V
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Asus A7DC
Mobility Radeon X700, Turion 64 MT-34
MSI Megabook L715
Mobility Radeon X700, Turion 64 MT-34
Targa Traveller 856WA MT34
Mobility Radeon X700, Turion 64 MT-34
Toshiba Satellite M60-139
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Targa Traveller 856W MT32
Mobility Radeon X700, Turion 64 MT-32
Fujitsu-Siemens Amilo A3667G
Mobility Radeon X700, Turion 64 ML-37
Asus W2VC
Mobility Radeon X700, Pentium M 750
Asus W2V
Mobility Radeon X700, Pentium M 750
Asus A7VC
Mobility Radeon X700, Pentium M 740

Geräte mit der selben Grafikkarte

BEMI CW1700
Mobility Radeon X700, Pentium M 740, 12.1", 3.8 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Predator 17 G9-791-71MG
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 17.3", 3.9 kg
Acer Predator 17 G9-793-79NC
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 6700HQ, 17.3", 4.2 kg
Acer Aspire VN7-592G-77Q4
GeForce GTX 960M, Core i7 6700HQ, 15.6", 3 kg
Acer Predator 17X GX-791-758V
GeForce GTX 980 (Laptop), Core i7 6820HK, 17.3", 4.2 kg
Acer Predator 17 G9-793-70F3
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 6700HQ, 17.3", 4.2 kg
Acer Predator 17X GX-791-74YL
GeForce GTX 980 (Laptop), Core i7 6820HK, 17.3", 4.2 kg
Acer Predator 17X GX-791-78ZP
GeForce GTX 980 (Laptop), Core i7 6820HK, 17.3", 4.2 kg
Acer Predator 17 G9-792-707R
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 17.3", 4.2 kg
Acer Predator 17 G9-792-74TT
GeForce GTX 980M, Core i7 6700HQ, 17.3", 4.1 kg
Acer Predator 17 G9-792-736Q
GeForce GTX 980M, Core i7 6700HQ, 17.3", 4.09 kg
Acer Predator 15 G9-593-765Q
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 6700HQ, 15.6", 3.72 kg
Acer Predator 15 G9-591-713C
GeForce GTX 980M, Core i7 6700HQ, 15.6", 3.6 kg
Acer Aspire V17 Nitro BE VN7-792G-70JV
GeForce GTX 960M, Core i7 6700HQ, 17.3", 3.1 kg
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > Acer Aspire 9500
Autor: Stefan Hinum,  9.04.2006 (Update: 15.01.2013)