Acer Aspire S3-951-2464G34iss

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire S3-951-2464G34issNotebook: Acer Aspire S3-951-2464G34iss (Aspire S3 Serie)
Prozessor: Intel Core i5 2467M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 1.4kg
Preis: 900 Euro
Bewertung: 77% - Gut
Durchschnitt von 12 Bewertungen (aus 20 Tests)
Preis: 74%, Leistung: 66%, Ausstattung: 57%, Bildschirm: 64% Mobilität: 65%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 71%, Emissionen: 80%

Testberichte für das Acer Aspire S3-951-2464G34iss

65% Federgewichte
Quelle: PC Magazin - Spezial 53 Ultrabooks Deutsch
Die zusätzliche SSD wird nur für einen schnelleren Start aus dem Hibernate-Modus genutzt. Daher ermittelten wir in unserem Benchmark HD-Tune auch nur eine Transferrate von 68,9 MByte/s. ... Beim Keyboard sind Cursortasten und Return-Taste sehr klein ausgefallen. Dafür ist das Touchpad mit integrierten Maustasten angenehm groß.
Preis gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2013
Bewertung: Gesamt: 65%
80% Wie gut sind die neuen Ultrabooks?
Quelle: Chip.de - Test&Kauf 2/12 Deutsch
Optisch kann die neue Notebook-Klasse auf Anhieb überzeugen: Ultrabooks sind leicht, schick und mobil. Doch im direkten Vergleich mit wesentlich günstigeren Standard-Laptops offenbaren sich auch eindeutige Schwächen. Preiswerte Ultrabook-Variante ohne Ethernet, aber mit akzeptabler Laufzeit und guter Verarbeitung.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
84% Acer Aspire S3-951-2464G34iss
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Ohne SSD, dafür aber zu einem vergleichsweise günstigen Preis schickt Acer sein 13,3-Zoll großes Ultrabook ins Rennen. In Kombination mit einer klassischen Festplatte kann sich Acer in Deutschland mit dem derzeit günstigsten Ultrabook positionieren. Die Konkurrenz von ASUS und Apple liefert in den wichtigen Bereich des Bildschirms und der Akkulaufzeit jedoch deutlich bessere Werte.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.01.2012
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 75% Bildschirm: 70% Mobilität: 80% Ergonomie: 80% Emissionen: 80%
93% Ultrabooks im Test
Quelle: PC Games Hardware - 1/12 Deutsch
Intel hat mit den sogenannten Ultrabooks eine neue Art Notebooks kreiert. Diese tragbaren Computer sollen leicht, schnell und ausdauernd sein. PCGH testet die ersten Geräte von Asus und Acer. Was wurde getestet?
Preis noch gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2012
Bewertung: Gesamt: 93%
Notebooks im Vergleich: Die neue Leichtigkeit
Quelle: Business & IT - 1/12 Deutsch
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2012
Bewertung: Ausstattung: 80% Ergonomie: 80%
79% Acer Aspire S3-951-2464G34iss
Quelle: PC Go - 1/12 Deutsch
Mit 79 Euro ist das Aspire S3 für ein derart leichtes und trotzdem flottes Notebook sehr günstig. Allerdings verdient die magere Schnittstellenausstattung Kritik.
Preis gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.01.2012
Bewertung: Gesamt: 79%
80% Acer Aspire S3
Quelle: PC Magazin - 1/12 Deutsch
Mit 799 Euro ist das Aspire S3 für ein derart leichtes und trotzdem flottes Notebook sehr günstig. Auch die Akkulaufzeit ist gut. Dafür muss man bei der Ausstattung Kompromisse eingehen. Speziell die magere Palette an Schnittstellen verdient Kritik.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 01.01.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
67% Acer Aspire S3-951-2464G34iss (LX.RSF02.017)
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Acer Aspire S3-951-2464G34iss ist das mit Abstand günstigste Ultrabook, hat den meisten Speicherplatz und sieht auch noch richtig gut aus. Auf der anderen Seite kann es weder in der Leistung noch bei der Akku-Laufzeit oder Display-Helligkeit ganz mit den anderen Ultrabooks mithalten.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.11.2011
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 62% Leistung: 54% Ausstattung: 62% Bildschirm: 92% Mobilität: 66% Ergonomie: 74%
Acer Aspire S3-951-2464G34iss
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das erste echte Ultrabook in unserem Testlabor zeigt wenig Schwächen und überzeugt mit der tadellosen, robusten Verarbeitung und macht auch optisch einiges her. Kritikwürdig sind das Display mit nur mäßiger Luminanz und die etwas lahme 320 GByte HDD. Das schränkt die Alltagstauglichkeit doch etwas ein.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.10.2011
Bewertung: Leistung: 70% Ausstattung: 30% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 50%

Ausländische Testberichte

Acer Aspire S3 Review
Quelle: Ubergizmo Englisch EN→DE
In the end, the Acer Aspire S3 does look good, but in the current competitive landscape, this computer should be priced at $749, and not at $899. If you are willing to spend close $1000, there are simply much (much!) better options out there. I hope that this Acer Aspire S3 review has helped you form an opinion about this computer. If you still have questions, please leave a comment, and I will try to address it asap.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.01.2012
80% Acer Aspire S3
Quelle: Techreview Source Englisch EN→DE
Ultrabooks have been making themselves known recently, especially at this year's CES show in Las Vegas. This model, the Acer Aspire S3, is another contender that positions itself near the top of the category. It has an extremely thin, magnesium-alloy body and the power to go along with it, including an Intel Core i5 CPU and 4GB of RAM.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 16.01.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
Review: Acer S3 ultrabook
Quelle: ITNews Australia Englisch EN→DE
We have heard a massive amount of hype about Ultrabooks since ASUS’ launch at Computex this year. But Acer has the distinction of being the first company to actually put a production model of its S3 Ultrabook in our hands, and what a beauty it is. Weighing only 1.37kg and measuring a mere 17mm at its thickest point, Acer has chosen to go with a magnesium alloy-based chassis. It isn’t a unibody design, but that doesn’t detract from the slightly curved lines of the underside of the chassis.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.01.2012
Acer Aspire S3-951 Ultrabook review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
While Acer is the first vendor to get its Ultrabook 'out there', the Aspire S3 unfortunately suffers from a lack of features and just feels a little underdone overall. It could use a backlit keyboard, some more connectivity (such as USB 3.0 and Gigabit Ethernet) and we think a solid state drive should be standard for the price you're paying.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.11.2011
79% Acer Aspire S3, uno de los primeros con margen para mejorar
Quelle: PC Actual Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.02.2012
Bewertung: Gesamt: 79% Preis: 85%
60% Acer Aspire S3-951-2464G34iss
Quelle: PCM Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.12.2011
Bewertung: Gesamt: 60%
90% Acer S3-951-2464G34iss(Acer S3) model new
Quelle: Erenumerique Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.09.2011
Bewertung: Gesamt: 90%
Тест-обзор Acer Aspire S3: больше ультрабуков, хороших и разных!
Quelle: F1CD RU→DE
Positive: Good performance; Nice design; Lightweight; Competition cost. Negative: Special is not found.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.02.2012
Acer Aspire S3 – ultrabook, másképp
Quelle: Prohardver.hu HU→DE
Positiv: Prozessor, robust, SSD, Touchpad; negativ: Helligkeit und Auflösung des Displays, kein USB 3.0
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.11.2011
Acer Aspire S3 - Ultrabook, co může být i s harddiskem
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.11.2011
67% Acer Aspire S3
Quelle: Dinside NO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.11.2011
Bewertung: Gesamt: 67%

Kommentar

Serie:

Das Acer Aspire S3 Ultrabook war eines der ersten Ultrabooks am Markt. Ultrabooks wurden von Intel vorgestellt, jedoch nicht stark beworben. Als eines der ersten Ultrabooks, war ein Macbook-ähnliches Aussehen, alles was es zu bieten hatte. Für das Aspire S3 war dies nicht vorteilhaft, umso weniger als es nicht so dünn wirkte wie das Macbook Air. Optional kann das Aspire S3 auch mit einer mechanischen Festplatte ausgestattet werden, womit im Vergleich zu Solid-State-Drive Lösungen in Konkurrenzprodukten die Leistung niedriger ausfällt.

Zudem ist der Preis ungerechtfertigt hoch. Das Asus Zenbook und das Dell XPS 14 kosten zwar etwa gleich viel, haben aber viel mehr zu bieten. Außerdem fühlt sich das Plastik am Ultrabook weniger wertig an als das Alu am Zenbook oder die Kohlefaser am XPS 13. Aufgrund des fehlenden USB-3.0-Ports positioniert es sich hinter den meisten aktuellen Ultrabooks.

Eines der ersten Ultrabooks zu sein, hat sicherlich Nachteile. Es ist allerdings auch nicht schlecht. Der Bildschirm des Aspire S3 kann weit weiter geöffnet werden als bei anderen Ultrabooks bis jetzt. Es sieht dem MacBook Pro sehr ähnlich, ist aber viel leichter und bootet wie Ultrabooks ausgezeichnet schnell. Von Sleep kann es in weniger als 2 Sekunden aktiviert werden.

Intel HD Graphics 3000: In Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) integrierte Grafikkarte von Intel. Stärkere GT2 genannte Version mit 12 Execution Units (EUs). Je nach Modell mit unterschiedlichen Taktraten (350-650MHz) und TurboBoost Unterstützung (900-1350MHz).

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


2467M: Stromspar-Doppelkernprozessor mit nur 1.6 GHz Basisfrequenz aber einem Turbo bis zu 2.3 GHz (bei ausreichender Kühlung). Integriert die Intel HD Graphics 3000 (jedoch nur mit 350 - 1150 MHz Taktung) und einen DDR3-1333 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.3": 13 Zoll ist ein häufiges, jedenfalls aber das grösste Displayformat für Subnotebooks. Der Vorteil von Subnotebooks liegt darin, dass das Notebook klein dimensioniert sein kann und daher leicht tragbar ist. Das verhältnismäßig kleine Display hat noch den Vorteil wenig Strom zu benötigen, was die Akkulaufzeit und damit die Mobilität weiter verbessert. Der Nachteil ist, dass das Lesen von Texten ein wenig anstrengend für die Augen ist. Sehr hohe Auflösungen sind nur bedingt nutzbar. Nicht fehlsichtige Menschen sollten mit dieser Displaygröße aber zurechtkommen können.

alle aktuellen 13 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.4 kg: Dieses Subnotebook/Netbook gehört zu den leichtesten Notebooks überhaupt und kann hervorragend getragen werden. Es gibt nur wenige Sub-Notebooks/Netbooks, die noch leichter sind. 10 Zoll Displays passen in diesen Gewichtsbereich.


Acer: 1976 gegründet, ist Acer einer der internationalen Hersteller mit den meisten Marktanteilen weltweit und den meisten getesteten Notebook-Modellen im deutsch- und englischsprachigen Raum. Nach eigenen Angaben ist das Unternehmen "drittgrößter Anbieter auf dem PC-Weltmarkt und auf Position zwei im Notebook-Segment mit dem schnellsten Wachstum unter den Top fünf der Weltrangliste". Der Konzern ist zusammengeschlossen mit Gateway Inc. und Packard Bell. Acer beschäftigt weltweit 5.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2007 realisierter Umsatz: 14,07 Mrd. US$. Acer ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 9,9 % Marktanteil der weltweit drittgrößte Hersteller von Personal Computern (HP 18,9 %, Dell 16,4 %, Lenovo 7,5 %, Apple 5,7%).

alle aktuellen Acer-Tests


77%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Notebooks mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

» Dell Latitude 3330
Core i3 2375M, 1.77 kg
» Lenovo IdeaPad S300-59359324
Celeron 887, 1.8 kg
» Samsung 900X3D-A01US
Core i5 2537M, 1.1 kg
» Samsung 530U3B-A02US
Core i5 2467M, 1.5 kg
» Acer Aspire S3-391-6046
Core i3 2367M, 1.4 kg
» Samsung 530U3B-A01RS
Core i5 2467M, 1.4 kg
» Lenovo IdeaPad U310-59-348996
Core i3 2377M, 1.7 kg
» Toshiba Satellite L830-10G
Core i3 2367M, 1.9 kg
» Samsung 530U3B-A01NL
Core i5 2467M, 1.4 kg
» Sony Vaio SVS1311E3E
Core i3 2350M, 1.7 kg
» Asus UX32A-R3001V
Core i3 2367M, 1.5 kg
» Asus UX32A-DB31
Core i3 2367M, 1.5 kg
» Fujitsu LifeBook UH55
Core i3 2367M, 1.6 kg
» Samsung 530U3B-A03PL
Core i3 2367M, 1.5 kg
» Dell XPS 13-321X-0281
Core i7 2637M, 1.4 kg
» Toshiba Satellite L830-10X
Core i3 2367M, 1.9 kg
» Asus UX31E-RY027V
Core i3 2367M, 1.3 kg
» Lenovo IdeaPad U300s-108029U
Core i7 2677M, 1.3 kg
» Toshiba Portégé Z830-10P
Core i3 2367M, 1.1 kg
» Sony Vaio SVT1311M1ES
Core i3 2367M, 1.6 kg
» Sony Vaio VPCZ23Z9E
Core i7 2640M, 1.2 kg
» Sony Vaio VPCZ23J9E
Core i7 2640M, 1.2 kg
» Toshiba Portégé Z830-11M
Core i5 2467M, 1.2 kg
» Toshiba Portégé Z830-10J
Core i5 2467M, 1.1 kg
» Toshiba Portégé Z830-10E
Core i5 2557M, 1.1 kg
» HP Folio 13-1012tu
Core i5 2467M, 1.5 kg
» HP Folio 13-1029wm
Core i3 2367M, 1.5 kg
» Lenovo IdeaPad U300s-M6842GE
Core i5 2467M, 1.3 kg
» Toshiba Portégé R835-P88
Core i5 2450M, 1.4 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire S3-951-2464G34iss
Autor: Stefan Hinum,  1.11.2011 (Update:  9.07.2012)