Acer Iconia Tab A110

Ausstattung / Datenblatt

Acer Iconia Tab A110Notebook: Acer Iconia Tab A110 (Iconia Tab Serie)
Prozessor: NVIDIA Tegra 3
Grafikkarte: NVIDIA GeForce ULP (Tegra 3)
Bildschirm: 7.0 Zoll, 16:10, 1024x600 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 0.4kg
Preis: 300 Euro
Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 55%, Leistung: 67%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: 50%, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Iconia Tab A110

Ausländische Testberichte

60% Acer Iconia Tab A110
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Were it not for the subpar screen and battery life, the Acer Iconia Tab A110 would have made an interesting alternative to the Nexus 7, as many people have complained about the lack of microSD expansion and micro HDMI out capability. Unfortunately, the screen is a significant downgrade, the overall design feels cheap, and the A110 is more expensive than the Nexus 7 even though it offers half the internal storage. On top of that, Google has moved onto its next version of Android, 4.2, and though it's more of an incremental upgrade, there's no telling if or when the A110 might see that update. If you absolutely must have microSD and HDMI out on your tablet, the A110 could make a suitable option, but otherwise, just spend less and get more with the Nexus 7.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.11.2012
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Acer Iconia Tab A110 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Acer Iconia Tab A110 doesn't stand up to the obvious competition from the Nexus 7, let down by a chunky design and low-grade screen. It's more expensive than Google's tablet, with less storage, so unless you need a microSD card slot or micro HDMI port, you’ll find a better all-round device in Google’s subsidised Nexus 7.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.11.2012
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 60% Ausstattung: 70% Ergonomie: 50%
70% Acer Iconia A110 8GB Android tablet review
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
The A110 has a less impressive screen than the Nexus 7 and a lower capacity battery. On the other side of the mattress, it has a Micro SD card slot and an HDMI port. In my book that makes it a close call, although Android updates will roll out to the Nexus 7 faster than to the Acer. If display quality is your main desire, buy the Nexus 7 but if it’s storage flexibility that floats your boat, then the Acer is definitely worth a look.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.11.2012
Bewertung: Gesamt: 70%
50% Acer Iconia Tab A110 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Ever since Samsung released its low-cost 7in Galaxy Tab 2 earlier this year, manufacturers have been falling over themselves to release low-cost compact tablets. First there was the excellent Nexus 7, then we saw the Amazon Fire HD, and there are more launches just around the corner. Not a terrible tablet, but the Nexus 7 is superior in almost every way – and cheaper.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.10.2012
Bewertung: Gesamt: 50% Preis: 50% Leistung: 67% Ausstattung: 50% Ergonomie: 50%

Kommentar

NVIDIA GeForce ULP (Tegra 3): Integrierte Ultra Low Power (ULP) GPU im Tegra 3 SoC. Technisch eine optimierte GeForce ULP aus dem Tegra 2 jedoch mit zusätzlichen 4 Pixelshader.

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafikkarten hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem laufen.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


3: High-End-SoC mit Quad-Core-CPU auf ARM Cortex A9 Basis + Stromspar-Kern, inkl. GeForce-GPU und Nachfolger des Tegra 2. Gefertigt in 40nm.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


7.0": Das ist eines der kleinsten Formate, das für Netbooks, Subnotebooks oder UMPC verwendet wurde. Es gibt nur fast keine Modelle mit diesem Format. Langes Arbeiten ist hier unpraktisch, dieser winzige Display ist für zwischendurch unterwegs gedacht. Der Vorteil von Netbooks/Subnotebooks liegt darin, dass das ganze Gerät klein dimensioniert sein kann und daher leicht tragbar ist. Das winzige Display hat noch den Vorteil wenig Strom zu benötigen, was die Akkulaufzeit und damit die Mobilität weiter verbessert. Der Nachteil ist, dass das Lesen von Texten sehr anstrengend für die Augen ist. Hohe Auflösungen sind fast nicht nutzbar.

alle aktuellen 5-8 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.4 kg: Dieses Subnotebook/Netbook/UMPC, sofern man es als solches überhaupt bezeichnen kann, gehört zu den leichtesten Notebooks überhaupt und kann klarerweise hervorragend getragen werden. Es gibt kaum Sub-Notebooks, aber ein paar Netbooks in dieser extremen Gewichtsklasse. 7-9 Zoll Displays passen in diesen Gewichtsbereich.


Acer: 1976 gegründet, ist Acer einer der internationalen Hersteller mit den meisten Marktanteilen weltweit und den meisten getesteten Notebook-Modellen im deutsch- und englischsprachigen Raum. Nach eigenen Angaben ist das Unternehmen "drittgrößter Anbieter auf dem PC-Weltmarkt und auf Position zwei im Notebook-Segment mit dem schnellsten Wachstum unter den Top fünf der Weltrangliste". Der Konzern ist zusammengeschlossen mit Gateway Inc. und Packard Bell. Acer beschäftigt weltweit 5.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2007 realisierter Umsatz: 14,07 Mrd. US$. Acer ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 9,9 % Marktanteil der weltweit drittgrößte Hersteller von Personal Computern (HP 18,9 %, Dell 16,4 %, Lenovo 7,5 %, Apple 5,7%).

alle aktuellen Acer-Tests


60%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte mit der selben Grafikkarte

» HP SlateBook 14-p000nf
Tegra 4, 14.0", 1.7 kg
» Viewsonic VSD241
Tegra 3, 24.0", 7.2 kg
» Medion Life X4701-MD 98272
Tegra 3, 4.7", 0.16 kg
» LG Optimus 4X HD
Tegra 3, 4.7", 0.14 kg
» HP Slate 7 Plus 4200ef
Tegra 3, 7", 0.342 kg
» Toshiba Excite Pure AT10-A-104
Tegra 3, 10.1", 0.6 kg
» Toshiba Excite Pure
Tegra 3, 10.1", 0.6 kg
» Toshiba AT270-100
Tegra 3, 7.7", 0.332 kg
» Toshiba Excite 10 SE
Tegra 3, 10.1", 0.5 kg
» Fujitsu Stylistic M702
Tegra 3, 10.1", 0.59 kg
» Acer Iconia Tab A211
Tegra 3, 10.1", 0.77 kg
» Asus Memo Pad Smart 10 ME301T
Tegra 3, 10.1", 0.58 kg
» Asus VivoTab RT TF600T
Tegra 3, 10.1", 0.525 kg
» HTC One X+
Tegra 3, 4.7", 0.14 kg
» Lenovo IdeaPad Yoga 11
Tegra 3, 11.6", 1.192 kg
» Microsoft Surface RT
Tegra 3, 10.6", 0.676 kg
» Asus Vivo Tab RT TF600
Tegra 3, 10.1", 0.525 kg
» Lenovo IdeaPad A2109
Tegra 3, 9.0", 0.58 kg
» Sony Xperia S
Tegra 3, 9.4", 0.57 kg
» Toshiba AT300-101
Tegra 3, 10.1", 0.6 kg
» Fujitsu Stylistic M532
Tegra 3, 10.1", 0.56 kg
» Acer Iconia Tab A700
Tegra 3, 10.1", 0.685 kg
» Toshiba Excite 10
Tegra 3, 10.1", 0.6 kg
» Acer Iconia Tab A510
Tegra 3, 10.1", 0.681 kg
» Asus Eee Pad Transformer TF300
Tegra 3, 10.1", 0.635 kg
» HTC One X
Tegra 3, 4.7", 0.134 kg
» Lenovo IdeaPad K2
Tegra 3, 10.1", 0.5 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Iconia Tab A110
Autor: Stefan Hinum,  7.10.2012 (Update:  7.10.2012)