Notebookcheck
 

Apple: Mehr als 1 Million Apps im App Store

Apple: Mehr als 1 Million Apps im App Store
Apple: Mehr als 1 Million Apps im App Store
Apple kann wohl einen weiteren Meilenstein feiern: 1-Millionen-Marke bei den Apps geknackt. Nach gut viereinhalb Jahren hat Apple laut US-Berichten erst vor Kurzem die Millionste App für seinen App Store zugelassen.

Laut US-Berichten kann sich Apple über einen neuen Rekord freuen. Wie Appsfire und The Next Web übereinstimmend berichteten, soll Apple seit dem Start im Jahr 2008 inzwischen mehr als 1 Million Apps für seinen App Store zugelassen und zur Verfügung gestellt haben. Davon sollen 158.848 Spiele und 493.289 kommerzielle Apps gewesen sein. Aktuell sollen 736.247 Apps im Apple App Store zu finden sein. Davon 336.270 kommerzielle und 120.065 Spiele Apps.

Die Differenz bei den Apps resultiere aus zurückgezogenen und von Apple entfernten Apps, heißt es in den Berichten. Innerhalb von rund 4 Jahren wurden den Informationen zufolge rund 35 Milliarden Downloads von etwa 400 Millionen registrierten iTunes-Nutzern getätigt. Apple CEO Tim Cook hatte bei der Vorstellung des iPhone 5 verkündet, dass rund 90 Prozent der Apps jeden Monat heruntergeladen werden. Der Durchschnittsanwender nutze 100 Apps, so Cook.

Google meldete für seinen App-Shop Google Play Ende Oktober mehr als 700.000 Apps. Mit der Meldung von fast einer dreiviertel Million Android-Apps, hatte Google den seitens Apple am 12. September bei seiner Vorstellung des neuen Smartphones iPhone 5 erhobenen Anspruch auf das weltweit "größte App-Ökosystem" zunichte gemacht.

Quelle(n)

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-11 > Apple: Mehr als 1 Million Apps im App Store
Autor: Ronald Tiefenthäler, 21.11.2012 (Update: 21.11.2012)