Apple Produktion: Back to the USA?

Apple Produktion: Back to the USA?
Apple Produktion: Back to the USA?
Produziert Apple seine Mac mini Computer bald in den USA? Zulieferer behaupten das jedenfalls.

Amerikanische Unternehmen sind generell gesprochen recht heimatverbunden, die Fertigung der Produkte findet aber in der globalisierten Welt oft in Asien statt. "Designed by Apple in California - Assembled in China", so steht es aktuell auf allen Geräten des amerikanischen IT-Riesen Apple. Wie der Heise-Ticker berichtet, plant Apple jetzt offenbar zusammen mit dem größten Herstellungspartner Foxconn, seine Produktion teilweise in die USA zurückzuholen.

Die kleinen Mac minis sollen den Anfang machen, Apple will 100 Millionen US-Dollar in das Projekt investieren, so CEO Tim Cook.

Zulieferer Foxconn hat bereits 15 Standorte auf dem amerikanischen Kontinent, davon 8 in den USA. Laut der Digitimes will die Firma 2013 damit beginnen, Arbeiter für die automatisierte Produktionsstraße anzuwerben, an der die Apple-Produkte dann zusammengebaut werden.

Rund 1,4 Millionen Mac minis hat Apple letztes Jahr verkauft, sagen Schätzungen und dieses Jahr könnten es noch einmal 400.000 mehr werden - gute Aussichten auf sichere Jobs also für die amerikanischen Arbeiter, die vielleicht bald die Desktopcomputer mit dem angebissenen Apfel zusammenbauen.

Der Mac mini könnte bald in den USA gefertigt werden
Der Mac mini könnte bald in den USA gefertigt werden
Der Mac mini könnte bald in den USA gefertigt werden

Quelle(n)

Neuen Kommentar hinzufügen

Fragen, Anregungen, zusätzliche Informationen zu diesem Artikel? - Uns interessiert Deine Meinung (auch ohne Anmeldung möglich)!
Gesamtes Thema im Forum lesen / Antworten

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-12 > Apple Produktion: Back to the USA?
Autor: Florian Wimmer, 27.12.2012 (Update: 28.12.2012)