Archos: 10,1"-Tablet Arnova 10d G3 bei der FCC gesichtet

Archos: 10,1"-Tablet Arnova 10d G3 bei der FCC gesichtet
Archos: 10,1"-Tablet Arnova 10d G3 bei der FCC gesichtet
Offenbar bereitet Archos den Verkaufsstart eines neuen 10,1-Zoll-Tablets mit der Modellbezeichnung Arnova 10d G3 vor. In den USA wurde das Arnova-Tablet bei der Prüfbehörde FCC vorgestellt.

Archos hat in den USA bei der Zulassungsbehörde FCC ein neues 10,1-Zoll-Tablet zur Prüfung eingereicht. Das Tablet wird bei der FCC unter der FCC-ID SOVAN10DG3 als Modell AN10DG3 ausgewiesen. An der Rückseite findet sich die Modellbezeichnung Arnova 10d G3. Auf den offiziellen Produktseiten von Archos respektive Arnova ist das 10,1"-Tablet zwar noch nicht zu finden, bei einem Online-Preisvergleichsportal und bei Amazon.de ist das Tablet als Artikel aber bereits angelegt.

Aus den FCC-Dokumenten lässt sich bis auf die Label-Anordnung gewohnt wenig entnehmen. Und auch bei Arnova ist aktuell lediglich das Android-4.0-Tablet Arnova 10b G3 aufgeführt. Das 10d G3 könnte aber darauf basieren und als verbesserte Version das 10b G3 entweder ergänzen oder ablösen. Archos derzeitig im Handel verfügbare Arnova 10b G3 wiegt 630 Gramm und bietet ein 10,1"-Display, das mit 1.024 x 600 Bildpunkten auflöst. Zum neuen Arnova 10d G3 gibt es bisher hierzu keine zuverlässigen, näheren Angaben.

Bei den Schnittstellen konnten wir hingegen konkrete Unterschiede ausmachen. Während das Arnova 10b G3 mit einem micro-USB-Port zum Verbinden des Tablets mit dem Computer und einem Kopfhöreranschluss zum Musikhören auskommen muss, zeigt die bei der FCC eingereichte Schemazeichnung für das Arnova 10d 3G einen vollwertigen USB-2.0-Port, HDMI und einen Mini-USB-Anschluss.

Quelle(n)

static version load dynamic

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-09 > Archos: 10,1"-Tablet Arnova 10d G3 bei der FCC gesichtet
Autor: Ronald Tiefenthäler, 24.09.2012 (Update: 24.09.2012)