Notebookcheck
 

Archos: Android-Tablet Arnova Family Pad 13.3 kostet 300 Euro

Archos: Android-Tablet Arnova Family Pad 13.3 kostet 300 Euro
Archos: Android-Tablet Arnova Family Pad 13.3 kostet 300 Euro
Das Arnova Family Pad 13.3 ist nun im Handel für 300 Euro gelistet. An Bord ist ein Allwinner A10 Single-Core-SoC, 1 GByte RAM, 8 GByte Systemspeicher, ein 13,3"-Display mit 1.280 x 800 Pixeln und Android 4.0 Ice Cream Sandwich.

Archos wird in Kürze für seine Produktfamilie der Tablets mit dem Label Arnova ein recht großes und schweres Tablet für rund 300 Euro vorstellen. Das Archos Arnova Family Pad 13.3 ist mit einem 13,3 Zoll großen 10-Punkt-Multitouch-LCD und einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln ausgerüstet. Laut Archos soll sich das Arnova Family Pad 13.3 vor allem als günstiges Multimedia-Tablet für Filme, Bilder oder soziale Netzwerke empfehlen.

Im Vergleich zur Masse der populären 7-Zoll-Tablets mit Quad-Core-SoC, wie beispielsweise dem Tegra 3 von Nvidia, integriert das mit 262 x 171 x 13 Millimetern recht klobige Arnova Familypad 13.3 lediglich einen ARM Cortex-A8 basierten Single-Core-Chip der Sorte Allwinner A10. Auf die Waage stemmt das Riesentablet immerhin ein Gewicht von 1,3 Kilogramm. Um die Armmuskeln zu schonen, ist im Lieferumfang allerdings ein Aufsteller enthalten, mit dem sich das Familypad auch kommod auf dem Schreibtisch abstellen lässt, um Fotos oder Filme anzusehen.

Zur übrigen Ausstattung des Arnova Family Pad 13.3 gehören Googles OS Android 4.0 Ice Cream Sandwich (ICS), 1 GByte RAM, 8 GByte Flashspeicher, ein Speicherkartenslot, 1x 3,5-mm-Soundklinke, mini-HDMI und micro-USB. Zudem soll das Arnova Family Pad 13.3 je eine 2-MP-Kamera an der Vorder- und Rückseite integrieren. Verschiedene Onlinehändler haben das Arnova Family Pad 13.3 bereits im Produktlisting.

Technische Daten Archos Familypad 13.3:

  • OS: Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • SoC: ARM Cortex-A8, Allwinner A10, Single-Core, 1 GHz
  • Touchscreen: 13,3 Zoll, 1.280 x 800 Pixel, 10-Punkt-Multitouch
  • Speicher: 1 GByte RAM, 8 GByte Systemspeicher, zusätzlich bis 32 GByte via Speicherkartenslot
  • Schnittstellen: 1x 3,5-mm-Soundklinke, mini-HDMI, micro-USB, 2.0-MPixel-Kamera an Rückseite und Vorderseite, Lautsprecher, Mikrofon
  • Abmessungen: 262 x 171 x 13 Millimeter
  • Gewicht: 1,3 Kilogramm
  • Farbe: Silber/Schwarz
+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
static version load dynamic
Die Kommentare zum Artikel werden geladen

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-10 > Archos: Android-Tablet Arnova Family Pad 13.3 kostet 300 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler, 16.10.2012 (Update: 16.10.2012)