Asus N53SV-SX387V

Ausstattung / Datenblatt

Asus N53SV-SX387VNotebook: Asus N53SV-SX387V (N53 Serie)
Prozessor: Intel Core i5 2410M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 540M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 2.9kg
Preis: 900 Euro
Bewertung: 79% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 70%, Ausstattung: 78%, Bildschirm: 50% Mobilität: 72%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: 75%, Emissionen: 76%

Testberichte für das Asus N53SV-SX387V

78% Asus N53SV im Test
Quelle: PC Welt Deutsch
Das Sandy-Bridge-Notebook Asus N53SV will in der Oberklasse spielen. Der Test zeigt, dass es dort zu Recht hingehört. Seinen hohen Preis rechtfertigt das Asus N53SV durch das elegante Gehäuse und die solide Verarbeitung. Damit kann es sich von anderen Sandy-Bridge-Notebooks absetzen, denn beim Rechentempo und auch bei der Ausstattung ist es nicht deutlich besser als günstigere Laptops.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.05.2011
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 80% Ausstattung: 83% Bildschirm: 69% Mobilität: 76% Ergonomie: 95% Emissionen: 76%
ASUS N53SV-SX387V
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Asus N53SV ist aus Sicht der Hardware ein klassisches Multimedia-Notebook, das dennoch neugierige Blicke auf sich ziehen kann. Denn vor allem im geschlossenen Zustand ist der Aluminiumdeckel ein echter Hingucker und die schwungvollen Linien an den Seiten ergänzen die edle Optik. Herausragend sind auch die Verarbeitungsqualität und die Stabilität des Gehäuses.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.04.2011
Bewertung: Leistung: 60% Ausstattung: 70% Bildschirm: 30% Mobilität: 60% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%

Ausländische Testberichte

80% Asus N53SV review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
A versatile machine that handles gaming, multimedia and productivity tasks equally well, the Asus N53SV offers excellent value and decent build quality. Its looks err on the serious side a bit more than is strictly necessary, but its design remains cohesive resulting in a good-looking laptop. The screen's nothing special, but the rest of what's on show makes this mid-range laptop a highly attractive buy.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 21.07.2011
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 70% Ausstattung: 80% Mobilität: 80% Ergonomie: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 540M: Mittelklasse Grafikkarte basierend auf dem GT 435M Chip (GF108) jedoch mit minimal höheren Taktraten und Unterstützung für GDDR5 und DDR3 mit 900 MHz.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


2410M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor mit 2.3 GHz (Turbo 2.6-2.9 GHz) mit integrierter Grafikkarte (650-1200MHz) und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6": 15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für fast die Hälfte aller Notebooks verwendet. Notebook-Displays im 15 Zoll-Format sind der Standard schlechthin. 15.4 Zoll ist meist die genaue Größeneinheit für 16:10 Notebooks, während 15.6 Zoll ein Indiz für das Format 16:9 sind. Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können.

alle aktuellen 15 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.9 kg: Dieses Gewicht ist für Notebooks durchschnittlich. Daher passt vor allem die breite Masse der Laptops mit 15 Zoll Display in diese Gewichtsklasse.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

alle aktuellen Asus-Testberichte


79%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus N53SV-SX387V
Autor: Stefan Hinum, 11.05.2011 (Update:  9.07.2012)