Asus N73JN

Ausstattung / Datenblatt

Asus N73JNNotebook: Asus N73JN (N73 Serie)
Prozessor: Intel Core i5 450M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 335M
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1600x900 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 3.4kg
Preis: 1200 Euro
Bewertung: 77.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 81%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 48% Mobilität: 28%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: 67%

Testberichte für das Asus N73JN

Ausländische Testberichte

90% Asus N73Jn review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Laptop  speakers have always been pretty pants, but that could change if Asus' latest technology lives up to the hype. The company's created a new N-series range of laptops, including this 17.3-inch Asus N73Jn, that do away with the bog-standard audio gubbins you find in most laptops, in favour of speakers and amplifiers from the sound geniuses at Bang & Olufsen. The Asus N73Jn's speakers aren't as impressive as we'd hoped, but make no mistake, this 17.3-inch laptop is a fabulous all-round machine.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.09.2010
Bewertung: Gesamt: 90%
72% Обзор ноутбука Asus N73Jn в металлическом корпусе
Quelle: Retera RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.09.2010
Bewertung: Gesamt: 72% Leistung: 81% Bildschirm: 46% Mobilität: 28% Emissionen: 67%
70% Ноутбук ASUS N73Jn - элегантность в сиреневых тонах
Quelle: 3DNews.ru RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.08.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Ausstattung: 70%
Обзор ASUS N73JN: ноутбук с Hi-Fi звучанием
Quelle: Hi-Tech Mail RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.07.2010
Bewertung: Preis: 80% Bildschirm: 50%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 335M: Die GeForce GT 335M ist eine abgespeckte GTS 250M mit weniger Kernen (72) und ohne GDDR5 Support. Der Stromverbrauch ist auf einem Niveau einer GT 330M.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


450M: Baugleich zum Core i5-520M jedoch ohne AES Funktionen und daher ein schneller Mittelklasse Doppelkernprozessor.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": 17 Zoll Displaygrösse ist ein seit 2006 häufig angebotenes Standardformat für Desktop-Replacements. Die DTR-Laptops sind schwerer zu tragen, brauchen mehr Strom, dafür sind Texte leicht lesbar und hohe Auflösungen kein Problem. DTR sind hauptsächlich für stationären Schreibtischeinsatz vorgesehen, wo Gewicht und Energiehunger egal sind.

alle aktuellen 17 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.4 kg: Dieser Laptop ist überdurchschnittlich schwer, verglichen mit dem Durchschnitt der Notebooks. Deshalb wird diese Gewichtsklasse vor allem von Desktop Replacements mit 17 Zoll Display bevölkert.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

alle aktuellen Asus-Testberichte


77.33%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

» Asus N53JN-SX031V
Core i5 450M, 15.6", 2.7 kg
» LG R590-T.ARR7A3
Core i7 820QM, 15.6", 2.7 kg
» Asus NX90JQ-YZ068Z
Core i7 740QM, 18.4", 4.4 kg
» Asus N82JV-VX020V
Core i5 520M, 14.0", 2.3 kg
» Asus NX90JQ-YZ014V
Core i7 720QM, 18.4", 4.4 kg
» Asus N82JQ-VX046V
Core i7 720QM, 14", 2.414 kg
» Asus K42JV-X1
Core i5 450M, 14.0", 2.2 kg
» Asus K42JV-VX054V
Core i5 540M, 14.0", 2.2 kg
» Asus N82JV-X1
Core i5 450M, 14.1", 2.3 kg
» Asus N53JN
Core i5 520M, 15.6", 2.7 kg
» Asus NX90JQ-YZ041V
Core i7 720QM, 18.4", 3.4 kg
» Asus NX90J
Core i7 720QM, 18.4", 4.8 kg
» Asus N82JQ-A1
Core i7 720QM, 14.0", 2.4 kg
» mySN QMG6
Core i7 620M, 15.6", 2.6 kg
» Alienware M11x R2
Core i5 520UM, 11.6", 1.99 kg
» Asus N82JV
Core i7 620M, 14.0", 2.3 kg
» Alienware M11x
Core 2 Duo SU7300, 11.6", 2.03 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

» Razer Blade Pro 17 inch, GTX 860M
GeForce GTX 860M, Core i7 4700HQ
» Asus K750JA
HD Graphics 4600, Core i7 4700HQ
» Aorus X7 v2
GeForce GTX 860M SLI, Core i7 4710HQ
» HP ZBook 17-F0V57EA
Quadro K3100M, Core i7 4700MQ
» Gigabyte Aorus X7
GeForce GTX 765M, Core i7 4700HQ
» Samsung Series 7 Chronos 700Z7C
GeForce GT 650M, Core i7 3610QM
» Acer Aspire V3-772G-9460
GeForce GTX 760M, Core i7 4702MQ
» Acer Aspire V3-772G NX.M8UEX.017
GeForce GTX 760M, Core i5 4200M
» Toshiba Qosmio X75-A7295
GeForce GTX 770M, Core i7 4700MQ
» MSI GE70-2PEi716SR21B
GeForce GTX 860M, Core i7 4700HQ
» Medion Akoya E7226T-MD99310
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3520
» HP Envy 17-j100sr
GeForce GT 750M, Core i7 4702MQ
Preisvergleich

Asus N73JN bei Ciao

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus N73JN
Autor: Stefan Hinum,  5.09.2010 (Update:  9.07.2012)