Asus Taichi 21-CW002H

Ausstattung / Datenblatt

Asus Taichi 21-CW002HNotebook: Asus Taichi 21-CW002H (Taichi 21 Serie)
Prozessor: Intel Core i5 3317U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4000
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1920x1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 1.3kg
Preis: 1600 Euro
Bewertung: 73.33% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: 63%, Leistung: 73%, Ausstattung: 48%, Bildschirm: 80% Mobilität: 56%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: 54%, Emissionen: - %

Testberichte für das Asus Taichi 21-CW002H

78% Doppelt hält (nicht) besser
Quelle: Chip.de Deutsch
Das hochwertig verarbeitete Asus Taichi21-CW002H sieht zwar interessant aus, das Dual-Konzept überzeugt aber weder als Ultrabook noch als Tablet zur Gänze: Die Laufzeit ist zu kurz, die Display-Qualität bestenfalls befriedigend und die gefühlte Wärmeentwicklung zu hoch. Zu dem hohen Preis holen Sie sich besser ein gutes Ultrabook und ein gutes Tablet dazu.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.02.2013
Bewertung: Gesamt: 78% Preis: 63% Leistung: 75% Ausstattung: 66% Bildschirm: 89% Mobilität: 71% Ergonomie: 88%
Ein Fall für Zwei – Asus Taichi mit zwei 13-Zoll-Full-HD-Displays
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Die Idee von Asus, zwei Bildschirme in einem Gerät zu verbauen ist mutig. Aber geht das Konzept in der Praxis auf? Für Präsentationen, bei denen man sich gegenübersitzt, sind die Bildschirme mit 11,6 Zoll zu klein. Hier sollte man vielleicht auf das 13-Zoll-Modell warten, das in Kürze folgen soll. Das löst aber auch ein anderes Problem nicht: Normalerweise sieht man beim Notebook auf ein leicht nach hinten gekipptes Display.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.01.2013
Bewertung: Leistung: 70% Ausstattung: 30% Bildschirm: 70% Mobilität: 40% Gehäuse: 70% Ergonomie: 20%

Ausländische Testberichte

67% Review: ASUS Taichi 21
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
Many manufacturers are struggling to find the most natural meeting point between the tablet and the laptop, and Asus’ own Windows 8 range provides yet more evidence of this. With its VivoBooks marrying touchscreens to standard laptops, the forthcoming VivoTab range mimicking the separate tablet and keyboard dock concept of the Android-powered Transformer Pad, and the Taichi 21 ploughing its own dual-screened furrow, it seems even Asus isn’t confident enough to put all of its eggs in one basket. Give it a few years and a refined, lighter chassis married with more power-efficient CPUs and improved battery life could see this dual-screened form factor present a compelling hybrid. At present, though, Asus’ Taichi 21 feels like a bold, innovative concept that’s just a little too far ahead of its time.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.02.2013
Bewertung: Gesamt: 67%
ASUS Taichi 21 Review
Quelle: Ultrabook News Englisch EN→DE
ASUS deserves applause for trying something new and doing it as well as is possible given the current technology. It’s a flagship product that’s brought ASUS a lot of well- deserved attention but we don’t think it’s going to sell that well. It’s simply ahead of its time. Ivy Bridge is not a consumer tablet-capable processor and sandwiching two 1080p screens comes with big size and battery life trade-offs. The Taichi 21 needs to be 20% lighter with 50% better battery life. Interestingly that could be only one generation away. Haswell could make products like this into highly dynamic and usable devices that span consumer and business use.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.02.2013
ASUS TAICHI 21 review
Quelle: Engadget Englisch EN→DE
Around the time I wrote this review, I was also working on Engadget's first-ever laptop buyer's guide. I was sure the TAICHI would be a shoo-in for the convertible section, what with its innovative design and sterling spec sheet. Unfortunately, as inventive as this is as a concept, the finished product isn't quite what we all thought it would be.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.02.2013
75% ASUS Taichi 21 Windows 8 hybrid Ultrabook review
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
The ASUS Taichi 21 is a hybrid Ultrabook that ships with two Full HD screens. Open the lid to use it as a laptop, close the lid to use it as a tablet. It's easy to use and it provides a very good tablet experience. It's not perfect though: we think it needs some tweaks to the hardware and software. But overall, it's a unit worth considering if you're after a Windows 8 hybrid unit.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.11.2012
Bewertung: Gesamt: 75%

Kommentar

Intel HD Graphics 4000: In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


3317U:

Stromspar-Doppelkernprozessor mit nur 1.7 GHz Basisfrequenz aber einem Turbo bis zu 2.6 GHz (bei ausreichender Kühlung). Integriert die Intel HD Graphics 4000 (jedoch nur mit 350 - 1050 MHz Taktung) und einen DDR3-1600 Speicherkontroller.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


11.6": » Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.3 kg: Dieses Subnotebook/Netbook gehört zu den leichtesten Notebooks überhaupt und kann hervorragend getragen werden. Es gibt nur wenige Sub-Notebooks/Netbooks, die noch leichter sind. 10 Zoll Displays passen in diesen Gewichtsbereich.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

alle aktuellen Asus-Testberichte


73.33%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

» HP Elitebook Revolve 810 G1
Core i5 3437U, 1.4 kg
» Asus Taichi 21-CW005H
Core i5 3317U, 1.25 kg
» Acer Travelmate X313-M-6824
Core i3 3229Y, 0.8 kg
» Acer Iconia W701
Core i5 3337U, 1 kg
» Toshiba Portege Z10t-A-111
Core i5 3339Y, 1.5 kg
» Samsung ATIV Tab 7 XE700T1C-G01DE
Core i5 3317U, 0.9 kg
» Acer Aspire P3-171-3322Y4G12AS
Core i3 3229Y, 1.4 kg
» Toshiba Portege Z10t-A-106
Core i5 3439Y, 1.5 kg
» Lenovo IdeaPad Yoga 11s-59377342
Core i5 3339Y, 1.3 kg
» Acer Aspire P3-171-6408
Core i3 3229Y, 1.4 kg
» Gigabyte S1185
Core i5 3337U, 1 kg
» Lenovo ThinkPad Edge E130-NZU8CGE
Core i3 3217U, 1.5 kg
» Acer Aspire P3-171-5333Y4G12as
Core i5 3339Y, 0.8 kg
» Panasonic Toughbook CF-AX2
Core i5 3427U, 1.13 kg
» MSI S20-0M-009PL
Core i5 3337U, 1.2 kg
» Acer Aspire P3-171-3322Y2G06as
Core i3 3229Y, 1.338 kg
» Asus UX21A-K1004H
Core i5 3317U, 1.1 kg
» Acer Iconia W700P-53334G12as
Core i5 3317U, 1 kg
» Toshiba WT310
Core i5 3339Y, 0.825 kg
» Asus Taichi 21-CW009H
Core i7 3517U, 1.25 kg
» Acer Aspire S7-191-53334G12ASS
Core i5 3337U, 1 kg
» Toshiba Portege Z10t
Core i5 3339Y, 1.435 kg
» Gigabyte U2142-CF1
Core i5 3337U, 1.4 kg
» HP EliteBook Revolve 810
Core i5 3437U, 1.352 kg
» Lenovo ThinkPad Helix
Core i5 3427U, 2.5 kg
» Acer Aspire P3
Core i5 3339Y, 1.4 kg
» MSI S20-i541 UltraSlider
Core i5 3337U, 1.16 kg
» Medion Akoya E6232-MD99222
Core i3 3120M, 2.5 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus Taichi 21-CW002H
Autor: Stefan Hinum, 20.11.2012 (Update: 20.11.2012)