Asus VivoBook S400E-CA040H

Ausstattung / Datenblatt

Asus VivoBook S400E-CA040HNotebook: Asus VivoBook S400E-CA040H (VivoBook S400 Serie)
Prozessor: Intel Core i7 3517U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4000
Bildschirm: 14.0 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 1.8kg
Preis: 800 Euro
Bewertung: 81.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 100%, Leistung: 67%, Ausstattung: 67%, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: 67%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Asus VivoBook S400E-CA040H

Ausländische Testberichte

83% Asus VivoBook S400E review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
There are plenty of areas where Asus could improve the VivoBook S400E – the display, the slight bounce in the keyboard, the overall weight – but for £700, those flaws are easy to forgive. It isn’t an Ultrabook, but the VivoBook S400E is a handsome, powerful all-rounder, and a perfect introduction to the touch-friendly aspects of Windows 8.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.01.2013
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 100% Leistung: 67% Ausstattung: 67% Gehäuse: 67%
80% Asus VivoBook S400E review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
The Asus S400's Intel Core i7 processor puts on a good show, tackling the most demanding of tasks without argument. The metal shell might not be particularly pretty, but it's sturdy and helps give it a more expensive feel than you might expect for the relatively reasonable price. The responsive touchscreen is extremely handy for getting the most out of Windows 8, but it's sadly let down by an unimpressive resolution and lacklustre colours.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.01.2013
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Intel HD Graphics 4000: In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


3517U:

Stromspar-Doppelkernprozessor mit nur 1.9 GHz Basisfrequenz aber einem Turbo bis zu 3.0 GHz (bei ausreichender Kühlung). Integriert die Intel HD Graphics 4000 (jedoch nur mit 350 - 1150 MHz Taktung) und einen DDR3-1600 Speicherkontroller.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.0": 14 Zoll Display-Grösse stellt ein Mittelding zwischen den kleinen Subnotebook-Formaten und dem 15 Zoll-Standard-Display dar. Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können.

alle aktuellen 14 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.8 kg: Diese Subnotebooks/Netbooks sind deutlich leichter als der Durchschnitt aller Notebooks, stellen aber die höhere Gewichtsklasse unter den Subnotebooks dar. 12 Zoll Displays passen in diesen Gewichtsbereich.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

alle aktuellen Asus-Testberichte


81.5%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

» HP Envy 4-1120SW
Core i5 3317U
» Acer Aspire E1-470P-6659
Core i3 3217U
» Asus BU400A-W3101G
Core i5 3317U
» Asus BU400A-CC107P
Core i5 3317U
» Asus S46CA-WX077H
Core i5 3317U
» Toshiba Tecra R940-1HR
Core i7 3540M
» Dell Latitude E6430u
Core i7 3667U
» HP Pavilion 14-b003sa
Core i3 3217U
» Asus S46CA-WX074H
Core i3 3217U
» Lenovo ThinkPad S431
Core i3 3227U
» Fujitsu LifeBook E743
Core i5 3340M
» Samsung ATIV 540U4E-K01U
Core i5 3337U
» Medion Akoya S4215
Core i5 3337U
» Lenovo ThinkPad T431s
Core i5 3437U
Preisvergleich

Amazon.de

Auf Amazon.de suchen

Pricerunner n.a.

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus VivoBook S400E-CA040H
Autor: Stefan Hinum, 29.01.2013 (Update: 29.01.2013)