Asus X54C Serie

Asus X54C-RB93Prozessor: Intel Core i3 2370M, Intel Pentium B950
Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 2.6kg, 2.7kg
Preis: 400, 500 Euro
Bewertung: 82% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
: - %, Leistung: 83%, Ausstattung: 83%, Bildschirm: - %
Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: 83%, Emissionen: 92%

 

Asus X54C-SO066V

Ausstattung / Datenblatt

Asus X54C-SO066VNotebook: Asus X54C-SO066V
Prozessor: Intel Pentium B950
Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.7kg
Preis: 400 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 84% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

84% Sparbooks
Quelle: Computerbild - 5/ 12 Deutsch
Im Gegensatz zu den meisten anderen Noteboo-Displays ist der Bildschirm des Asus X54C wirksam entspiegelt - auch in heller Umgebung waren keine Reflexionen zu sehen.
Sehr günstig
Vergleich, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 01.04.2012
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 83% Ausstattung: 83% Ergonomie: 83% Emissionen: 92%

 

Asus X54C-RB93

Ausstattung / Datenblatt

Asus X54C-RB93Notebook: Asus X54C-RB93
Prozessor: Intel Core i3 2370M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.6kg
Preis: 500 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% ASUS X54C-RB93 15.6-inch
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
ASUS does a very compelling job of making an affordable laptop with the ASUS X54C-RB93 that offers it performance typically found in laptops costing a good deal more. They even manage to add a USB 3.0 port which many at this price point lack. There are a number of compromises that the system makes including a smaller battery for shorter running times, less internal storage and and just two overall USB ports.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.10.2012
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Kommentar

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

alle aktuellen Asus-Testberichte


Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 3000: In Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) integrierte Grafikkarte von Intel. Stärkere GT2 genannte Version mit 12 Execution Units (EUs). Je nach Modell mit unterschiedlichen Taktraten (350-650MHz) und TurboBoost Unterstützung (900-1350MHz).

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Pentium:

B950: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 2.1 GHz) mit integrierter HD Graphics Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

Intel Core i3:

2370M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 2.4 GHz) mit integrierter HD Graphics 3000 Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.


15.6: 15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für fast die Hälfte aller Notebooks verwendet. Notebook-Displays im 15 Zoll-Format sind der Standard schlechthin. 15.4 Zoll ist meist die genaue Größeneinheit für 16:10 Notebooks, während 15.6 Zoll ein Indiz für das Format 16:9 sind. Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können.

alle aktuellen 15 Zoll Widescreen-Testberichte

 

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.6 kg:

Dieses Notebook ist etwas leichter als der Durchschnitt aller Notebooks. Für Subnotebooks ist das bereits zu schwer. 14 Zoll Displays passen in diesen Gewichtsbereich.

2.7 kg:


82%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Laptops anderer Hersteller

Notebooks eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

» Samsung 350E5X-A04HR
Pentium B980
» Asus X550CA-DB31
Core i3 3217U
» Samsung 350V5C-A01RS
Core i3 3110M
» Acer Aspire E1-571-6659
Core i3 2328M
» HP 2000-2202TU
Core i3 2328M
» Fujitsu LifeBook A512
Core i3 2328M
» Dell Vostro 2520
Core i3 2328M
» Dell Inspiron 15-3520
Core i3 2350M
» Fujitsu LifeBook A532
Core i5 2450M
» Asus X501A-XX145
Celeron B820
» Acer Aspire V3-571
Core i5 2450M
» Samsung 300E5C-A05DE
Core i3 2310M
» Acer Aspire V5-571-6605
Core i3 2367M
» Acer Aspire E1-571
Core i3 2350M
» Asus B53E-S0185X
Core i5 2450M
Preisvergleich
Asus X54C-RB93
Asus X54C-RB93
Asus X54C-SO066V
Asus X54C-SO066V
Asus X54C-SO066V
Asus X54C-SO066V
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus X54C Serie
Autor: Stefan Hinum, 17.10.2012 (Update: 17.10.2012)