Notebookcheck

Asus ZenPad 3 8.0 Z581KL-1A001A

Ausstattung / Datenblatt

Asus ZenPad 3 8.0 Z581KL-1A001A
Asus ZenPad 3 8.0 Z581KL-1A001A (ZenPad Serie)
Hauptspeicher
4096 MB 
, LPDDR3
Bildschirm
7.9 Zoll 4:3, 2048x1536 Pixel 324 PPI, kapazitiver Touchscreen, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
, 22.6 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5-mm-Headset-Anschluss, Card Reader: microSD bis 128 GB, Helligkeitssensor, Sensoren: G-Sensor, Kompass, Hall-Sensor, Näherungssensor, Gyroskop, Miracast, USB-OTG, Wi-Fi Direct
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.1, 4G (Bänder: 1 3 5 7 18 20 26 28 38 41), 3G (850/900/2100MHz), SAR Kopf: 1,420 W/kg, SAR Körper: 0,955 W/kg, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.57 x 205.4 x 136.4
Akku
18 Wh, 4680 mAh Lithium-Polymer, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 11 h
Betriebssystem
Android 6.0 Marshmallow
Kamera
Primary Camera: 8 MPix (Autofokus f/2.0, 1080p-Video @ 30 fps)
Secondary Camera: 2 MPix Fixfokus f/2.2, 720p-Video @ 30 fps)
Sonstiges
Lautsprecher: 2 auf der Vorderseite, Tastatur: virtuell, Netzteil, USB-Kabel, ZenUI, Asus Apps, Facebook, Facebook Messenger, Instagram, Puffin Browser, 12 Monate Garantie, USB Type-C, Lüfterlos
Gewicht
320 g, Netzteil: 79 g

 

Bewertung: 87.23% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 8 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 60%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 79% Mobilität: 79%, Gehäuse: 73%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 95%

Testberichte für das Asus ZenPad 3 8.0 Z581KL-1A001A

84.9% Test Asus ZenPad 3 8.0 Z581KL Tablet | Notebookcheck
Zen-Trumm der Wünsche? Asus' neues Tablet im iPad-Mini-Format hat nicht nur eine gute Ausstattung samt Mobilfunk-Modem und Stereo-Lautsprechern zu bieten, sondern ist auch vergleichsweise günstig zu bekommen. Müssen sich die teils deutlich teureren Konkurrenten nun warm anziehen?
83% LTE-Tablet für einen guten Preis
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Asus ZenPad 3 8.0 (Z581KL) überzeugt im Test dank guter Ausstattung zum sehr guten Preis: Das 8-Zoll große Android-6-Tablet verfügt neben einen schnellen 6-Kern-Prozessor, 4 GByte RAM auch noch über LTE Cat 6. Das hochauflösende Display ist mit 350 Candela pro Quadratmetern angenehm hell, allerdings macht der Akku hier nach 6:27 Stunden im Videomodus schlapp. Auch das Laden (3:42 Stunden) könnte besser sein.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.03.2017
Bewertung: Gesamt: 83% Ausstattung: 85% Bildschirm: 80% Mobilität: 77%
87% Günstiger Zahlenschummler
Quelle: Android Mag Deutsch
Warum Zahlenschummler? Nun, das Display dieses kleinen Tablets ist nur 7,9 Zoll groß, obwohl „8.0“ Teil des Namens ist. Ist das schlimm? Natürlich nicht. Man muss sich viel eher fragen, was man mit einem Tablet an der Grenze zum großen Phablet eigentlich anfangen möchte. Für eine Hand ist es zu groß, bietet aber keinen großen Vorteil bei der Anzeigefläche gegenüber einem gutgebauten Smartphone.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.02.2017
Bewertung: Gesamt: 87% Preis: 90% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80% Ergonomie: 60%
94% Asus ZenPad 3 8.0 Z581KL-1A001A
Quelle: SFT - 12/2016 Deutsch
Plus: Brillantes Display;Stets flüssiges Arbeitstempo; Top-Ausstattung. Minus: Viel vorinstallierte Software.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2016
Bewertung: Gesamt: 94%
Günstige iPad-mini-Alternative?
Quelle: WinFuture Deutsch
Die Performance des ZenPad 3 8.0 ist für ein Gerät in dieser Preisklasse durchaus ordentlich. Die meisten Spiele laufen flüssig, lediglich bei Asphalt 8: Airborne sind hin und wieder kleinere Ruckler bemerkbar. Deutlich auffälliger sind die im Vergleich zu anderen Tablets längeren Ladezeiten, für welche der mit 2 GB nicht allzu große Arbeitsspeicher verantwortlich sein dürfte.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.10.2016
Wie gut ist das LTE Tablet?
Quelle: Tablet Blog Deutsch
Das ASUS ZenPad 3 8.0 ist ein gut umgesetztes Tablet. Schade ist, dass das Gehäuse komplett aus Kunststoff besteht, doch sowohl das Display, als auch die Performance und Akkulaufzeit sind für den Preis sehr gut. Erst recht wenn man bedenkt, dass für 279 Euro LTE gleich mit dabei ist.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.10.2016
Asus ZenPad 3 8.0
Quelle: WinFuture Deutsch
Das ASUS ZenPad 3 8.0 tritt in die direkte Konkurrenz zum ipad Mini und dem Galaxy Tab S2 8.0, jedoch ist es in Deutschland bereits ab 279 Euro zu haben. Käufer erhalten für den Preis ein Tablet mit ordentlichen technischen Daten. Unser Kollege Andrzej Tokarski hat das Gerät ausgepackt und seine ersten Eindrücke festgehalten.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.10.2016

Ausländische Testberichte

Tablet Asus Zenpad 3 8.0 Z581Kl - Recensione Caratteristiche Prezzo
Quelle: Smartphon e tablet android Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.02.2017
Bewertung: Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 70%
Asus ZenPad 3 8.0 - vysoký výkon s otáznym využítím
Quelle: Fony.sk SK→DE
Positive: Unique 2K display; 4GB Ram; decent battery life. Negative: Mediocre cameras; plastic back cover.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.08.2016

Kommentar

Modell: Das Asus ZenPad 3 ist ein erstklassig aussehendes 8-Zoll-Tablet. Mit seinem zeitgemäßen Design bestehend aus einer gebürsteten, metallischen Oberfläche und einem Muster aus konzentrischen Kreisen, das einzigartig für Asus ist, sieht es modisch aus. Es sieht nicht nur gut aus, sondern fühlt sich auch gut an, denn der Aluminium-Rahmen ist von einem Leder-Muster bedeckt. Zudem ist das Gerät mit 320 g leicht und kann somit bequem in der Hand gehalten werden. Asus behauptet Usern mit dem ZenPad 3 ein umfassendes Multimedia-Erlebnis zu bieten. Sein 8 Zoll großer IPS Bildschirm mit 2K-Auflösung (2.048 x 1.536 Pixeln) verfügt über weite 178-Grad-Blickwinkel und nutzt die exklusiven ASUS VisualMaster und ASUS Tru2Life+ Technologien, welche für eine großartige Bildgebung sorgen. Laut Asus nutzt Tru2Life+ Bewegungs-Schätzungs- und Bewegungs-Ausgleichs-Algorithmen (MEMC), um flüssige, scharfe Bilder zu liefern. Sein intelligenter Kontrast von bis zu 200 Prozent sorgt für lebendige Bilder, die realistischer aussehen.

Ebenso fehlt es dem ZenPad 3 nicht an einem gleichermaßen beeindruckenden Soundsystem. Es hat zwei Frontlautsprecher für höhere Lautstärke. Das DTS Headphone:X liefert einen knackigen, kinoähnlichen 7.1-Channel Surround-Sound direkt aus den Kopfhörern. Die Leistungssspezifikation des ZenPad 3 ist nicht minder beeindruckend. Angetrieben von einem super-schnellen Qualcomm S650 Hexa-Core-Prozessor mit 4 GB RAM und einer Adreno 510 GPU, laufen am ZenPad 3 die neuesten Games mit Leichtigkeit und für komfortables Multi-Tasking ist gesorgt. Im Wesentlichen handelt es sich um einen Laptop in Tablet-Form. Die große Kapazität des 4650 mAh Akkus sorgt unterwegs lange für Unterhaltung. Das Tablet verfügt über einen USB-Type-C-Port für schnellere Datenübertragung und Aufladen.

Das ZenPad 3 bietet eine 2-MP-Frontkamera und eine 8-MP-Kamera an der Rückseite, die Full-HD-Videos aufnehmen kann. Die 8-MP-PixelMaster-Kamera schießt hochauflösende Bilder. Bilder die in der Nacht oder bei schlechten Lichtbedingungen aufgenommen werden sind, auch ohne Blitz, bis zu 400 Prozent heller. Das Gerät läuft unter Android 6.0 mit der neuesten ZenUI 3.0, welche Usern die stark benötigte Zugänglichkeit und verbesserte Produktivität bietet. Das ZenPad 3 wird entweder 16 oder 32 GB internen Speicher ausgeliefert. Dank eines MicroSD-Slots kann die Speicherkapazität um bis zu 128 GB erweitert werden. Zudem verfügt das Phone über einen MicroSIM-Slot. Netzwerkverbindungen sind via WiFi und Bluetooth möglich. User könnten sich für das Asus Zen Clutch als Zubehör entscheiden wollen. Dieses elegante Cover schützt das ZenPad und bietet nützliche Einschübe für IDs und Kreditkarten. Mit so vielen Features ist das ZenPad 3 eindeutig ein fähiges Tablet. Zudem hat es für ein High-End-Tablet auch einen konkurrenzfähigen Preis.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Qualcomm Adreno 510: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 650 und 652 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
650 MSM8956: ARM-SoC der oberen Mittelklasse mit 6 CPU-Kernen und einer Adreno 510 GPU. Basiert auf der 64-bit-fähigen Cortex-A72- bzw. Cortex-A53-Architektur.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
7.9":

Diese Display-Größe stellt einen Grenzbereich zwischen Tablet und Smartphone dar. Es gibt aber nicht wenige Smartphones in diesem Größenbereich. Die meisten Tablets haben größere Bildschirm-Diagonalen.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.32 kg:
Für Smartphones ist das ein relativ hohes Gewicht. Es wird vor allem für Smartphones mit vergleichsweise großem Bildschirm und kleine Tablets eingesetzt.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
87.23%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Yoga Tab 3 Plus ZA1N0022UA
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 10.1", 0.637 kg
Samsung Galaxy Tab S2 9.7 T813N
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 9.7", 0.389 kg
Asus Zenpad Z10 ZT500KL
Adreno 510, Snapdragon 650 MSM8956, 9.7", 0.49 kg
Lenovo Yoga Tab 3 Plus 10 YT-X703
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 10.1", 0.637 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus Transformer Mini T102HA-GR014T
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 10.1", 0.79 kg
Asus Transformer 3 T305CA-GW019T
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 12.6", 0.695 kg
Asus ZenPad 3s 10 Z550M
PowerVR GX6250, Mediatek MT8176, 9.7", 0.43 kg
Asus ZenPad 3S 10 Z500M-1J009A 3S 10 Z500M-1J009A
PowerVR GX6250, Mediatek MT8176, 9.7", 0.43 kg
Asus ZenPad 3S 10 Z500M-1H
PowerVR GX6250, Mediatek MT8176, 9.7", 0.43 kg
Asus ZenPad 10 Z300M-6B040A
Mali-T720 MP2, MT8163 V/B 1.3 GHz, 10.1", 0.508 kg
Asus Transformer 3 T305CA-GW015T
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 12.6", 0.695 kg
Asus ZenPad 3s 10
PowerVR GX6250, Mediatek MT8176, 9.7", 0.43 kg
Asus ZenPad 10 Z300CNL
PowerVR G6430, Atom Z3560, 10.1", 0.49 kg
Asus ZenPad 10 Z300CNG
Mali-450 MP4, Atom C3230RK, 10.1", 0.49 kg
Asus ZenPad 10 3S Z500M-1J009A
PowerVR GX6250, unknown, 9.7", 0.43 kg
Asus ZenPad 10.0 Z300M-6A039A
Mali-T720 MP2, MT8163 V/B 1.3 GHz, 10.1", 0.503 kg
Asus ZenPad 8.0 Z380M-6B026A
Mali-T720 MP2, MT8163 V/B 1.3 GHz, 8", 0.354 kg
Asus ZenPad S 8.0 Z580CA-C1-BK
PowerVR G6430, Atom Z3580, 8", 0.3 kg

Laptops des selben Herstellers

Asus GL553VD-FY072T
GeForce GTX 1050 (Notebook), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.5 kg
Asus GL553VE-FY003T
GeForce GTX 1050 Ti (Notebook), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.5 kg
Asus X550IU-BX001D
Radeon RX 460 (Laptop), Bristol Ridge FX-9830P, 15.6", 2.2 kg
Asus G701VI-XB72K
GeForce GTX 1080 (Laptop), Core i7 6820HK, 17.3", 3.6 kg
Asus F556UA-UH71
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 15.6", 2.3 kg
Asus GL502VS-DS71
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.2 kg
Asus GL753VE-DS74
GeForce GTX 1050 Ti (Notebook), Core i7 7700HQ, 17.3", 2.97 kg
Asus G752VS-XS74K
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7820HK, 17.3", 4.3 kg
Asus Zenbook UX330UA-FC078T
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 13.3", 1.2 kg
Asus Zenbook Flip UX360UA-C4152T
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.27 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus ZenPad 3 8.0 Z581KL-1A001A
Autor: Stefan Hinum, 23.09.2016 (Update: 23.09.2016)