Canonical: Ubuntu für Tablets kommt

Canonical: Ubuntu für Tablets kommt
Canonical: Ubuntu für Tablets kommt
Canonical hat neben seinem Ubuntu for Phones auch die Variante für Tablets angekündigt. Ubuntu für Tablets kommt mit einer schicken Oberfläche, die ein wenig an Windows 8 erinnert. Zudem punktet das Linux-OS für Tablets mit Multitasking, Verschlüsselung und Mehrbenutzerfähigkeit.

Canonical wird heute die Touch Developer Preview von Ubuntu for Phones präsentieren. Die Variante für Tablets hat Canonical ebenfalls bereits angekündigt. Ubuntu für Tablets wird in wenigen Tagen auf dem MWC 2013 zu sehen sein. Vorab hält Canonical für das Tablet-Ubuntu auf seinen Webseiten schon Informationen parat. Neben Multitasking und Verschlüsselung soll Ubuntu für Tablets auch mit der Mehrbenutzerfähigkeit und einer einfach zu bedienenden Oberfläche punkten.

Und in der Tat: Die Oberfläche von Ubuntu für Tablets präsentiert sich in einem modernen UI wie Windows 8 und soll Tablets im Formfaktor von 7 bis 12 Zoll unterstützen. Die Bandbreite der avisierten Geräte ist groß. So soll es mit Ubuntu on Tablets sowohl einfachere Tablets mit ARM Cortex-A15 basierten Chipsätzen, als auch Tablet-PCs mit x86-Prozessor geben. Mit Tastatur und Maus sollen sich Ubuntu-Tablets dann auch wie ein Notebook nutzen lassen.

Wie Canonical betont, lassen sich mehrere Apps gleichzeitig ausführen und auch verschiedene Benutzerkonten einrichten. Die Bedienung des OS erfolgt via Wischgesten in den vier Bildschirmecken. Apps lassen sich wie bei den Phones über einen App-Store herunterladen. Ubuntu on Tablets soll zunächst für das Nexus 7 und Nexus 10 verfügbar sein. Im Verlauf des Jahres sollen weitere Tablets anderer Hersteller folgen.

Quelle(n)

static version load dynamic

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-02 > Canonical: Ubuntu für Tablets kommt
Autor: Ronald Tiefenthäler, 21.02.2013 (Update: 21.02.2013)