Notebookcheck

Dell Chromebook 13-7310-9132

Ausstattung / Datenblatt

Dell Chromebook 13-7310-9132
Dell Chromebook 13-7310-9132 (Chromebook Serie)
Prozessor
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3L
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920x1080 Pixel 166 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
16 GB SSD, 16 GB 
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm combo, Card Reader: microSD
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 7260 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18.4 x 323.4 x 225.8
Akku
67 Wh Lithium-Ion, 6-cell
Betriebssystem
Google Chrome OS
Kamera
Webcam: HD
Primary Camera: 1 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.5 kg
Preis
500 Euro

 

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Dell Chromebook 13-7310-9132

70% Dell Chromebook 13 review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
This is the Chromebook that ardent Chrome OS and Google fans should buy. It isn't perfect – I wish it was lighter – but it delivers a good, premium Chrome OS experience and it’s built to last.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.12.2016
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
5005U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.5 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell XPS 13 9360 FHD i5
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 13.3", 1.228 kg
Dell XPS 13 9360 QHD+ i7
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.3", 1.313 kg
Dell Latitude 11-3150-4500
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.4 kg
Dell XPS 13 9360 QHD+ i5
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 13.3", 1.313 kg

Laptops des selben Herstellers

Dell XPS 15 9550-3813
GeForce GTX 960M, Core i7 6700HQ, 15.6", 1.8 kg
Dell XPS 13 2-in-1
HD Graphics 615, Core i5 7Y54, 13.3", 1.24 kg
Dell Inspiron i5767-3649GRY
Radeon R8 M445DX, Core i7 7500U, 17.3", 3 kg
Dell Inspiron i7559-2512BLK
GeForce GTX 960M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.6 kg
Dell Inspiron 15-7560, Core i7
GeForce 940MX, Core i7 7500U, 15.6", 2 kg
Dell Vostro 15-3559-8713
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 15.6", 2.3 kg
Dell Inspiron 15-5578
Radeon R5 M335, Core i5 6200U, 14", 2.3 kg
Dell Vostro 5468-N008VN5468EMEA02
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 14", 1.6 kg
Dell Vostro 5468-N010VN5468EMEA01
GeForce 940MX, Core i7 7500U, 14", 1.6 kg
Dell Inspiron 17R SE 7720-4544
GeForce GT 650M, Core i7 3610QM, 17.3", 3.3 kg
Dell Inspiron 13z (5378) Touch
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.3", 1.6 kg
Dell Vostro 15 3559
Radeon R5 M315, Core i5 6200U, 15.6", 2.24 kg
Dell Inspiron 13-5368-1104
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.6 kg
Dell Inspiron 13-5368-1111
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.6 kg
Dell Latitude 13 3000-N001L337913US
HD Graphics 510, Pentium 4405U, 13.3", 1.75 kg
Dell Inspiron 15 7000 2-in-1
Radeon R5 M335, Core i7 6500U, 15.6", 2.3 kg
Dell Inspiron 17-7778-1142
GeForce 940MX, Core i7 6500U, 17.3", 2.8 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Chromebook 13-7310-9132
Autor: Stefan Hinum,  7.01.2017 (Update:  7.01.2017)