Notebookcheck

Dell Inspiron 14-7437

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 14-7437Notebook: Dell Inspiron 14-7437 (Inspiron 14 Serie)
Prozessor: Intel Core i7 4500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
Bildschirm: 14.0 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 1.7kg
Preis: 999 Euro
Bewertung: 73.86% - Befriedigend
Durchschnitt von 14 Bewertungen (aus 18 Tests)
Preis: 65%, Leistung: 76%, Ausstattung: 68%, Bildschirm: 77% Mobilität: 78%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 88%

Testberichte für das Dell Inspiron 14-7437

82% Test Dell Inspiron 14-7437 Notebook | Notebookcheck
Alu-Office. Mit dem Inspiron 14-7437 präsentiert Dell ein Aluminium-Ultrabook mit Touchdisplay, Windows 8 und einem dezenten Macbook-Touch. Ob sich das Inspiron im Test auch angemessen schlägt?

Ausländische Testberichte

65% Great battery life, disappointing display
Quelle: Digital Trends Englisch EN→DE
The Inspiron 14 7437 is not a bad laptop, but it's not a great one either. It's an excellent performer with great battery life but is brought down by a disappointing screen and lack of features, both aesthetically and fucntionally. That said, this is not a bad laptop and if you like the design, need great battery life and can stomach the screen, this just might be the one for you and here's why.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.07.2014
Bewertung: Gesamt: 65%
70% Dell Inspiron 14 (7437)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 14 (7437) offers premium looks at a midrange price, and its performance—particularly its battery life—shows that it's a solid system. Unfortunately, the screen bounce is a definite drawback for a touch-screen laptop, particularly with a list price higher than $1,000. The HP Spectre 13T-3000 offers better connectivity, a lighter aluminum chassis, and a list price that's $50 lower. The Acer Aspire V7-482PG-6629 remains our Editors' Choice for midrange ultrabooks, thanks to its better balance of features, functionality, and price, not to mention its discrete graphics chipset, which aids in gaming performance.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 19.06.2014
Bewertung: Gesamt: 70%
76% Dell Inspiron 14 7000 Series Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 14 7000 series is a decent machine, with decent portability, for a decent price. It doesn’t excel in any particular area, but also doesn’t fall short when compared to the competition in this segment. This laptop doesn’t stand out with impressive performance due to the lack of a discrete graphics card and a slow hybrid drive … but 8 GB of RAM and a solid Intel Core i7 processor still provide enough muscle for everyday computing.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.06.2014
Bewertung: Gesamt: 76%
77% Very good looks and value, not a lot of choice
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Dell unveiled the Inspiron 14 7000 series laptop (and the 15 and 17 7000 series) in September of last year, billing it as its thinnest and strongest Inspiron to date. Overall, the Dell Inspiron 14 7000 series is a stylish value for everyday life. I'm disappointed that Dell dropped the 1080p screen from the entry model and that your only option to get it back is to spend at least $200 more. If possible, spend the extra money.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.06.2014
Bewertung: Gesamt: 77% Leistung: 75% Mobilität: 80%
80% Dell Inspiron 14 7000 Series Review: Slick and Stylish
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
We tested the Core i5 version of the Inspiron 14 7000 Series, which is surprisingly not as expensive as many of the laptops sold as ultrabooks today. It's very thin, relatively light, and decently powerful. Dell obviously made some choices with the hardware configuration to keep costs down, and unless you're absolutely militant about lightning-fast startup and shutdown times, you'll appreciate the cost savings more than you'll miss the SSD.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.05.2014
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 80%
Dell Inspiron 14 (Model 7437) review: Slim and stylish, but surprisingly sluggish
Quelle: PC World Englisch EN→DE
I’m a sucker for thin, pretty laptops that deliver great battery life, and the Dell Inspiron 14 7000 Series certainly fits that bill (although it’s not particularly light, weighing in at 4.4 pounds). Since my computer life revolves around word processing, browsing the web, and watching the occasional online video, this model’s mediocre benchmark performance isn’t a showstopper.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 31.01.2014
70% Review: Dell Inspiron 14 7000
Quelle: Techtree.com Englisch EN→DE
There is much to be loved about the Dell Inspiron 14 7000 series, fantastic design, its light and thin and is perfect for showing off. The worst – the screen sucks. For Rs 70,000, go for it only if you're looking for a great looking laptop with slim body. However, if screen tops your priority list, stay away from this laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.01.2014
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 50% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Gehäuse: 90%
60% Dell Inspiron 14 7000
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
Like the MacBook Pro from which it likely draws inspiration, the Dell Inspiron 14 7000 puts a premium on design. Despite attractions such as a slim profile and a 1080p touch screen, the Dell Inspiron 14 7000 laptop is too rough around the edges—literally—to merit a recommendation.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.12.2013
Bewertung: Gesamt: 60%
75% Upscale looks at a reasonable price
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Superthin, aluminum-clad laptops tend to be up around the $1,000 mark right now. The Dell Inspirion 14 7000 comes in a bit under that while giving you a 1080p touch screen, backlit keyboard, and good performance and battery life. All things considered, it's well priced for what you're getting, I enjoyed using it, and it's small enough for travel, even with its larger screen size.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.12.2013
Bewertung: Gesamt: 75% Leistung: 70% Mobilität: 70%
80% Dell Inspiron 14 7000 series
Quelle: Digital Trends Englisch EN→DE
With its nice full-HD screen and slim, solid aluminum shell, Dell’s Inspiron 14 7000 Series looks much nicer than many laptops that cost more than its $849 starting price. It’s certainly a more premium-looking device than the similarly sized Lenovo U430 Touch.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.11.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Inspiron 14 7000
Quelle: Techreview Source Englisch EN→DE
In real-world use, we found the performance to be quite good. The benchmark didn't do this computer justice, but that's sometimes the flaw of those numbers. For the average user (or even the more advanced user), looking for a portable computer with good performance, this one won't disappoint. Watching streaming HD video worked smoothly as well as doing moderately heavy multitasking. You won't be able to do any 3D gaming on this laptop, however, but that is the price you pay for wanting portability.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.10.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Dell Inspiron 14 7000
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
With the $849 Inspiron 14 7000, Dell has created an attractive and long-lasting notebook for a reasonable price. This laptop certainly delivers on the aesthetics front, thanks to its slim aluminum chassis. We also appreciate the responsive and colorful touch screen and more than 7 hours of battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.10.2013
Bewertung: Gesamt: 70%
69% Dell Inspiron 14 7000 Series Review: Curvaceous Competitor
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
At its base price of $850 the Dell Inspiron 14 7000 is an attractive offer. The device features a well built and attractive aluminum design, decent battery life and performance that more than meet the needs of the average consumer. However, the device is far from perfect. Sound quality is well below average, and the keyboard’s noticeable flex can be an annoyance. The notebook does house an attractive 14-inch display, but the panel’s quality is marred by its limited brightness and shallow viewing angles.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.01.2013
Bewertung: Gesamt: 69%
Dell Inspiron 14 7000
Quelle: CNet France Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 09.07.2014
80% Đánh giá Dell Inspiron 14-7000 thiết kế đẹp, màn hình Full HD
Quelle: Sohoa VN Express VN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.11.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
Đánh giá Dell Inspiron 14 - 7000 Series
Quelle: VNReview VN→DE
Positive: Monolithic design; slim, solid and elegant; full HD display; long battery life; wide viewing angles of the display. Negative: No optical drive; brightness of the screen; built-in battery; few USB ports.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.12.2013
赶超XPS!戴尔新灵越14 7000笔记本首测
Quelle: PC Online.com.cn zh-CN→DE
Positive: Excellent and slim design; decent performance; price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.10.2013
デル Inspiron 14 7000の実機レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Positive: Thin aluminum case; good design; long battery life. Negative: No optical drive; slightly weak.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.12.2013

Kommentar

Modell:

Das Dell Inspiron 14-7437 ist eine Augenweide von einem Ultrabook. Mit geschmiedetem Aluminium-Gehäuse und Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung sammelt das Gerät sicherlich Gut-Punkte beim Aussehen. Der 14-Zoll-Bildschirm verfügt über eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln, eine Helligkeit von 190 cd/m2 und einem Kontrastverhältnis von 700:1. Nimmt man alle zusammen, ergibt sich ein ganz gutes Display für seinen Preis.

Das Dell Inspiron 14-7437 wird durch einen Intel Core i5-4200U Prozessor mit 6 GB RAM angetrieben. Das ist für normale Verwendung ausreichend. Eine zweite Grafikkarte gibt es nicht, sodass Gamer mit mittleren oder niedrigen Einstellungen spielen müssen. Das Dell Inspiron 14-7437 ist nicht mit einer SSD ausgestattet. Stattdessen ist nur eine herkömmliche HDD verfügbar. Das hat einen Einfluss auf die Systemleistung.

In puncto Konnektivität bietet das Dell Inspiron 14-7437, wie andere Ultrabooks, nicht viele Schnittstellen. Es gibt nur 2 USB-Ports, 1 HDMI-Port, 1 SD-Kartenleser und die übliche Kopfhörerbuchse. Ein Ethernet-Port fehlt. Daher kann nur via WiFi mit dem Internet verbunden werden.

Insgesamt ist das Dell Inspiron 14-7437 ein Ultrabook, das großartig aussieht und eine gute Leistung bietet. Das Fehlen von Schnittstellen bedeutet, das der User einen Satz Zubehör mitbringen muss. Doch abgesehen davon hat das Dell Inspiron 14-7437 ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Intel HD Graphics 4400: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


4500U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.0": 14 Zoll Display-Grösse stellt ein Mittelding zwischen den kleinen Subnotebook-Formaten und dem 15 Zoll-Standard-Display dar. Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können.

alle aktuellen 14 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.7 kg: Diese Subnotebook/Netbook ist deutlich leichter als der Durchschnitt aller Notebooks, und stellen eine mittlere Gewichtsklasse unter den Subnotebooks dar. 11 Zoll Displays passen in diesen Gewichtsbereich.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Dell ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 16,4 % Marktanteil der weltweit zweitgrößte Hersteller von Personal Computern (HP 18,9 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). In Deutschland liegt Dell mit einem Marktanteil von 13,2 % derzeit auf Platz drei. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigt etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell vertreibt seine Produkte vorwiegend direkt. Kunden haben die Möglichkeit, per Internet, Fax oder telefonisch zu bestellen. Die Produkte werden erst zusammengestellt, nachdem der Kunde seine Bestellung aufgegeben hat.

alle aktuellen Dell-Testberichte


73.86%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

» Acer Aspire E5-471-64WR
Core i3 4030U
» Acer Aspire V7-482P
Core i5 4200U
» Toshiba Tecra Z40-A-121
Core i7 4600U
» Fujitsu Lifebook U904
Core i7 4600U
» Toshiba Tecra Z40-A1401
Core i5 4300U
» Toshiba Tecra Z40-A1402
Core i7 4600U
» Schenker S403
Core i5 4200U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

» Acer Aspire E5-471-59RT
Core i5 4210U, 2.3 kg
» Dell Latitude 14 Rugged Extreme
Core i5 4300U, 3.69 kg
» Dell Inspiron 14-544
Core i5 4210U, 2.2 kg
» Asus VivoBook S451LA-CA045H
Core i5 4200U, 2.2 kg
» Asus VivoBook V451LA-DS51T
Core i5 4200U, 2.2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

» HP Pavilion 13-a051sr
Core i5 4210U, 13.3", 2 kg
» Asus Zenbook UX303LA-R5094H
Core i5 4210U, 13.3", 1.45 kg
Preisvergleich

Amazon.de

EUR 766,61 Dell Inspiron 7437-2590 35,6 cm (14 Zoll) Notebook (Intel Core i5-4210U, 2,7GHz, 6GB RAM, 500GB HDD, Intel HD Grafik 4400, DVD, Win 8 Touchscreen) aluminium silber

EUR 902,04 Dell Inspiron 7437-2606 35,6 cm (14 Zoll) Notebook (Intel Core i7-4510U, 3,1GHz, 8GB RAM, 500GB HDD, Intel HD Grafik 4400, DVD, Win 8 Touchscreen) aluminium silber

EUR 845,91 Dell 7437-1852 Inspiron 14-7437 35,6 cm (14 Zoll) Notebook (Intel Core i5-4200U, 1,6GHz, 6GB RAM, 500GB HDD, Win 8) silber

Dell Urban 2.0 Notebooktasche bis 39,6 cm (15,6 Zoll) schwarz
» 25.16 EUR (geringster Preis)
25.16 EUR Amazon DE

Dell 7437-1852 Inspiron 14-7437 35,6 cm (14 Zoll) Notebook (Intel Core i5-4200U, 1,6GHz, 6GB RAM, 500GB HDD, Win 8) silber
» 845.91 EUR (geringster Preis)
845.91 EUR Amazon DE

Die dargestellten Preise können bis zu einen Tag alt sein.

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron 14-7437
Autor: Stefan Hinum,  4.11.2013 (Update:  4.11.2013)