Dell Inspiron 15-3520

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15-3520Notebook: Dell Inspiron 15-3520 (Inspiron 15 Serie)
Prozessor: Intel Core i3 2350M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 2.3kg
Preis: 400 Euro
Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Dell Inspiron 15-3520

Ausländische Testberichte

60% Dell Inspiron 15 (3520) 15.6-inch
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Dell's lowest cost Inspiron 15 laptop certainly is affordable at $400 and offers a good deal of performance from its Core i3 processor. It also sets itself apart from its competition with small things such as easy to upgrade memory and Bluetooth support. All of this is tempered by the fast that this is an older chassis so it lacks modern features like USB 3.0 or even the customization that Dell offers for its more expensive 15R series.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.10.2012
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

Intel HD Graphics 3000: In Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) integrierte Grafikkarte von Intel. Stärkere GT2 genannte Version mit 12 Execution Units (EUs). Je nach Modell mit unterschiedlichen Taktraten (350-650MHz) und TurboBoost Unterstützung (900-1350MHz).

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


2350M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 2.3 GHz) mit integrierter HD Graphics 3000 Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6": 15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für fast die Hälfte aller Notebooks verwendet. Notebook-Displays im 15 Zoll-Format sind der Standard schlechthin. 15.4 Zoll ist meist die genaue Größeneinheit für 16:10 Notebooks, während 15.6 Zoll ein Indiz für das Format 16:9 sind. Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können.

alle aktuellen 15 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.3 kg: Diese Subnotebooks sind deutlich leichter als der Durchschnitt aller Notebooks, stellen aber die höhere Gewichtsklasse unter den Subnotebooks dar. 13 Zoll Displays passen in diesen Gewichtsbereich.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Dell ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 16,4 % Marktanteil der weltweit zweitgrößte Hersteller von Personal Computern (HP 18,9 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). In Deutschland liegt Dell mit einem Marktanteil von 13,2 % derzeit auf Platz drei. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigt etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell vertreibt seine Produkte vorwiegend direkt. Kunden haben die Möglichkeit, per Internet, Fax oder telefonisch zu bestellen. Die Produkte werden erst zusammengestellt, nachdem der Kunde seine Bestellung aufgegeben hat.

alle aktuellen Dell-Testberichte


60%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Preisvergleich

Amazon.de

EUR 49,00 Netzteil für Alienware M11x / M14x; Dell Inspiron 1110, 1150, 11z, 1318, 1370, 13R (N3010), 13R, 13z, 14-1440, 14-1464, 1420, 14R, 14R-M4010, 14R-N4110, 14V, 14z, 15 M5040, 15 N5040, 15, 1501, 1520, 1521, 1525, 1526, 15-3521, 1545, 1546, 1564, 15R, 15R-5520, 15R-7520, 15z, 1720 Gold, 1720, 1720 Silver, 1721, 1747, 1750, 1764, 17R, 17R-5720, 17R-5721, 17R-SE (7720), 3520, 3521, 500m, 510m, 5150, 5160, 6000, 600m, 630M, 6400, 640M, 700m, 710m, 7720, 8500, 8600, 9200, 9300, 940 (90 Watt - slim PA-3

EUR 49,00 Netzteil für Alienware M11x; Dell Inspiron 11 3000, 11 3138, 1110, 11-3135, 11z, 1318, 13R (N3010), 13R, 13z, 14-1440, 14R, 14R-M4010, 14R-N4110, 14z, 15 7000, 15 7537, 15 N5040, 15, 1501, 1520, 1521, 1525, 1526, 15-3521, 1545, 1564, 15R, 15R-5520, 15R-7520, 15z, 17 3000, 17 3737, 17 7000, 17 7737, 1747, 1750, 1764, 17R, 17R-5720, 17R-5721, 3520, 3521, 630M, 6400, 640M, 7720, E1405, E1505, M101z, M301z, M5010, M501R, M5110, N4010, N5010, N5110, N7010, N7110 / Latitude 12 7000, 13, 1 (65Watt 928G

EUR 46,00 Netzteil für Alienware M11x; Dell Inspiron 11 3000, 11 3138, 1110, 11-3135, 11z, 1318, 13R (N3010), 13R, 13z, 14-1440, 14R, 14R-M4010, 14R-N4110, 14z, 15 N5040, 15, 1501, 1520, 1521, 1525, 1526, 15-3521, 1545, 1564, 15R, 15R-5520, 15R-7520, 15z, 17 3000, 17 3737, 17 7000, 17 7737, 1747, 1750, 1764, 17R, 17R-5720, 17R-5721, 3520, 3521, 630M, 6400, 640M, 7720, E1405, E1505, M101z, M301z, M5010, M501R, M5110, N4010, N5010, N5110, N7010, N7110 / Latitude 12 7000, 13, 14 5000, 14 (65Watt flach 06TFFF

Pricerunner n.a.

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron 15-3520
Autor: Stefan Hinum, 17.10.2012 (Update: 17.10.2012)