Notebookcheck

Dell Studio 1558

Ausstattung / Datenblatt

Dell Studio 1558Notebook: Dell Studio 1558 (Studio 15 Serie)
Prozessor: Intel Core i5 520M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 2.55kg
Preis: Euro
Bewertung: 79.71% - Gut
Durchschnitt von 14 Bewertungen (aus 14 Tests)
Preis: 73%, Leistung: 80%, Ausstattung: 83%, Bildschirm: 82% Mobilität: 78%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 69%

Testberichte für das Dell Studio 1558

82% Test Dell Studio 1558 Notebook | Notebookcheck
Wiedersehen macht Freude. Bereits in seiner x-ten Auflage bringt Dell Das Studio 15, und stattet dieses pünktlich zum Intel Core i5-Launch auch gleich mit der aktuellsten Hardware aus. Im Klartext heiß das eine Core i5 520M mit 2.4 Ghz und den am Prozessor integrierten Graphic Media Accelerator (GMA) HD Grafikchip. Ob diese neue Kombination den Verdacht auf einen Preis/Leistung Champion bestätigt, lesen Sie im folgenden Test.
Dell Studio 15 mit Core i5
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Die vorliegende Kombination wusste jedenfalls zu gefallen. Die Verarbeitung ist sehr gut und die Tastatur erwies sich als angenehmes Eingabegerät. Das Display war angenehm hell und hoch aufgelöst. Je nach Lichteinfall und Blickwinkel können die Spiegelungen aber stören. Leistung war jederzeit in ausreichendem Maße vorhanden, und auch an den Batterielaufzeiten gab es eigentlich nichts auszusetzen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.05.2010
Bewertung: Leistung: 70% Bildschirm: 60% Gehäuse: 90%
94% Die neue Generation
Quelle: Chip.de - 6/10 Deutsch
Unser Testsieger Dell Studio 1558 (ca. 1100 Euro) - angetrieben vom i5-520M (2,4 GHz) - ist mit auswechselbaren, bunten Deckeln, hochwertiger Verarbeitung und beleuchteter Tastatur äußerst stylish.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.05.2010
Bewertung: Gesamt: 94% Leistung: 92% Ausstattung: 93% Bildschirm: 100% Mobilität: 100% Ergonomie: 88%
90% Dell Studio 1558
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Gegenüber seinen Vorgängern Dell Studio 1555 und Dell Studio 1557 kann sich das Dell Studio 1558 durch teilweise bessere Leistungswerte und eine längere Akkulaufzeit absetzen. Leider wurden die Schwächen der Vorgänger, wie z.B. das stetige Lüftergeräusch oder die schlechte Verarbeitungsqualität des Displaydeckels, nicht behoben.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.04.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 60% Ausstattung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%
81% Dell Studio 1558 (Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch
Das erste Notebook mit Intels aktueller Core i5-Technik in unserem Testlabor überzeugt mit Top-Leistung, langer Laufzeit und sehr gutem Display - und all das zu einem bezahlbaren Preis. Dell ist mit dem Studio 1558 ein sehr attraktives Notebook gelungen, das dank aktueller Core-i5-Technik jede Menge Leistung bietet. Dazu kommen eine lange Akkulaufzeit, ein gutes Display und jede Menge Ausstattung. Der Preis von rund 1.100 Euro für die getestete Konfiguration ist fair.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.03.2010
Bewertung: Gesamt: 81% Preis: 83% Leistung: 100% Ausstattung: 89% Bildschirm: 96% Mobilität: 62% Ergonomie: 70%
85% Notebooks für alle!
Quelle: PC Games Hardware - 4/10 Deutsch
Plus: Leise; Relativ geringes Gewicht. Minus: Langsame Grafikeinheit.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2010
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 70%
85% Die goldene Mitte
Quelle: SFT - 4/10 Deutsch
Mittelklasse-Laptops: Notebooks zwischen 500 und 700 Euro sind die Skodas der Mobilrechner: Vernünftig, zuverlässig und alltagstauglich, allerdings ohne Glanz.
Pluspunkte gibt es für die gute Verarbeitung des Gehäuses und die ergonomische Tastatur. ... Das Dell Studio 1558 ist ein befriedigendes bis gutes Notebook und eignet sich für Schreiber und Gelegenheitsspieler.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2010
Bewertung: Gesamt: 85%
82% Test Dell Studio 1558 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Die Basis selbst bleibt gleich und bietet demzufolge auch dieselben Vor- und Nachteile der aktuellen dell Studio 1558 Chassis. Dazu zählt etwa die an sich gute Verarbeitung der Gerätes, die umfangreiche Schnittstellenausstattung und die angenehmen Eingabegeräte, die auch bei umfangreichen Schreibarbeiten gefallen. In Kauf nehmen muss man allerdings auch die je nach Anwendungsszenario möglicherweise ungünstige Schnittstellenpositionierung , ein besonders heißes Netzteil unter Last und, zumindest solange hier nicht noch etwas nachgebessert wird, die hohe mögliche Lautstärke unter Last.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.01.2009
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 81% Bildschirm: 78% Mobilität: 79% Gehäuse: 87% Ergonomie: 91% Emissionen: 73%

Ausländische Testberichte

80% Dell Studio 15 (1558) review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
On the whole, the Studio 1558 is a good all-rounder that offers an impressive screen and a processor with plenty of poke, for a sensible price. Its design, despite the range of colours and patterns on offer, is not quite as flash as some of the latest 15-inch models from Toshiba and Samsung, but it makes up for this lack of flair with remarkably good build quality.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.08.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
67% Dell Studio 1558
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Nice design and good build, but it lags behind the improved competition and uncertainties remain over cooling issues
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.05.2010
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 67% Leistung: 67% Ausstattung: 67%
80% Dell Studio 15 (1558)
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The $849 Dell Studio 15 isn’t perfect, but it’s still an excellent, affordable multimedia machine that should be on your short list. It performs better than slightly more expensive systems, although its gaming clout isn’t quite up to snuff. However, the design, particularly the keyboard, is one of the most ergonomically sound we’ve tested in awhile, and the long battery life means you can use it in various rooms of the house without having to worry about plugging it back in right away. We would still direct gamers toward the $899 ASUS N61Jv-A2, but everyone else—shoppers on a budget and anyone who craves long battery life and a comfortable keyboard—should consider the Studio 15.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.05.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Dell Studio 1558 15.6-inch Thin And Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
With a street price of $900, the Dell Studio 1558 offers a very compelling laptop package. Performance and battery life are good but the design still retains the same Studio 15 chassis that has been used for some time. Many of the best features Dell offers such as the WLED displays are optional which can raise the price up. Still, it is a good basic system for those wanting a solid performing system with some upgraded but not gaming caliber graphics.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.05.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Dell Studio 1558
Quelle: PC World Italia Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.04.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Dell Studio 15 – 1558
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.04.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
90% MEGATEST: notebooki za 1700-3500 zł
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 12.05.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 77% Ergonomie: 90% Emissionen: 60%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


520M: Der Core i5-520M besitzt im Vergleich zum i7-640 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.4-2.93 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Mode). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.55 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Dell ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 16,4 % Marktanteil der weltweit zweitgrößte Hersteller von Personal Computern (HP 18,9 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). In Deutschland liegt Dell mit einem Marktanteil von 13,2 % derzeit auf Platz drei. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigt etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell vertreibt seine Produkte vorwiegend direkt. Kunden haben die Möglichkeit, per Internet, Fax oder telefonisch zu bestellen. Die Produkte werden erst zusammengestellt, nachdem der Kunde seine Bestellung aufgegeben hat.

alle aktuellen Dell-Testberichte


79.71%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Toshiba Tecra A11-11L
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
HP ProBook 6540b-WH431PA
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Fujitsu LifeBook E780
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire V5-531-967B4G32Mabb
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium 967
Medion Akoya E6222
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium B950
Samsung 200B5A-A01US
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron M P4600
Toshiba Satellite C660-10E
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6100
Asus K52F-A1
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Asus A52F-X3
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Acer Aspire 5742-7120
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
Toshiba Satellite Pro C650-121
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 330M
Toshiba Satellite A665-S6085
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
HP Pavilion dv6-3163cl
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 460M
Acer Aspire 5745-7247
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
Lenovo IdeaPad G560L
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Toshiba Satellite Pro C650-197
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Sony Vaio VPCEB2
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
MSI P600-019US
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 450M
Acer Aspire 5741-434G50Mn
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 430M
Medion Akoya E6213/MD97553
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 330M
Dell Studio 1558-5691MSL
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Fujitsu LifeBook A530
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 330M
Asus U53F
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i7 620M
Sony Vaio VPCEB1E0E
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 330M
Lenovo IdeaPad Z565
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 450M
Lenovo IdeaPad Z560
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Acer TravelMate 8572T
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Toshiba Satellite L655-S5069
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Acer Aspire 5741-6073
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 430M
Preisvergleich

Amazon.de

EUR 31,99 Original Notebook Laptop Netzteil für Dell Studio 1310, 1435, 1440, 1450, 1457, 1535, 1536, 1537, 1555, 1557, 1558, 1735, 1737, 1745, 1747

Lavolta PA/EUD4/05 Notebook Ladegerät (90 Watt) für Dell Latitude E5520/E4300/E6320/E5500/E5420/E4200/E5400/XT2/X300
» 30.47 EUR (geringster Preis)
30.47 EUR Amazon DE

V7 V7EAS/A32K53 Notebook/Akku für Asus A52/K42/K52/X53
» 22.70 EUR (geringster Preis)
22.70 EUR Amazon DE

V7 V7EAS/A32M51 Notebook/Akku für Asus G50/G60/G71/L51
» 101.94 EUR (geringster Preis)
101.94 EUR Amazon DE

Lavolta PC/D4C/02 Notebook Kfz/Ladegerät für Dell Studio 1536/1555/1537/1558/1535/1557/1735/1737/1745
» 26.37 EUR (geringster Preis)
26.37 EUR Amazon DE

Die dargestellten Preise können bis zu einen Tag alt sein.

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Studio 1558
Autor: Stefan Hinum, 18.01.2010 (Update:  9.07.2012)