Dell XPS 14z-L412z

Ausstattung / Datenblatt

Dell XPS 14z-L412zNotebook: Dell XPS 14z-L412z (XPS 14z Serie)
Prozessor: Intel Core i5 2430M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000
Bildschirm: 14.0 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 2kg
Preis: 900 Euro
Bewertung: 75.83% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 13 Tests)

Testberichte für das Dell XPS 14z-L412z

Dell XPS 14z
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Dell hat das erfolgreiche XPS 15z schlicht und ergreifend um ein Zoll geschrumpft – herausgekommen ist so ein schickes, hochwertig verarbeitetes und flexibel zusammenstellbares Design-Notebook. Der prinzipiell hohen Mobilität macht aber ein stark spiegelndes Display das Leben schwer.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.12.2011
80% Dell XPS 14z im Test
Quelle: ITespresso Deutsch
vDas Dell XPS 14z macht einen sehr guten Eindruck. Das Aluminiumgehäuse ist nicht nur optisch ein Leckerbissen, sondern gibt dem Notebook die notwendige Stabilität für den täglichen Einsatz. Die eingebaute Hardware arbeitet recht flott, nur mit der Umschaltgrafik gibt es bei einigen Programmen Probleme.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.12.2011
Bewertung: Gesamt: 80%

Ausländische Testberichte

65% Dell XPS 14 Ultrabook Review
Quelle: Tech2.in.com Englisch EN→DE
The XPS 14 Ultrabook is quite expensive and prices start at Rs.79,100 for the base model. The one thing that really annoys me is that Dell got away with the ‘Ultrabook’ sticker for the XPS 14, when it’s plainly not. Apart from using a ULV CPU and lacking a DVD drive, the two main traits that define an Ultrabook–light weight and slimness, are simply missing. As a notebook, it has an excellent design and build but it falls short on connectivity as you only get two USB ports, which is not forgivable when you design such a thick notebook. Just like the Dell Adamo, the XPS 14 is stuck uncomfortably between two different notebook categories, leaving it in limbo. It’s simply too expensive as a regular notebook and too heavy and fat to be an Ultrabook.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.08.2012
Bewertung: Gesamt: 65%
90% Dell XPS 14z review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
Dell's XPS 14z could be accused of looking rather like a MacBook Pro. If this was a deliberate ploy, it’s also a risky one, as few laptops can stand comparison with the MacBook Pro's design, build and feature set and still walk away with their reputations intact. Fortunately, the Dell XPS 14z is one that almost can. In all, there's a lot of laptop on offer here for under £1000, despite our mixed feelings about the display. A fine looking, sturdy and fast laptop with an attractive price tag, we've no hesitation in recommending it.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 16.03.2012
Bewertung: Gesamt: 90%
Small Business Notebook Review: Dell XPS 14z
Quelle: Small Business Computing Englisch EN→DE
The Dell XPS 14z sports above-average specifications and is well-positioned as a desktop replacement with a reasonable starting price of $799.99. Dell’s efforts to position it as a premium notebook also shows in terms of terms of its sleek styling and comfortable backlit keyboard and trackpad. On the down side, Dell has positioned the XPS 14z such that you cannot add the 256GB SSD option separately; the SSD is only available with the top-end configuration priced at a much heftier price tag of $1,499.99. This is a pity as we are sure that some users would prefer a smaller SSD over a beefier processor option. Nevertheless, we think the XPS 14z a solid business performer in an elegant package.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.03.2012
Dell XPS 14z Rocks – Great Speakers and Sound
Quelle: Notebooks.com Englisch EN→DE
This isn’t the only system from Dell with Waves MaxxAudio included, the Dell XPS 15z which I reviewed last year also impressed. If you are looking for a great audio experience on your notebook, I highly recommend the Dell XPS 14z, and suggest checking out other Dell systems with similar setups.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 30.01.2012
80% Dell XPS 14z
Quelle: Digital Versus Englisch EN→DE
While clearly not able to fight on equal terms with the MacBook Pro when it comes to battery life and screen quality, the Dell XPS 14z offers similar performance, high-quality speakers and a good finish for much less cash. Plus, 4 hrs 20 mins of video playback is pretty good. All in all, Dell has come out with a decent product.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.12.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Dell XPS 14z review
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
In some ways, it's a little hard to tell what market this laptop is aimed at. It's a powerful enough machine for home use. The problem is, an i7 with more memory would be the minimum spec needed for a high-end setup for video editing and gaming. And if you think if it more as a day-to-day machine, for users with more modest requirements, the price is perhaps a little high - starting at £800, going up to over £1000 with an SSD. But there is plenty to like about this laptop. It's powerful enough for most things, and despite being a little weighty, it's still perfectly portable and a nice machine to get out in Starbucks.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 30.12.2011
Bewertung: Gesamt: 60%
Dell XPS 14z Notebook Review
Quelle: Hardware Canucks Englisch EN→DE
The XPS series from Dell has had a long history of delivering good performance at mass market prices and the 14z continues this tradition. Even though it has been parachuted into a highly competitive market segment at a time when Ultrabooks and Macs tend to grab the headlines, this is one thin and light notebook that can more than hold its own.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.12.2011
Dell XPS 14z Notebook Review
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
Dell's XPS 14z is a solid little machine, and it'll certainly serve its customers well, but it's just a little too pricey with some of its shortcomings. Gamers will want more than a lowly GT520M, and bargain hunters will demand a lower price from a 14" machine. In a way, the XPS 14z stuck between a rock and a hard place, though it's well-built, a pleasure to use and very easy on the eyes.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.12.2011
80% Dell XPS 14z (L412Z)
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.01.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
Đánh giá Dell XPS 14z
Quelle: Sohoa VN Express VN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.02.2012
デル XPS 14zの簡易レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 17.03.2012

Kommentar

Serie:

Das Dell 14Z wurde zu einem Zeitpunkt herausgebracht als Ultrabooks aktuelle Laptops ersetzen sollten. Dennoch positioniert es sich perfekt unter den Standard Qualitätslaptops. Das XPS ist Dells Premium Kategorie für typische Heimanwender. Dementsprechend sind die Specs. Das XPS ist mit einem Intel i5 oder i7 Prozessor und bis zu 8 GB Hauptspeicher ausgestattet. Für einen voll ausgestatteten Laptop ist es auch sehr dünn und bietet ein einzigartiges Design mit minimalen Rand zwischen Seiten und Bildschirm. Daher misst der 14-Zöller tatsächlich nur 14-Zoll.

Aufgrund seiner sehr langen Akkulaufzeit, der Tastaturbeleuchtung, des sehr guten Bildschirms und des Slot-in Laufwerks schlägt das Dell XPS 14Z viele gleich teure Konkurrenzprodukte in Bezug auf Funktionalität und Design. Mehr Schnittstellen waren allerdings wünschenswert. Es bietet nur einen USB-2.0- und einen USB-3.0-Ports und HDMI wurde durch den neueren Display-Port ersetzt. Wenn man nicht einen von Dells Profi-Bildschirmen benutzt, gestaltet sich das Anschließen eines externen Monitors also schwieriger, denn muss man auf einen eher seltenen DP-HDMI-Konverter zurückgreifen.

Intel HD Graphics 3000: In Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) integrierte Grafikkarte von Intel. Stärkere GT2 genannte Version mit 12 Execution Units (EUs). Je nach Modell mit unterschiedlichen Taktraten (350-650MHz) und TurboBoost Unterstützung (900-1350MHz).

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


2430M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor mit 2.4 GHz (Turbo 2.7-3 GHz) mit integrierter HD Graphics 3000 Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.0": 14 Zoll Display-Grösse stellt ein Mittelding zwischen den kleinen Subnotebook-Formaten und dem 15 Zoll-Standard-Display dar. Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können.

alle aktuellen 14 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2 kg: Diese Subnotebooks/Netbooks sind deutlich leichter als der Durchschnitt aller Notebooks, stellen aber die höhere Gewichtsklasse unter den Subnotebooks dar. 12 Zoll Displays passen in diesen Gewichtsbereich.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Dell ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 16,4 % Marktanteil der weltweit zweitgrößte Hersteller von Personal Computern (HP 18,9 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). In Deutschland liegt Dell mit einem Marktanteil von 13,2 % derzeit auf Platz drei. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigt etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell vertreibt seine Produkte vorwiegend direkt. Kunden haben die Möglichkeit, per Internet, Fax oder telefonisch zu bestellen. Die Produkte werden erst zusammengestellt, nachdem der Kunde seine Bestellung aufgegeben hat.

alle aktuellen Dell-Testberichte


75.83%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Laptops anderer Hersteller

Notebooks eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

» Acer Aspire V5-471P
Core i3 2365M
» Acer Aspire V5-471-6569
Core i3 2367M
» HP Envy 4-1062ef
Core i3 2367M
» HP Envy 4-1015dx
Core i3 2377M
» HP Envy 4-1010ea
Core i3 2367M
» Sony Vaio VPC-EG33FX/B
Core i3 2350M
» HP Pavilion dv4-4270us
Core i3 2350M
» Samsung 530U4B-A01US
Core i5 2467M
» Samsung 530U4B-A01UK
Core i5 2467M
» HP Pavilion dm4-2101ea
Core i3 2330M
» HP Pavilion dm4-3090se
Core i5 2450M
» Toshiba Satellite U840
Core i5 2467M
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell XPS 14z-L412z
Autor: Stefan Hinum, 17.12.2011 (Update:  9.07.2012)