Deviltech HellMachine DTX

Ausstattung / Datenblatt

Deviltech HellMachine DTXNotebook: Deviltech HellMachine DTX
Prozessor: Intel Core i7 (Desktop) 960
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 480M SLI 2x 2048 MB
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920x1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 5.87kg
Preis: 3454 Euro
Links: 
Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 96%, Ausstattung: 90%, Bildschirm: 82% Mobilität: 34%, Gehäuse: 86%, Ergonomie: 82%, Emissionen: 61%

Testberichte für das Deviltech HellMachine DTX

82% Test Deviltech HellMachine DTX Notebook | Notebookcheck
Überflieger. DevilTech´s HellMachine DTX hat es zweifelsohne auf den Leistungsthron abgesehen. Ein Desktop-Prozessor der Core i7 Serie und zwei GeForce GTX 480M Grafikkarten im SLI-Verbund sind klare Indizien für eine überragende Performance.
84% Test Deviltech HellMachine DTX Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch

DevilTech hat mit der HellMachine DTX ein bemerkenswertes Desktop-Replacement im Programm. Dank Desktop-CPU und (optionalem) SLI-System aus Geforce GTX 460M oder GeForce GTX 480M hat der 17-Zöller eine nahezu konkurrenzlose Leistungsfähigkeit  vorzuweisen. In fast allen Benchmarks konnte das Notebook neue Bestwerte aufstellen.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.09.2010
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 98% Bildschirm: 84% Mobilität: 34% Gehäuse: 86% Ergonomie: 81% Emissionen: 64%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 480M SLI: Zwei GeForce GTX 480M (Fermi) im SLI Verbund mit einem gesamten Stromverbrauch von etwa 200 Watt (inkl. 2x2 GB Speicher). Sehr stromhungrig und nur in sehr großen Notebooks verbaubar.

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


960: Nativer Desktop Quadcore mit hoher Anwendungsleistung (in Spielen nicht so schnell wie ein gleichgetakteter Core 2 Quad). Braucht sehr viel Strom und kann daher nur in sehr großen DTR Notebooks eingesetzt werden (mit Desktop Technik).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": 17 Zoll Displaygrösse ist ein seit 2006 häufig angebotenes Standardformat für Desktop-Replacements. Die DTR-Laptops sind schwerer zu tragen, brauchen mehr Strom, dafür sind Texte leicht lesbar und hohe Auflösungen kein Problem. DTR sind hauptsächlich für stationären Schreibtischeinsatz vorgesehen, wo Gewicht und Energiehunger egal sind.

alle aktuellen 17 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


5.87 kg: Dieser Laptop ist sehr schwer. Deshalb wird diese Gewichtsklasse vor allem von Desktop Replacements mit 19 Zoll Display bevölkert, denn selbst für 17 Zoll DTR ist das bereits zu gewichtig.


Deviltech: Deviltech ist ein deutscher Notebookshop, der Barebones unter eigenem Label verkauft und nach eigenen Angaben auf die Herstellung von Hochleistungs-Systemen spezialisiert ist. Testberichte für Deviltech-Laptops sind eher selten.


83%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Notebooks eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

» MALIBAL Nine X7200
Core i7 (Desktop) 980X EE
» mySN XMG U700
Core i7 (Desktop) 980X EE

Notebooks mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

» Bullman E-Klasse 4-Grand Xeon
Quadro K5000M, Xeon (Desktop) E5-2680
» AVADirect Clevo P570WM
GeForce GTX 680M, Core i7 (Desktop) 3960X
» Schenker XMG U702
GeForce GTX 680M SLI, Core i7 (Desktop) 3960X
» Schenker XIRIOS W710
Quadro 5010M, Xeon (Desktop) X5670
» mySN XMG U700 ULTRA (GTX 470M SLI)
GeForce GTX 470M SLI, Core i7 (Desktop) 950
» mySN XMG U700 ULTRA
GeForce GTX 460M SLI, Core i7 (Desktop) 950

Laptops des selben Herstellers

» Deviltech Devil 7800
GeForce GTX 780M, Core i7 4700MQ, 15.6", 3.5 kg
» Deviltech Deviltech Fragbook 17
GeForce GTX 675M, Core i7 3610QM, 17.3", 3.655 kg
» Deviltech Devil 6700
GeForce GTX 680M, Core i7 3610QM, 15.6", 3.27 kg
» Deviltech Fragbook
GeForce GTX 570M, Core i7 2630QM, 17.3", 3.692 kg
» Deviltech Devil 9800 DTX
GeForce GTX 560M, Core i7 2630QM, 15.6", 3.1 kg
» Deviltech Fragbook DTX (P170HM)
GeForce GTX 470M, Core i7 2630QM, 17.3", 4 kg
» Deviltech HellMachine (HD 5870)
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM, 18.4", 5.5 kg
» Deviltech Fragbook DTX (W881CU)
GeForce GTX 480M, Core i7 720QM, 17.3", 3.91 kg
» Deviltech Devil 9700 DTX HD 5870
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 820QM, 15.6", 3.484 kg
» Deviltech Fire DTX
Mobility Radeon HD 5650, Core i7 720QM, 15.6", 2.7 kg
» Deviltech Fragbook DTX
GeForce GTX 280M, Core i7 720QM, 17.3", 4 kg
» Deviltech Devil 9700 DTX
GeForce GTX 280M, Core i7 820QM, 15.6", 3.47 kg
» Deviltech Hellmachine SLI
GeForce GTX 280M, Core 2 Duo P8700, 18.4", 5.6 kg
» Deviltech Hellfire m800
GeForce GTX 260M, Core 2 Duo P8600, 17.0", 3.5 kg
» Deviltech Fire 9060
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P8600, 15.6", 2.75 kg
» DevilTech 8000 XTX
Mobility Radeon HD 3870 X2, Core 2 Duo P9500, 17.0", 5.3 kg
» Devilbook 8000 DTX
GeForce 8800M GTX SLI, Core 2 Duo (Desktop) E6850, 17.0", 5.25 kg
Preisvergleich

Amazon.de

Auf Amazon.de suchen

Pricerunner n.a.

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Deviltech HellMachine DTX
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)