Notebookcheck

Digitalisierung: IT-Sicherheit, Cloud Computing und Internet of Things

Digitalisierung: IT-Sicherheit, Cloud Computing und Internet of Things
Digitalisierung: IT-Sicherheit, Cloud Computing und Internet of Things
Was sind die wichtigsten Technologie- und Markttrends in der ITK-Branche? Der Bitkom hat Antworten. Die Digitalisierung stellt neue Herausforderungen an die Sicherheit. Auch das Thema "Künstliche Intelligenz" wird wichtiger.

Das sind die wichtigsten Themen für die Digitalwirtschaft im Jahr 2017: IT-Sicherheit und Cloud Computing. Dahinter folgen auf den Plätzen 3 und 4 dann das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) sowie Industrie 4.0. Aufsteiger bei den wichtigsten Themen des Jahres ist der Bereich "Künstliche Intelligenz" (KI). Das hat die jährliche Trendumfrage des Digitalverbands Bitkom ergeben.

67 Prozent der befragten Unternehmen nannten die IT-Sicherheit als einen der maßgeblichen Technologie- und Markttrend des Jahres 2017. Cloud Computing wurde von 60 Prozent der befragten Unternehmen als wichtiges Thema genannt. Den Sprung unter die Top-Drei hat in diesem Jahr mit 55 Prozent das Internet der Dinge (IoT) geschafft (2016: Rang 5). Während im Consumer-Segment zunehmend Fernseher, Audiogeräte oder Kameras vernetzt werden, sind es im Businessbereich unter anderem Maschinen, Messgeräte oder smarte Gebäudetechnik.

Das Thema "Digitale Plattformen" wurde dem Bitkom zufolge zum ersten Mal in die Auswahl der wichtigsten Hightech-Themen aufgenommen und landete mit 32 Prozent der Nennungen auf Anhieb hinter Big Data (41 Prozent) auf Platz 6. Bekannte Plattformen für Privatkunden sind Airbnb, Amazon, Uber, Ebay oder die App-Stores von Apple und Google.

Aufsteiger des Jahres ist aber der Themenkomplex Künstliche Intelligenz. Das Thema KI wurde von 21 Prozent der Befragten als relevantes Thema genannt landete damit auf Platz 9. Im Vorjahr belegte es noch Platz 23. Technologien wie Künstliche Intelligenz, Cognitive Computing oder Machine Learning ermöglichen selbstlernende IT-Systeme, die in Echtzeit kommunizieren, sich an frühere Interaktionen erinnern und eigenständig Schlüsse ziehen können, so der Bitkom.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten:
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > Digitalisierung: IT-Sicherheit, Cloud Computing und Internet of Things
Autor: Ronald Matta, 16.02.2017 (Update: 16.02.2017)