Notebookcheck

HP Elitebook 2570p-B6Q10EA

Ausstattung / Datenblatt

HP Elitebook 2570p-B6Q10EANotebook: HP Elitebook 2570p-B6Q10EA (Elitebook 2570p Serie)
Prozessor: Intel Core i7 3520M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4000
Bildschirm: 12.5 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht: 1.63kg
Preis: 2075 Euro
Bewertung: 78% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 81%, Ausstattung: 87%, Bildschirm: 68% Mobilität: 90%, Gehäuse: 95%, Ergonomie: 96%, Emissionen: 75%

Testberichte für das HP Elitebook 2570p-B6Q10EA

86% Test HP Elitebook 2570p-B6Q10EA Notebook | Notebookcheck
Unterbelichtet. Mit dem Elitebook 2570p bietet HP ein Subnotebook an, das sich dem Trend nach immer leichteren und schlankeren Notebooks widersetzt. Mit seiner Robustheit, Stabilität, Akkulaufzeit, Anwendungsleistung und Kommunikationsausstattung ist es prädestiniert für einen professionellen ultra-mobilen Einsatz. Wodurch die Mobilität dennoch eingeschränkt wird, erfahren Sie in unserem ausführlichen Test.
70% HP EliteBook 2570p Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
From its highly functional ProtectTools utilities and sturdy design to its great low-light webcam and plethora of ports, the HP EliteBook 2570p is a compelling business portable that both users and IT managers will appreciate. If you're looking for a lighter notebook with longer battery life, consider the Lenovo ThinkPad X230, which starts at $835 and gets two hours' more endurance with its 9-cell battery.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.03.2013
Bewertung: Gesamt: 70%
HP EliteBook 2570p Review
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
In the end, the EliteBook 2570p is a sturdy, well-built laptop that screams professionalism, and can prove itself out in the field. The Core i5 keeps the laptop humming along nicely, and while the integrated graphics aren’t anything too special, they prove that big things can come in small packages. As far as price, the 2570p starts at $949, which certainly isn’t cheap by any means, so what you’re paying for is ultimately the build quality of the laptop, along with all of the port options along the edges of the notebook. Sure, you could get a laptop with similar specs for slightly cheaper, but the 2570p will last you a long time, and needing a laptop that’s rugged will be well worth the investment that you put into it.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.02.2013
HP Focuses on Business Needs with the EliteBook 2570p
Quelle: Small Business Computing Englisch EN→DE
Mobile computing has been a big topic for consumers and business folk alike. After all, the tornado of hype surrounding the latest ultrabooks, ultra-portables, tablets and convertibles has left little room for discussion for the laptop needs of the typical business user. Nevertheless, HP has tried to rise above the din and make a case for common sense over flash, at least when it comes to mobile computing for small businesses.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 14.01.2013
Классический Бизнес-Ноутбук Hp Elitebook 2570P
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Light, slim, and stylish; good ergonomic; durable and powerful. Negative: Relatively low quality of the display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.03.2014

Kommentar

Intel HD Graphics 4000: In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


3520M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender sehr schneller Doppelkernprozessor (2,9 - 3,6GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


12.5":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.63 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller. Mit etwa 309.000 Mitarbeitern in 170 Ländern und einem Umsatz von 118 Mrd. US-Dollar (2008) gehört HP zu einem der führenden IT-Unternehmen weltweit. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %).

alle aktuellen Testberichte von HP /Compaq


78%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo ThinkPad X230-NZAEJPB
HD Graphics 4000, Core i5 3210M
HP EliteBook 2570p-B8S45AW
HD Graphics 4000, Core i5 3360M
Lenovo ThinkPad X230s
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
HP Elitebook 2570p-B6Q06ET
HD Graphics 4000, Core i5 3210M
Google Chromebook Pixel
HD Graphics 4000, Core i5 3427U
Toshiba Satellite U920T-108
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Dell Latitude E6230
HD Graphics 4000, Core i5 3320M
Lenovo ThinkPad X230
HD Graphics 4000, Core i5 3320M

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus UX32LA-R3065H
HD Graphics 4000, Core i7 4500U, 13.3", 1.5 kg
Toshiba Portege Z10t-A-111
HD Graphics 4000, Core i5 3339Y, 11.6", 1.5 kg
Asus UX31A-C4037H
HD Graphics 4000, Core i7 3537U, 13.3", 1.5 kg
Samsung 530U3C-A09UK
HD Graphics 4000, Core i3 3217U, 13.3", 1.5 kg
HP ProBook 4340s-C4Y10EA
HD Graphics 4000, Core i3 3110M, 13.3", 2 kg
Samsung ATIV 730U3E-K01HS
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 13.3", 1.5 kg
Samsung 900X3E-A01UK
HD Graphics 4000, Core i7 3517U, 13.3", 1.2 kg
Samsung 900X3E-A01PL
HD Graphics 4000, Core i7 3537U, 13.3", 1.2 kg
Fujitsu Lifebook E733
HD Graphics 4000, Core i7 3632QM, 13.3", 1.7 kg
Samsung ATIV 900X3E-K01US
HD Graphics 4000, Core i7 3537U, 13.3", 1.2 kg
Samsung ATIV 740U3E-K01UB
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 13.3", 1.6 kg
Toshiba Portege R930-1CX
HD Graphics 4000, Core i3 3120M, 13.3", 1.5 kg
Sony Vaio SVT1313S1E
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 13.3", 1.7 kg
Samsung 530U3C-A04PL
HD Graphics 4000, Core i3 3217U, 13.3", 1.5 kg
Samsung 900X3D-A03PL
HD Graphics 4000, Core i5 3317U, 13.3", 1.2 kg
Asus VivoBook S300CA-C1015H
HD Graphics 4000, Core i5 3317U, 13.3", 1.8 kg
Samsung 530U3C-A05PL
HD Graphics 4000, Core i5 3317U, 13.3", 1.5 kg
Asus Taichi 31-DH71
HD Graphics 4000, Core i7 3517U, 13.3", 1.5 kg
Dell Latitude E6330-3YNBD
HD Graphics 4000, Core i5 3320M, 13.0", 2 kg
Preisvergleich

Amazon.de

Auf Amazon.de suchen

Pricerunner n.a.

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Elitebook 2570p-B6Q10EA
Autor: Stefan Hinum, 30.01.2013 (Update: 30.01.2013)