Notebookcheck

Hi-Tech Computer Insanity

Ausstattung / Datenblatt

Hi-Tech Computer InsanityNotebook: Hi-Tech Computer Insanity
Prozessor: Intel Core i5 3210M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 650M
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 1.7kg
Preis: 1000 Euro
Wird verkauft in der Region: DACH
Preis: - %, Leistung: 65%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: 30% Mobilität: 50%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: 30%, Emissionen: - %

Testberichte für das Hi-Tech Computer Insanity

Grenzgänger – 11,6-Zoll-Mini-Gaming-Notebook mit Midrange-Grafik
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Hi-Tech Gamer Notebook Insanity setzt auf ein äußerst kleines Gehäuse und zugleich auf leistungsstarke Hardware. Die geringe Leuchtstärke des Glare-Displays erweist sich in hellen Umgebungen als unbrauchbar. Des Weiteren schwächeln der Kontrast und die Blickwinkelstabilität. Die HD-ready-Auflösung mit 1366 x 768 Pixeln sorgt dagegen für ein scharfes Bild.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.07.2012
Bewertung: Leistung: 65% Ausstattung: 60% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 70% Ergonomie: 30%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 650M: Stärkster GT Chip der 600M Serie und daher eine sehr schnelle Mittelklasse Grafikkarte basierend auf den GK107 Chip.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


3210M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender High-End Doppelkernprozessor (2,5-3,1GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


11.6":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.7 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Schenker XMG A102
GeForce GT 650M, Core i7 3612QM
Preisvergleich

Amazon.de

Auf Amazon.de suchen
HP 260 G1 Mini (L3E24EA)
» 246.97 EUR (geringster Preis)
246.97 EUR Redcoon GmbH
246.97 EUR Amazon DE
325.91 EUR Shoppingfever.de
357.07 EUR Proshop.de

Lenovo IdeCentre H500s (57322221)
» 216.00 EUR (geringster Preis)
216.00 EUR TECHNIKdirekt DE
241.15 EUR technik-profis.de

Apple Mac Pro Quad Xeon E5 3.7GHz 16GB 256 SSD
» 4592.00 EUR (geringster Preis)
4592.00 EUR Proshop.de
4599.00 EUR The Apple Store

HP ProDesk 490 G2 (J4B06EA)
» 724.99 EUR (geringster Preis)
724.99 EUR Amazon DE
745.86 EUR Shoppingfever.de

Lenovo ThinkCentre M73 (10AY003UGE)
» 424.99 EUR (geringster Preis)
424.99 EUR Redcoon GmbH

Die dargestellten Preise können bis zu einen Tag alt sein.

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Hi-Tech Computer Insanity
Autor: Stefan Hinum (Update:  1.08.2012)