Notebookcheck

Lenovo P2

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo P2
Lenovo P2
Prozessor
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 1920x1080 Pixel 401 PPI, kapazitiver Touchscreen, AMOLED, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
, 23.87 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5mm-Headsetport, Card Reader: microSD bis 128 GB, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Kompass, USB-OTG,
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n), Bluetooth 4.1, GSM (850/​900/​1800/​1900), UMTS (850/​900/​1900/​2100), LTE (B1/​B3/​B4/​B5/​B7/​B8/​B20/​B28/​B38/​B40); Bandbreite (Download/​Upload): 300Mbps/​50Mbps (LTE), 42Mbps/​5.76Mbps (UMTS); SAR-Wert: 0,818 W/kg (Kopf); 1,65, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.3 x 153 x 76
Akku
19.38 Wh, 5100 mAh Lithium-Ion, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 78 h, Standby 3G (laut Hersteller): 768 h
Betriebssystem
Android 6.0 Marshmallow
Kamera
Primary Camera: 13 MPix Phasenvergleich-AF, Dual-LED-Blitz, Videos @1080p
Secondary Camera: 5 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Lautsprecher an der Unterseite, Tastatur: virtuelles Keyboard, Ladegerät, USB-Kabel, Headset, USB-OTG-Adapter, SIM-Tool, Theme Center, Lenovo Companion, SHAREit, SYNCit, 24 Monate Garantie, UKW-Radio, Lüfterlos
Gewicht
177 g, Netzteil: 87 g
Preis
349 Euro

 

Bewertung: 81% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: - %, Ausstattung: 86%, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: 82%, Emissionen: - %

Testberichte für das Lenovo P2

81% Akku-König mit Ausdauer
Quelle: Verivox Deutsch
Das Lenovo P2 ist der neue König der Marathon-Charts! Es schlägt die bisherige Nummer 1, das Moto Z Play, um satte 22 Prozent und hält mehr als doppelt so lange durch wie die durchschnittliche Konkurrenz. Damit sollten selbst ausgeprägte Intensivnutzer über den Tag kommen, ohne zwischentanken zu müssen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.02.2017
Bewertung: Gesamt: 81% Ausstattung: 86% Ergonomie: 82%

Kommentar

Modell:

 

Qualcomm Adreno 506: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 625 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
625: Mittelklasse Octa-Core ARM Cortex-A53 SoC mit bis zu 2 GHz Taktfrequenz welcher bereits in 14 nm gefertigt wird und eine Adreon 506 GPU, einen DDR3L-1866 Speicherkontroller und ein X9 LTE (Cat 7) Modem integriert.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.177 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

81%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Vivo V5 Plus
Adreno 506
Huawei G9 Plus
Adreno 506
Oppo R9s
Adreno 506

Geräte mit der selben Grafikkarte

Xiaomi Redmi 4 Prime
Adreno 506, Snapdragon 625, 5", 0.156 kg
Xiaomi Redmi 4 Pro
Adreno 506, Snapdragon 625, 5", 0.156 kg
ZTE Axon 7 Max
Adreno 506, Snapdragon 625, 6", 0 kg
Xiaomi Redmi 4
Adreno 506, Snapdragon 625, 5", 0.153 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Vibe B
Mali-T720, Mediatek MT6735, 4.5", 0.147 kg
Lenovo Vibe C2 Power
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6735, 5", 0.156 kg
Lenovo A7700
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5.5", 0.155 kg
Lenovo Vibe P1 Pro
Adreno 405, Snapdragon 615 MSM8939, 5.5", 0.189 kg
Lenovo ZUK Edge
Adreno 530, Snapdragon 821 MSM8996 Pro, 5.5", 0.16 kg
Lenovo Phab 2 Plus
unknown, unknown, 6.4", 0.218 kg
Lenovo Phab 2
Mali-T720, Mediatek MT8735, 6.4", 0.225 kg
Lenovo A6600 Plus
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6735, 5", 0.142 kg
Lenovo A6600
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6735, 5", 0.142 kg
Lenovo Phab 2 Pro
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 6.4", 0.259 kg
Lenovo Moto M
Mali-T860 MP2, Mediatek Helio P10 MT6755, 5.5", 0.163 kg
Lenovo Vibe K6 Power
Adreno 505, Snapdragon 430, 5", 0 kg
Lenovo Vibe K6 Note
Adreno 505, Snapdragon 430, 5.5", 0 kg
Lenovo Vibe K6
Adreno 505, Snapdragon 430, 5", 0.14 kg
Lenovo Vibe A Plus
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 4.5", 0 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo P2
Autor: Stefan Hinum (Update: 14.02.2017)