Notebookcheck
 

Lenovo: Tablets mit Android erst ab Sommer 2011?

Lenovo: Tablets mit Android erst ab Sommer 2011?
Lenovo: Tablets mit Android erst ab Sommer 2011?
Der chinesische Computerhersteller Lenovo will erst im Sommer 2011 ein Tablet mit Googles Android OS auf den Markt bringen.

Mit Spannung beobachtet der Mobile-Markt, was der chinesische Computerhersteller Lenovo speziell im Marktsegment der Tablet-PCs plant. Nun hat Lenovos Präsident und COO Rory Read im Gespräch mit Journalisten im kleinen Kreis auf dem Firmengelände des Lenovo Headquarters in Raleigh, North Carolina, hinsichtlich Lenovos mittelfristigen Tablet-Plänen Klartext gesprochen.

Read machte im Expertengespräch klar, dass es für Lenovo kein Android-Tablet mit Googles aktueller Version Android 2.2 alias Froyo geben wird. Für Read ist Froyo nicht die richtige Basis, um ein voll funktionsfähiges Pad nutzen zu können. Lenovos Direktor für neue Technologien, Howard Locker, erteilte auch Microsofts Windows 7 in diesem Zusammenhang eine Abfuhr. Windows 7 sei für die Bedienung mit Maus und Tastatur ausgelegt und nicht für den Touch-Betrieb am Tablet optimiert.

Laut Read müssen Lenovo-Kunden mindestens bis Sommer nächsten Jahres 2011 auf ein Android-basiertes Tablet mit Lenovo-Logo warten. Der Manager führte weiter aus, dass ein möglicher Marktstart für ein derartiges Tablet aber letztendlich vom Release-Datum von Googles speziell für Tablets optimierten Android 3.5 alias Honeycomb abhänge. Sobald Google mit Honeycomb startet, will Lenovo 4 Monate später auch sein Tablet bringen, so Read.

 

Quelle(n)

static version load dynamic
Die Kommentare zum Artikel werden geladen

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 10 > Lenovo: Tablets mit Android erst ab Sommer 2011?
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.10.2010 (Update:  9.07.2012)