Lenovo ThinkPad Edge 15

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad Edge 15Notebook: Lenovo ThinkPad Edge 15 (ThinkPad Edge 15 Serie)
Prozessor: Intel Core i3 350M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 2.561kg
Preis: 700 Euro
Bewertung: 73.25% - Befriedigend
Durchschnitt von 16 Bewertungen (aus 24 Tests)
Preis: 74%, Leistung: 74%, Ausstattung: 75%, Bildschirm: 60% Mobilität: 60%, Gehäuse: 68%, Ergonomie: 60%, Emissionen: 68%

Testberichte für das Lenovo ThinkPad Edge 15

Lenovo ThinkPad Edge 15 (NVM2CGE)
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Ein Lenovo Thinkpad für rund 400 Euro – das kann keine Eierlegende Wollmilchsau sein, doch der Blick unter die Haube hat sich gelohnt. Verbaut ist nicht die neueste und schnellste Technik, ist aber mehr als ausreichend für den alltäglichen privaten Einsatz. Begeistern können daneben die Eingabegeräte, von denen besonders die Tastatur hervorzuheben ist.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.07.2011
Bewertung: Leistung: 70% Ausstattung: 70% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 30%
85% Grenzenlos mobil
Quelle: Facts - 2/11 Deutsch
Der Preisverfall im Notebookmarkt macht es möglich: Immer mehr Anbieter präsentieren Notebooks für weit unter 1.000 Euro, die sowohl im privaten als auch im Businessbereich mehr als ausreichende Leistungen bringen und darüber hinaus eine große Mobilität unterstützen.“ „Plus: günstiger Preis, gute Benchmarkwerte und Akkuleistung. Minus: kleine Schwächen bei der Verarbeitung (Tastatur).“
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2011
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 98%
81% Test Lenovo ThinkPad Edge 15 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das ThinkPad Edge ist womöglich der erste Schritt von der Loslösung des klassischen ThinkPad Designs hin zu einem modernen Styling. Ob das tatsächlich notwendig ist, bleibt wohl Geschmackssache. Funktional und auch bei der Verarbeitung muss man jedoch Rückschritte hinnehmen. Zwar positioniert Lenovo die ThinkPad Edge-Serie klar als günstige Einstiegsklasse mit gehobener Ausstattung, dennoch kann das Edge die Qualitätsansprüche an ein ThinkPad nicht komplett einhalten.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.10.2010
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 77% Bildschirm: 70% Mobilität: 79% Gehäuse: 74% Ergonomie: 84% Emissionen: 86%
70% Lenovo ThinkPad Edge 15 im Test
Quelle: PC Welt Deutsch
Ein buntes Thinkpad? Lenovo verändert beim Thinkpad Edge 15 das Aussehen seiner Notebook-Modelle für Profis deutlich. Das Lenovo Thinkpad Edge 15 überzeugt als Arbeits-Notebook, bringt aber ein frischeres Design mit. Für Profi-Anwender lässt es mit ordentlichem Tempo, guter Netzwerk- und Schnittstellenausstattung sowie sehr angenehmer Tastatur kaum Wünsche offen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.08.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 81% Bildschirm: 68% Mobilität: 75%
70% Lenovo ThinkPad Edge 15
Quelle: T-Online Deutsch
Die Thinkpad-Notebooks von Lenovo haben besonders bei Profi-Anwendern einen guten Ruf. Allerdings sieht ihr schwarzes, kantiges Gehäuse sehr nach Arbeit aus und weniger nach Spaß. Das Lenovo Thinkpad Edge 15 überzeugt als Arbeits-Notebook, bringt aber ein frischeres Design mit. Für Profi-Anwender lässt es mit ordentlichem Tempo, guter Netzwerk- und Schnittstellenausstattung sowie sehr angenehmer Tastatur kaum Wünsche offen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.08.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 81% Bildschirm: 68% Mobilität: 75%
80% Lenovo ThinkPad Edge 15 [NVL7XGE]
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Lenovo ThinkPad Edge NVL7XGE ist ein leistungsfähiges Office-Notebook, welches mit einem übersichtlichen, aufgeräumten Design und einer guten Ausstattung überzeugen kann. Es dürfte vor allem für Neueinsteiger in Lenovos Office-Welt geeignet sein, die auch über den Büroeinsatz hinaus ein vielfältiges Gerät wünschen. Die dedizierte Grafikkarte und ein ordentliches Maß an Anschlüssen sind die besten Argumente dafür.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.08.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 50% Ergonomie: 50%
73% Test: Lenovo ThinkPad Edge 15 (NVL7SGE/03017SG)
Quelle: Chip.de Deutsch
Mit dem auf den ersten Blick ungewohnt hübschen ThinkPad Edge 15 hat sich Lenovo keinen Gefallen getan. Von der von ThinkPads gewohnt hohen Verarbeitungsqualität weicht das Notebook sehr weit ab und bewegt sich auf dem Niveau weit aus günstigerer Consumer-Notebooks. Auch die Mobilität lässt zu wünschen übrig. Wir raten Business-Anwendern, sich den Kauf eines Edge 15 sehr gut zu überlegen und sich eventuell ein anderes ThinkPad-Modell zu gönnen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.08.2010
Bewertung: Gesamt: 73% Preis: 74% Leistung: 76% Ausstattung: 94% Bildschirm: 93% Mobilität: 47% Ergonomie: 67%
Business-Trio
Quelle: c't - 13/10 Deutsch
Obwohl Lenovo das getestete Notebook auf den Namen Edge taufte, wirkt es weniger kantig als die klassischen, weiterhin erhältlichen Thinkpads, denn die Ecken an Deckel und Rumpf sind abgerundet.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.06.2010
Bewertung: Leistung: 60% Mobilität: 90% Ergonomie: 70% Emissionen: 40%

Ausländische Testberichte

65% Lenovo ThinkPad Edge
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
The original price that Lenovo lists on its website is absurdly high but the hardware is sublime.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.09.2010
Bewertung: Gesamt: 65%
Lenovo - ThinkPad Edge review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
The look and feel of the ThinkPad Edge 15 inch is superb, and the performance of the Core i5 hardware delivers the goods. The only weak part of the specification is the Intel graphics core, which will be a downer for gamers but the rest of us won't care. And using Intel graphics helps to extend the battery life to a credible 114 minutes of continuous use. Our single biggest problem with the ThinkPad Edge is that it is rather expensive, despite its claim to be a budget laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 14.09.2010
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 60% Mobilität: 90%
Lenovo ThinkPad Edge 15: Intel Core i5 vs. AMD Phenom II
Quelle: Hexus Englisch EN→DE
We've put only two competing notebook CPUs head-to-head, but the simple comparison tells us an obvious truth; in the mobile space, AMD continues to play second fiddle to Intel. The 2010 Danube platform has its merits - performance is more than decent across the board - but Intel's Arrandale is a step ahead on all accounts.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.09.2010
83% Lenovo ThinkPad Edge 15"
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
We were a little disappointed by the ThinkPad Edge's smallish hard disk and poor-quality screen and it's missing some of the features many have come to expect from a ThinkPad. However, it does have good battery life, fast performance and a comfortable keyboard all at a surprisingly low price. It's not without its flaws, but it is a good value laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.08.2010
Bewertung: Gesamt: 83%
80% Lenovo ThinkPad Edge 15 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Core i5 processor upgrade for the ThinkPad Edge 15 reaps rewards in general performance as well as graphics capability. Visually and in its overall design, the Edge is a stand-out business laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.06.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Ausstattung: 80% Gehäuse: 80%
68% Lenovo ThinkPad Edge 15 review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
The ThinkPad range is long established as being among the best laptops for be-suited business types in need of reliable mobile computing. Naturally, this has also solidified its status as being among the dullest. The ThinkPad Edge 15 is designed for serious business folks that want to appear trendy. We're not convinced though. Call us cynical, but its fancy lid (available in red or a choice of matte or glossy black) give it an air of mutton dressed as lamb.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.06.2010
Bewertung: Gesamt: 68%
60% Lenovo ThinkPad Edge 15 review
Quelle: Hexus Englisch EN→DE
With the Edge, it seems Lenovo has attempted to find a gap between the popular IdeaPad and ThinkPad product lines. Unfortunately, it seems that gap doesn't exist - and if it does, the ThinkPad Edge hasn't quite managed to find it. If you're in the market for a thin-and-light, you're likely to head for an IdeaPad, whilst business users wanting no-frills stability will opt for the ThinkPad.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.06.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
Lenovo ThinkPad Edge 15 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Edge series has brought a lot of changes to the ThinkPad name. Most prominently, the glossy painted lid and Chiclet keyboard. With the smaller Edge 13 and Edge 14, build quality wasn't a huge problem; we only had a few minor concerns like screen protection and hinge quality. The Edge 15, with its larger size, seemed to hit the breaking point where the lack of an internal framework created considerable chassis flex around the palmrest and keyboard areas. The Edge 13 had panels that felt as hard as rock with absolutely no keyboard flex, which obviously didn't carry over as the size was increased past a certain point. In the end, our only recommendation would be to steer toward the smaller Edge 13 or 14 if you like the design or look at higher ThinkPad models if you need a 15-inch screen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.05.2010
Bewertung: Leistung: 80% Gehäuse: 50% Emissionen: 80%
Lenovo ThinkPad Edge 15-inch Notebook Review
Quelle: Think Computers Englisch EN→DE
The ThinkPad Edge is definitely another great offering from Lenovo, especially for people looking for a great mix of business and consumer features. As far as the business aspect goes you do get the ThinkVantage software suite that has a lot of very cool business features many people will like, especially the Active Protection System, which makes sure your hard drive does not get damaged if you happen to drop your laptop. For normal consumers the new red color on the ThinkPad Edge will definitely catch their attention. I don’t know that many other laptops that come in red!
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.05.2010
Bewertung: Mobilität: 40%
70% Lenovo ThinkPad Edge 15
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
If you're not an overly demanding business user, simplicity definitely has its advantages. For instance, a moderately equipped laptop, like the Lenovo ThinkPad Edge 15, runs for as little as $650 (direct). Its boxy black frame may not strike a chord with anyone who puts a premium on aesthetics, but productivity makes up for this shortcoming. The Edge 15 has an excellent business user experience despite parts that aren't the top of the line.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.04.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
Lenovo ThinkPad Edge 15: Reviewed in Heatwave Red
Quelle: Notebooks.com Englisch EN→DE
The 15-inch Edge is similar to other business oriented, affordable computers available on the market, but it is a solid brand that is available at a reasonable price. Coupled with Windows 7, the 15-inch Edge will meet the needs of not only business professionals, but people seeking a reliable notebook. The ThinkPad series is a respected, powerful line of notebooks with a strong reputation of being quality products. Below are a few pros and cons I discovered while using the 15-inch Edge.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.04.2010
Bewertung: Preis: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 30% Gehäuse: 50%
Lenovo ThinkPad Edge Notebook PC Review
Quelle: Small Business Computing Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad Edge 15 offers a good choice of features and arguably the best keyboard and pointing device you can get in a sub-$1,000 business notebook. It’s a good blend of style and substance in a reasonably priced package.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.04.2010
Bewertung: Preis: 80% Ausstattung: 80%
70% Lenovo ThinkPad Edge 15
Quelle: Jambitz Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.05.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
60% ThinkPad Edge 15 Lenovo
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.05.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
67% Обзор офисного ноутбука Lenovo Thinkpad Edge 15
Quelle: Retera RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.10.2010
Bewertung: Gesamt: 67% Leistung: 62% Bildschirm: 42% Mobilität: 39% Emissionen: 66%
90% Ревю на Lenovo ThinkPad Edge 15”
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.10.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Gehäuse: 80%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


350M: Der Core i3-350M ist ein Core i5-430M, jedoch ohne Turbo Boost und geringer getaktete GPU. Dadurch läuft die CPU mit maximal 2.26 GHz. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6": 15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für fast die Hälfte aller Notebooks verwendet. Notebook-Displays im 15 Zoll-Format sind der Standard schlechthin. 15.4 Zoll ist meist die genaue Größeneinheit für 16:10 Notebooks, während 15.6 Zoll ein Indiz für das Format 16:9 sind. Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können.

alle aktuellen 15 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.561 kg: Dieses Notebook ist etwas leichter als der Durchschnitt aller Notebooks. Für Subnotebooks ist das bereits zu schwer. 14 Zoll Displays passen in diesen Gewichtsbereich.


Lenovo: Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) ist der größte Personal-Computer-Hersteller Chinas (26 % Marktanteil) und seit der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Das Produktionsvolumen liegt bei knapp zwölf Millionen Geräten im Jahr. Neben PCs (ThinkCentre, Lenovo Value Line) und Notebooks (ThinkPad, Lenovo 3000 und andere) stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server und Handheld-Computer her. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in North Carolina, die Hauptniederlassungen sind in Peking und Singapur. Lenovo ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 7,5 % Marktanteil der weltweit viertgrößte Hersteller von Personal Computern (HP 18,9 %, Dell 16,4 %, Acer 9,9 % ).

alle aktuellen Testberichte von Lenovo


73.25%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad Edge 15
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)