Lenovo ThinkPad Edge E130 NZU5FGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad Edge E130 NZU5FGENotebook: Lenovo ThinkPad Edge E130 NZU5FGE (ThinkPad Edge E130 Serie)
Prozessor: Intel Pentium 977
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Sandy Bridge)
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht: 1.518kg
Preis: 449 Euro
Bewertung: 86% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 68%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 70% Mobilität: 92%, Gehäuse: 88%, Ergonomie: 88%, Emissionen: 86%

Testberichte für das Lenovo ThinkPad Edge E130 NZU5FGE

86% Test Lenovo ThinkPad Edge E130 NZU5FGE Subnotebook | Notebookcheck
Volltreffer. Lenovo trifft mit dem Edge 130 ins Schwarze: Stabil, sehr gute Eingabegeräte, lange Laufzeit, aufrüstbar und gute Performance. Ohne Windows gibt es das Paket für 375 Euro. Sind gar keine Nachteile in Sicht?

Ausländische Testberichte

レノボ ThinkPad Edge E130の実機レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Positive: Low price; keyboard is easy to hit; long battery life. Negative: The touchpad is slightly smaller portion.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.08.2012

Kommentar

Intel HD Graphics (Sandy Bridge): In den Celeron und Pentium Sandy Bridge (2. Generation Core) integrierte Prozessorgrafik. Technisch eine Intel HD Graphics 2000 (in Desktop CPUs) mit geringeren Taktraten. Die namensgleiche HD Graphics der Arrandale Prozessoren ist nicht baugleich!

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


977: Auf Sandy Brige Architektur basierender Stromspar-Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 1.4 GHz) und mit abgespeckten Features (kein QuickSync, AES, Virtualization, Trusted Execution) mit integrierter HD Graphics Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


11.6": » Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.518 kg: Diese Subnotebook/Netbook ist deutlich leichter als der Durchschnitt aller Notebooks, und stellen eine mittlere Gewichtsklasse unter den Subnotebooks dar. 11 Zoll Displays passen in diesen Gewichtsbereich.


Lenovo: Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) ist der größte Personal-Computer-Hersteller Chinas (26 % Marktanteil) und seit der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Das Produktionsvolumen liegt bei knapp zwölf Millionen Geräten im Jahr. Neben PCs (ThinkCentre, Lenovo Value Line) und Notebooks (ThinkPad, Lenovo 3000 und andere) stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server und Handheld-Computer her. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in North Carolina, die Hauptniederlassungen sind in Peking und Singapur. Lenovo ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 7,5 % Marktanteil der weltweit viertgrößte Hersteller von Personal Computern (HP 18,9 %, Dell 16,4 %, Acer 9,9 % ).

alle aktuellen Testberichte von Lenovo


86%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Notebooks eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

» Acer C710-2457
Celeron 847
» HP Pavilion dm1-4015tu
Core i3 2367M

Notebooks mit der selben Grafikkarte

» Asus X502CA
Pentium 987, 15.6", 1.9 kg
» HP Pavilion 14-c002sa
Celeron 847, 14.0", 1.8 kg
» Lenovo IdeaPad Z500-59367598
Pentium 2020M, 15.6", 2.2 kg
» HP Pavilion 14-c002ea
Celeron 847, 14.0", 1.8 kg
» HP 650-B6N63EA
Pentium B970, 15.6", 2.5 kg
» Gigabyte Slate S1082
Celeron 847, 10.1", 0.8 kg
» Asus X501A-XX243H
Pentium B980, 15.6", 2.1 kg
» Asus X501A-XX145H
Celeron B820, 15.6", 2.1 kg
» HP Pavilion SleekBook 15-b025ec
Pentium 987, 15.6", 2.1 kg
» Samsung 350E7C-S02CZ
Pentium B970, 17.1", 2.7 kg
» Lenovo IdeaPad S400-MAY8PUK
Pentium 997, 14.0", 1.8 kg
» HP 650-H5K82EA
Celeron 1000M, 15.6", 2.5 kg
» Asus F75A-TY089H
Pentium B980, 17.3", 3 kg
» Acer Apire E1-531-B9606G50Mnks
Pentium B960, 15.6", 2.5 kg
» Lenovo IdeaPad N581-MBA4YGE
Pentium B970, 15.6", 2.6 kg
» HP Compaq Presario CQ58-148SG
Pentium B950, 15.6", 2.45 kg
» Lenovo IdeaPad G580-MBBG3GE
Pentium B960, 15.6", 2.6 kg
» Samsung 550C22-H01US
Celeron 867, 12.1", 1.43 kg
» Samsung 400B2B-A04UK
Core i5 2450M, 12.5", 2.3 kg
» Samsung 400B5B-A06UK
Core i5 2450M, 15.6", 2.5 kg
» Packard Bell EasyNote TS11-HR-695UK
Core i3 2310M, 15.6", 2.7 kg
» HP ProBook 4330s LW759ES
Celeron B810, 13.3", 2 kg
» Asus Zenbook UX31-RSL8
Core i5 2467M, 13.3", 1.3 kg
» Toshiba Portégé Z830-S8302
Core i7 2677M, 13.3", 1.1 kg
» Asus Zenbook UX31E-DH53
Core i5 2557M, 13.3", 1.3 kg
Preisvergleich

Amazon.de

Auf Amazon.de suchen

Pricerunner n.a.

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad Edge E130 NZU5FGE
Autor: Stefan Hinum (Update: 24.09.2012)