Märkte: Foxconn will im 2. Quartal 12 bis 15 Millionen iPad 3 liefern

Märkte: Foxconn will im 2. Quartal 12 bis 15 Millionen iPad 3 liefern
Märkte: Foxconn will im 2. Quartal 12 bis 15 Millionen iPad 3 liefern
Mit seinem neuen iPad aka iPad 3 ist Apple erneut ein Topseller bei den Tablet-PCs gelungen. Innerhalb weniger Tage verkaufte Apple mehr als 3 Millionen iPad 3, Auftragshersteller Foxconn fährt nun die Produktion für Q2/2012 auf bis zu 15 Millionen Tablets hoch.

Apple konnte in nur wenigen Tagen mehr als 3 Millionen Tablets seines neuen iPad Tablet-PCs aka iPad 3 verkaufen. Der Konzern aus Cupertino spricht selbst vom besten Start, den je ein Tablet aus dem eigenen Hause hinlegen konnte. Über das gewaltige Interesse an Apples neuem iPad freut sich auch Auftragshersteller Foxconn (Hon Hai), der in Konsequenz seine Produktionskapazitäten für das neue iPad aka iPad 3 für das 2. Quartal 2012 auf 12 bis 15 Millionen Tablet-PCs erhöhen will. Im 1. Quartal hatte Foxconn bereits 6 Millionen iPad Tablets ausgeliefert.

Während Foxconn offenbar vom iPad-Boom extrem profitiert, hält sich das Umsatzplus bei den Zulieferern der Touch-Module für das iPad hingegen in Grenzen. So sollen TPK Holding und Wintek beide nur jeweils mit einem Wachstum von 25 bis 30 Prozent für das 2. Quartal 2012 rechnen, so Quellen aus Industriekreisen. TPK und Wintek haben im 1. Quartal etwa 6 bis 7 Millionen Touch-Module für das iPad ausgeliefert, Chimei Innolux (CMI) etwa 1 Million.

Einige Marktbeobachter gehen davon aus, dass die Panel-Hersteller im 1. Quartal insgesamt bereits über 10 Millionen Touch-Module ausgeliefert haben. Sollte die starke Nachfrage nach Apples iPad 3 abflauen, rechnen Analysten für das 2. Quartal 2012 in diesem Bereich daher sogar mit einer Drosselung der Herstellungskapazitäten.

Quelle(n)

static version load dynamic

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-03 > Märkte: Foxconn will im 2. Quartal 12 bis 15 Millionen iPad 3 liefern
Autor: Ronald Tiefenthäler, 29.03.2012 (Update:  9.07.2012)