Notebookcheck
 

Microsoft: Countdown für Produktunterstützung von Windows XP läuft

Microsoft: Countdown für Produktunterstützung von Windows XP läuft
Microsoft: Countdown für Produktunterstützung von Windows XP läuft
Der Support von Windows XP läuft in 365 Tagen nach fast 13 Jahren endgültig aus. Das kündigte Microsoft in einer offiziellen Meldung heute an. Mit Wirkung zum 8. April 2014 werden Aktualisierungen, Sicherheitsupdates und technischer Support für Windows XP eingestellt.

Wie Microsoft heute offiziell bekannt gab, markiert der 8. April 2014 das offizielle Ende des Betriebssystems Windows XP. Mehr als drei Produktgenerationen später, wird Microsoft in 365 Tagen keine Aktualisierungen, Sicherheitsupdates und auch keinen technischen Support für Windows XP mehr anbieten und leisten.

War Windows XP im Geburtsjahr 2001 mit Integration und Unterstützung digitaler Unterhaltungsmedien, kabelloser Tastaturen und Mäuse, Handys und Digitalkameras noch ein Durchbruch, so setzen heute andere technologische Anforderungen an unsere Alltagswelt dem inzwischen betagten OS seine Grenzen. Das mehr als zehn Jahre alte Windows XP kann hier nicht mehr überall mithalten.

So spricht auch Microsoft von Windows XP als einem Auslaufmodell. Nach mehreren Verlängerungen der Extended Support Phase von Windows XP wird diese am 8. April 2014 nun zusammen mit Office 2003 endgültig eingestellt. Auch Drittanbieter von Softwareanwendungen sowie Hardwarehersteller stellen den Support kontinuierlich ein oder bieten diesen nur noch kostenpflichtig an.

In diesem Zusammenhang zitiert Microsoft eine Studie von Netapplications, laut der Windows XP auch von den Nutzerzahlen her mehr und mehr auf das Abstellgleis wandert. International liegt der Anteil von XP inzwischen bei 38,7 Prozent. Windows 7 verzeichnet einen Nutzungsanteil von rund 45 Prozent. Für Windows 8 nennt Microsoft keine Kennzahlen, außer dass der Softwarekonzern weltweit innerhalb der ersten 2 Monate nach Start bereits 60 Millionen Windows-8-Lizenzen verkauft haben will.

Den reibungslosen Umstieg auf eine neuere Windows-Version will Microsoft mit diversen Tools garantieren. Mit der heute startenden Get2Modern-Kampagne unterstützt Microsoft gezielt mit unterschiedlichsten Angeboten für Windows und Office. Im Rahmen der Kampagne erhalten Unternehmen mit Microsoft Open-Lizenzen, die derzeit noch Windows XP Professional nutzen, zudem bei einem Upgrade auf Windows 8 Pro und Office 2013 einen Rabatt in Höhe von 15 Prozent (Angebot gültig bis 21. Juni 2013). Auch der Support von Office 2003 läuft am 8. April 2014 aus.

Quelle(n)

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-04 > Microsoft: Countdown für Produktunterstützung von Windows XP läuft
Autor: Ronald Tiefenthäler,  8.04.2013 (Update:  8.04.2013)