Notebookcheck
 

Patente: Apple verklagt Samsung wegen Galaxy-Geräten

Patente: Apple verklagt Samsung wegen Galaxy-Geräten
Patente: Apple verklagt Samsung wegen Galaxy-Geräten
Samsung ist millionenschwerer Zulieferant für Geräte von Apple. Apple wirft seinem Partner trotzdem den Fehdehandschuh hin und verklagt diesen wegen angeblicher Patentverletzungen bei seiner Galaxy-Geräteserie von Smartphones und Tablet-PCs.

In der hart umkämpften Smartphone- und Tablet-Branche herrschen raue Sitten. Denn die Geräte für den mobilen Digitalalltag nähern sich hinsichtlich Bedienung, Design, Form sowie Hard- und Software immer mehr an. Eine positive Abgrenzung zur Konkurrenz oder gar exklusive Produktvorteile lassen sich bei aktuellen Smartphones und Tablet-PCs nur noch schwer umsetzen.

Und irgendwie kopiert jeder von jedem irgendwas – irgendwo. Bereits letztes Jahr hatte der Guardian die Machtkämpfe der Streithähne in der Mobilbranche mit einer schicken Grafik des „Who's Suing Who“ dargestellt. Nun knöpft sich Apple mit Samsung aber nicht nur einen Gegner in der gleichen Gewichtsklasse vor, Samsung ist zudem auch ein wichtiger Zulieferer für Apples Mobile-Geräte.

Apple wirft Samsung konkret vor, dass der südkoreanische Elektronikriese bei den Smartphones und Tablet-PCs seiner Gerätereihe Galaxy, geradezu „brutal“ das Design, die Form sowie Bedienelemente von Apples iPhone und iPad kopiert  habe. Alleine bei der Bedienung wie beispielsweise beim Scrollen und Zoomen soll Samsung 7 Apple-Patente verletzen. Samsung kontert und will nun mit einer Gegenklage sein geistiges Eigentum schützen. Warten wir auf den Ausgang der Schlacht.

Guardian.co.uk | Who's Suing Who

Quelle(n)

static version load dynamic
Die Kommentare zum Artikel werden geladen

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 04 > Patente: Apple verklagt Samsung wegen Galaxy-Geräten
Autor: Ronald Tiefenthäler, 19.04.2011 (Update:  9.07.2012)