Pioneer DreamBook U14

Ausstattung / Datenblatt

Pioneer DreamBook U14Notebook: Pioneer DreamBook U14
Prozessor: Intel Core i5 3317U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4000
Bildschirm: 14.0 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 1.5kg
Preis: 1000 Euro

Testberichte für das Pioneer DreamBook U14

Ausländische Testberichte

Ivy Bridge League: Pioneer DreamBook UltraSlim U14 review
Quelle: APC Mag Englisch EN→DE
We’ve been hearing plenty about Intel’s upcoming Ivy Bridge processors in recent months, and now we’re getting a look at how they perform in notebooks.If this UltraSlim U14 is any guide though, the signs for Ivy Bridge notebooks look good -- 20-25% extra performance with no noticeable drop in battery life. We’ll be keen to see how things translate to new Core i7 mobile parts, particularly the quad-core chips.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.07.2012

Kommentar

Intel HD Graphics 4000: In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


3317U:

Stromspar-Doppelkernprozessor mit nur 1.7 GHz Basisfrequenz aber einem Turbo bis zu 2.6 GHz (bei ausreichender Kühlung). Integriert die Intel HD Graphics 4000 (jedoch nur mit 350 - 1050 MHz Taktung) und einen DDR3-1600 Speicherkontroller.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.0": 14 Zoll Display-Grösse stellt ein Mittelding zwischen den kleinen Subnotebook-Formaten und dem 15 Zoll-Standard-Display dar. Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können.

alle aktuellen 14 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.5 kg: Diese Subnotebook/Netbook ist deutlich leichter als der Durchschnitt aller Notebooks, und stellen eine mittlere Gewichtsklasse unter den Subnotebooks dar. 11 Zoll Displays passen in diesen Gewichtsbereich.


Pioneer: Australischer Notebookhersteller mit geringen Marktanteilen (zumindest außerhalb Australiens)


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Pioneer DreamBook U14
Autor: Stefan Hinum (Update: 11.07.2012)