Notebookcheck
 

Qualcomm: Krait Snapdragon S4 SoCs für Smartphones mit Windows Phone 8

Qualcomm: Krait Snapdragon S4 SoCs für Smartphones mit Windows Phone 8
Qualcomm: Krait Snapdragon S4 SoCs für Smartphones mit Windows Phone 8
Wie schon bei Windows Phone 7 werden auch die neuen Smartphones mit Windows Phone 8 auf einem einheitlichen Chipsatz von Qualcomm setzen. Statt wie bisher aus der Serie Snapdragon S1 oder S2 halten mit Windows Phone 8 die Chipsätze der Serie Krait Snapdragon S4 Plus Einzug bei den Windows-Phone-Handys.

Bisher fand sich in Smartphones mit Windows Phone 7 entweder ein Chipsatz der Serie Snapdragon S1 oder S2 von Qualcomm. Mit dem am Mittwoch von Microsoft vorgestellten neuen Mobilbetriebssystem Windows Phone 8 erfahren auch die Windows-Phone-Handys eine Frischzellenkur, denn künftig arbeiten in den Windows-Phones System-on-Chips (SoCs) mit zwei Kernen der Generation Krait Snapdragon S4 Plus.

Qualcomm hatte seine Smartphone- und Tablet-PC-Chipsatzmodelle MSM8930 (Single-Core), MSM8960 (Dual-Core) und das Spitzenmodell APQ8064 als Quad-Core auf dem MWC 2011 in Barcelona angekündigt und dann im Verlauf des Jahres weitere technische Daten zur Krait-Generation MSM8930, MSM8960 und MSM8974 folgen lassen. Im August 2011 führte Qualcomm das neue Namensschema für seine Snapdragon-SoCs ein, im September auf der IQ2011 in Istanbul folgte dann die komplette Prozessor-Roadmap von Qualcomm. Ein Whitepaper zur Architektur der Serie Snapdragon S4 gab es dann im Oktober.

Inzwischen hat Qualcomm aber die Marschroute für seine Familie der leistungsfähigen Chipsätze Snapdragon S4 aktualisiert. Aufmerksamen Lesern dürfte auch nicht entgangen sein, dass Qualcomm bereits im März diesen Jahres darauf hingewiesen hatte, dass die Snapdragon Applikationsprozessoren künftig auch bei Mobile-Geräten mit Windows Phone 8 und Windows 8 zu finden sein werden.

Zu diesem Zeitpunkt führte Qualcomm auch bereits die hohe GPU-Skalierbarkeit seiner S4-Serie ins Feld. Qualcomm packt je nach Aufgabe die passende GPU-Leistung in den SoC. Angefangen von der einfachen Adreno 203, über Adreno 305 und 220 bis hin zur nächsten Generation Adreno 320. Gleiches gilt für die integrierten 3G/4G-Einheiten (LTE/UMTS+). Wie Qualcomm gegenüber US-Medien jüngst verlauten ließ, bieten die All-in-One-Chipsätze von Qualcomm den Hersellern maximale Freiheit beim Gerätedesign, um beispielsweise besonders flache Smartphones entwickeln zu können.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Die Kommentare zum Artikel werden geladen

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-06 > Qualcomm: Krait Snapdragon S4 SoCs für Smartphones mit Windows Phone 8
Autor: Ronald Tiefenthäler, 22.06.2012 (Update:  9.07.2012)