Sony Vaio VGN-A417M

Sony Vaio VGN-A417M

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-A417MNotebook: Sony Vaio VGN-A417M
Prozessor: Intel Pentium M 750
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X600 256 MB
Bildschirm: 17.1 Zoll, 16:10, 1440x900 Pixel
Gewicht: 3.9kg
Preis: - %, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: 85% Mobilität: - %, Gehäuse: 85%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Sony Vaio VGN-A417M

Mobiles Desktopreplacement?
Quelle: Notebookforum.at Deutsch
Sony ist wirklich ein guter Dekstopersatz gelungen. In diesem Einsatzbereich fühlt sich das A417m richtig zu Hause. Es sieht toll aus und ist auch angenehm zu bedienen. Vor allen Dingen das Arbeiten mit dem super Display im 16:10 Format möchte ich nicht mehr missen. Sehr wichtig ist für mich auch, daß man es (mit einigen Tricks) sehr leise betreiben kann. Aber man sollte auch keinen " Hans-Dampf in allen Gassen" erwarten. Die Mobilität ist rudimentär vorhanden aber systembedingt sehr eingeschränkt. Zwar gibt es auch schnellere Notebooksysteme. Aber die gibt es doch immer?! Die Performance empfinde ich als gut.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Verarbeitung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.12.2005
Bewertung: Gehäuse: 85%
Kurztest Sony Vaio VGN A417M
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Der Gesamteindruck des Sony Vaio VGN A417M verglichen mit den anderen getesteten Modellen ist gut, aber nicht herausragend. Der Display, die Stärke von Sony Notebooks, ist gut, vorausgesetzt man mag glänzende aber spiegelnde TFTs. Die Leistung reicht durchaus für Büro-Anwendungen, bei aufwendigen Spielen erreicht das Notebook seine Grenzen.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.09.2005
Bewertung: Bildschirm: 85%

Kommentar

ATI Mobility Radeon X600: PCI-E Version des AGP Chips Mobility Radeon 9700. Wurde deutlich von der X700 geschlagen. Auch eine noch langsamere X600 SE wurde teilweise verbaut.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Pentium M: Mit Intel Chipsatz (855 oder 915) und Intel WLAN auch unter der Bezeichnung Centrino bekannt.
Im Vergleich sehr schnell pro Megahertz und sehr genügsam. Sehr gute Ganzzahlen Performance, leichte Schwächen bei Gleitzahlen Berechnungen.
Auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch.


750: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.1": 17 Zoll Displaygrösse ist ein seit 2006 häufig angebotenes Standardformat für Desktop-Replacements. Die DTR-Laptops sind schwerer zu tragen, brauchen mehr Strom, dafür sind Texte leicht lesbar und hohe Auflösungen kein Problem. DTR sind hauptsächlich für stationären Schreibtischeinsatz vorgesehen, wo Gewicht und Energiehunger egal sind.

alle aktuellen 17 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.9 kg: Dieser Laptop ist überdurchschnittlich schwer, verglichen mit dem Durchschnitt der Notebooks. Deshalb wird diese Gewichtsklasse vor allem von Desktop Replacements mit 17 Zoll Display bevölkert.


Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile.

alle aktuellen Sony-Testberichte


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Sony Vaio VGN-A417M
Sony Vaio VGN-A417M

Sony Vaio VGN-A417S

Prozessor: Intel Pentium M Prozessor 760, 533 MHz Frontside-Bus

Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X600 mit 256 MB VRAM

Display: 17.1 Zoll X-black LC-Display, Auflösung 1440 x 900

Gewicht: 3.9 kg

Herstellerlinks

Sony Startseite (Deutschland)

Produktpräsentation des Sony VGN-A417M

Testberichte für das Sony Vaio VGN A417M

Vaio VGN-A417M
Vaio VGN-A417M

 

Hier gibt es Tests ähnlicher Modelle:

 

Test Sony Vaio VGN A417S

Quelle: c't (Startseite)

Titeltext: Sonys verkauft sein größtes Notebook in zwei Ausführungen. Das Vaio A417S kommt mit Multimedia-Docking Station und zwei Boxen für 2600 Euro, ohne die Peripherie heißt das Paket A417M und kostet 1800 Euro. Wegen der nach unten gebogenen Form an der Seite und der Farbgebung hebt sich das Notebook wohltuend vom Einheitsdesign anderer Mobilgeräte ab. Das Vaio A417 macht auch im Wohnzimmer - je nach Einrichtung - eine gute Figur.
Fazit: sehr helles Display, kurze Laufzeit, hohe Selbstentladung des Akkus, unübersichtliche Software-Beigaben; für 800 Euro weniger auch ohne Docking Station lieferbar (und damit ohne TV-Receiver und Boxen).

Kommentar: Test ist nicht im Internet verfügbar, sondern nur in einer Zeitschrift gedruckt

Datum: September 2005

 

Test Sony Vaio VGN-A317S

Quelle: AVDC (Testticker)

Titeltext: Das Sony Vaio VGN-A317S überrascht schon beim Auspacken. Die Ausstattung des Notebooksneben dem üblichen Zubehör wie Netzteil und Kabel ist beachtlich. Das Sony Vaio VGN-A317S überrascht schon beim Auspacken. Neben dem Notebook sowie dem üblichen Zubehör wie Netzteil und Kabel befinden sich in der Schachtel noch externe Lautsprecher und eine Dockingstation.
Kommentar: 1 Seite kurzer Testbericht sowie 1 Seite mit Datenblatt und Benchmarks;

Gesamtbewertung: befriedigung

Teilbewertung: Verarbeitung 85 von 100, Leistung 65 von 100

Datum: August 2005

 

Quelle: Chip Online (Übersichtsseite)

Titel: Die besten DTR-Notebooks

Kommentar: Test ist nicht im Internet verfügbar, sondern nur in einer Zeitschrift gedruckt

Bewertung (von 100): Gesamtwertung 76, Leistung 67, Mobilität 93, Ausstattung 77, Ergonomie 64, Display 48

Datum: Jänner 2006

 

aktuelle Sony-Testberichte

aktuelle 17 Zoll Widescreen-Testberichte

Preisvergleich

Für das Sony Vaio VGN-A417M gibt es wenig Preisvergleich.

Geizhals.at

Sony Vaio VGN-A417M

eVendi.de

Sony Vaio VGN-A417M

Preistrend.de

Sony Vaio VGN-A417M

Kommentar

Die Grafikkarte ATI Mobility Radeon X600 ist in unserem  Grafikkartenvergleich in der Leistungsklasse 3 eingeordnet und kann neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mit allen Details.

Ähnliche Laptops

Notebooks eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

» Sony Vaio VGN-A617B
Pentium M 740
» Sony Vaio VGN-A417S
Pentium M 760
» HP Pavilion zd8185ea
Pentium 4 P4 3.0

Notebooks mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

» LG LW70-JMPG
Pentium M 760, 3.1 kg
» LG LW70
Pentium M 760, 3.1 kg

Notebooks mit der selben Grafikkarte

» Asus W3V
Pentium M 740, 14.1", 2.2 kg
» Fujitsu-Siemens Amilo M6453G
Pentium M 725, 14.1", 2.3 kg
» Samsung X20 XVM 1730 V
Pentium M 740, 15.1", 2.4 kg
» Samsung X20 XVM 1600 II
Pentium M 730, 15.1", 2.4 kg
» Samsung X20 XVM 1700
Pentium M 740, 15.1", 2.4 kg
» LG LW60-II
Pentium M 760, 15.4", 2.6 kg
» LG LM70
Pentium M 760, 15.1", 2.3 kg
» Lenovo / IBM ThinkPad Z60m
Pentium M 760, 15.4", 2.9 kg
» HP Compaq nx8220
Pentium M 740, 15.4", 2.7 kg
» Gericom 1st Supersonic PCI-E ML-32 (Turion)
Turion 64 ML-32, 15.1", 3.2 kg
» HP Compaq nc8230
Pentium M 770, 15.4", 2.7 kg
» Benq Joybook R53
Pentium M 750, 15.4", 2.7 kg
» Benq Joybook S72
Pentium M 750, 14.1", 2.1 kg
» Asus W3400V
Pentium M 740, 14.1", 2.2 kg
» Asus M6747VLP
Pentium M 740, 15.4", 2.6 kg
» Acer TravelMate 4601WLMi
Pentium M 730, 15.4", 3 kg

Notebooks mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

» MM Vision NB3785
Radeon HD 7970M, Core i7 3610QM
» HP Pavilion dv7-4020ew
Mobility Radeon HD 5650, Core i5 450M
» HP Pavilion dv7-4010sw
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 350M
» Asus G71G
GeForce 9800M GS, Core 2 Duo T9400
» HP Pavilion dv7-1280EG
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P7450
» Asus M70VN
GeForce 9650M GT, Core 2 Duo P8600
» Schenker mySN XMG7
GeForce 9800M GTX, Core 2 Extreme X9100
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > Sony Vaio VGN-A417M
Autor: Stefan Hinum, 22.02.2006 (Update: 15.01.2013)