Notebookcheck

Sony Vaio VPC-EG33FX/B

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-EG33FX/BNotebook: Sony Vaio VPC-EG33FX/B (Vaio VPC-EG Serie)
Prozessor: Intel Core i3 2350M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000
Bildschirm: 14.0 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 2.3kg
Preis: 600 Euro
Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Sony Vaio VPC-EG33FX/B

80% Sony VAIO VPCEG33FX/B 14-inch Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Sony has made a major improvement with the their VAIO E series laptops by upgrading the battery packs to a larger capacity. While this makes the VAIO VPCEG33FX a bit heavier than most other 14-inch laptops, it provides it with one of the longest running times in its price range even if they are shorter than Sony claims and it certainly is much more compact that the majority of laptops which feature 15-inch screens.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.04.2012
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Intel HD Graphics 3000: In Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) integrierte Grafikkarte von Intel. Stärkere GT2 genannte Version mit 12 Execution Units (EUs). Je nach Modell mit unterschiedlichen Taktraten (350-650MHz) und TurboBoost Unterstützung (900-1350MHz).

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


2350M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 2.3 GHz) mit integrierter HD Graphics 3000 Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.0": 14 Zoll Display-Grösse stellt ein Mittelding zwischen den kleinen Subnotebook-Formaten und dem 15 Zoll-Standard-Display dar. Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können.

alle aktuellen 14 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.3 kg: Diese Subnotebooks sind deutlich leichter als der Durchschnitt aller Notebooks, stellen aber die höhere Gewichtsklasse unter den Subnotebooks dar. 13 Zoll Displays passen in diesen Gewichtsbereich.


Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile.

alle aktuellen Sony-Testberichte


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HP Pavilion dv4-4270us
HD Graphics 3000

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite L40-AI0110
HD Graphics 3000, Core i3 3227U
Acer Aspire V5-471P
HD Graphics 3000, Core i3 2365M
Acer Aspire V5-471-6569
HD Graphics 3000, Core i3 2367M
Dell Latitude E5420-210-34990
HD Graphics 3000, Core i3 2310M
Acer TravelMate 8473T-6804
HD Graphics 3000, Core i5 2450M
Acer Travelmate 8473T-2314G50Mnkk
HD Graphics 3000, Core i3 2310M
HP Pavilion dm4-2101ea
HD Graphics 3000, Core i3 2330M
HP Pavilion dm4-3090se
HD Graphics 3000, Core i5 2450M
Lenovo ThinkPad T420-4180WGB
HD Graphics 3000, Core i5 2410M
Packard Bell EasyNote NX69-HR-343CZ
HD Graphics 3000, Core i3 2310M
Schenker XIRIOS B401
HD Graphics 3000, Core i7 2640M

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Envy 4-1062ef
HD Graphics 3000, Core i3 2367M, 1.7 kg
HP Envy 4-1015dx
HD Graphics 3000, Core i3 2377M, 1.8 kg
Toshiba Satellite U845-S402
HD Graphics 3000, Core i3 2377M, 1.8 kg
HP Envy 4-1010ea
HD Graphics 3000, Core i3 2367M, 1.7 kg
HP Envy 4-1000sg
HD Graphics 3000, Core i3 2367M, 1.8 kg
HP Envy 4t-1000
HD Graphics 3000, Core i3 2367M, 1.8 kg
HP Envy 14-3015tu Spectre
HD Graphics 3000, Core i7 2677M, 1.8 kg
Samsung 530U4B-A01US
HD Graphics 3000, Core i5 2467M, 1.7 kg
Samsung 530U4B-A01UK
HD Graphics 3000, Core i5 2467M, 1.8 kg
HP Envy 14-3000eg Spectre
HD Graphics 3000, Core i5 2467M, 1.8 kg
Toshiba Satellite U840
HD Graphics 3000, Core i5 2467M, 1.7 kg
Samsung 530U4B-A02US
HD Graphics 3000, Core i5 2467M, 1.7 kg
LG Z430
HD Graphics 3000, Core i7 2637M, 1.2 kg
HP Envy 14 Spectre
HD Graphics 3000, Core i5 2467M, 1.7 kg
Acer TravelMate 8481T-2463G32nkk
HD Graphics 3000, Core i5 2467M, 1.8 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VPC-EG33FX/B
Autor: Stefan Hinum, 11.04.2012 (Update:  9.07.2012)