Notebookcheck

Sony Vaio VPC-YA1V9E/B

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-YA1V9E/BNotebook: Sony Vaio VPC-YA1V9E/B (Vaio VPC-Y Serie)
Prozessor: Intel Core i3 380UM
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 1.515kg
Preis: 699 Euro
Bewertung: 86.25% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 63%, Ausstattung: 61%, Bildschirm: 68% Mobilität: 89%, Gehäuse: 88%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 92%

Testberichte für das Sony Vaio VPC-YA1V9E/B

83% Test Sony Vaio VPC-YA1V9E/B (11.6") Subnotebook | Notebookcheck
Vaio im Zwergenland. Mini-Vaio für Jedermann. Der Vaio-Zwerg wirft alle Business-Ambitionen über Bord und konzentriert sich auf die einfach gestrickten Anforderungen der Masse. Gute Tastatur, attraktiver Preis und eine brauchbare Laufzeit.
83% Wie gut sind die neuen Ultrabooks?
Quelle: Chip.de - Test&Kauf 2/12 Deutsch
Optisch kann die neue Notebook-Klasse auf Anhieb überzeugen: Ultrabooks sind leicht, schick und mobil. Doch im direkten Vergleich mit wesentlich günstigeren Standard-Laptops offenbaren sich auch eindeutige Schwächen. Das kleine 11,6-Zoll-Notebook bietet eine geringe Rechenleistung, aber eine gute Ausstattung und sehr lange Laufzeit.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2012
Bewertung: Gesamt: 83%
95% Duell: Fusion vs. Atom
Quelle: PC Games Hardware - 5/11 Deutsch
AMDs Fusion aus Grafikchip und Prozessor ist in Netbooks angekommen. Wir vergleichen zwei Ontario-Geräte mit den Offerten aus dem Hause Intel. Gelingt die Mission ‚gut und günstig‘? Plus: Starker Prozessor; Tastaturlayout. Minus: Intel-GPU mit Kompatibilitätsproblemen.
Preis ausreichend
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.04.2011
Bewertung: Gesamt: 95%
84% Test Sony Vaio VPC-YA1V9E/B (11.6") Subnotebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Sony hat einen echten 11.6-Zoller für Consumer kreiert. Der Preis von unter 700 Euro und der Wegfall jeglicher Business-Features (Docking-Port, Fingerprint, ExpressCard, UMTS-Modul, mattes TFT) weisen eindeutig auf den Endkunden. Ist selbiger nicht anspruchsvoll, so ist die geringe Leistung des Core i3-380UM (2x 1.33GHz) Systems angemessen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.02.2011
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 63% Bildschirm: 68% Mobilität: 89% Gehäuse: 88% Ergonomie: 81% Emissionen: 92%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


380UM: Der Core i3-380UM ist ein sehr sparsamer Ultra Low Voltage Prozessor ohne Turbo Boost und AES Funktionen (Unterschied zu den i5 und i7 UM CPUs). Dank Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 133-500 MHz) und ein Speichercontroller für DDR3 800.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


11.6":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.515 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile.

alle aktuellen Sony-Testberichte


86.25%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Sony Vaio VPC-YA15FGB
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Sony Vaio VPC-YA15
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics

Geräte anderer Hersteller

Samsung 900X1A
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Acer Aspire 1830T-38U2G32iki
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Lenovo ThinkPad Edge 11-NVY4MUK
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus VivoBook S200E-C157H
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium 987
Asus VivoBook X202E-BH91T-CB
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium 987
Acer C710-2055
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 847
Asus Eee PC F201E-KX064H
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 847
Asus X201E-KX004DU
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 847
Asus Eee PC F201E-KX066DU
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 847
Acer C710-2847
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 847
Asus VivoBook S200E-CT57H
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium 987
Acer Aspire 1830T-6651
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 470UM
Lenovo IdeaPad U160-M436LGE
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium U5400
Acer Aspire 1830T-3935
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 330M
LG XNote T290-GE8WK
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 470UM
Acer Aspire 1830T-5432G32nss
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 430UM
Acer Aspire 1830T-52U4G32nk
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 520UM
Lenovo IdeaPad U160-M436JUK
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 330UM
Lenovo ThinkPad Edge 11-NVY34RT
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium U5400
Acer Aspire TimelineX AS1830T-3721
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i7 680UM
Acer Aspire 1830T-68U118
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i7 680UM

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Pavilion 14-c010us
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 847, 14.0", 1.72 kg
HP Folio 13-1010ef
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 2467M, 13.0", 1.5 kg
Toshiba Portégé Z835-P360
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 2367M, 13.3", 1.1 kg
Toshiba Satellite L730-10G
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M, 13.3", 2.1 kg
Fujitsu Lifebook P771-0M0001AT
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i7 2617M, 12.1", 1.3 kg
Panasonic Toughbook CF-C1
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 520M, 12.1", 1.7 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VPC-YA1V9E/B
Autor: Stefan Hinum, 23.02.2011 (Update:  9.07.2012)