Notebookcheck

iFixit: Für 3 Monate im Fluxus Stuttgart

iFixit: Für 3 Monate im Fluxus Stuttgart
iFixit: Für 3 Monate im Fluxus Stuttgart
Ab dem 09. Januar 2017 ist der deutsche Ableger der Repair-Community iFixit mit einem Ladengeschäft in Deutschland vertreten, das für ein paar Monate als direkte Anlaufstelle für DIY-Reparatur-Fans dient.

iFixit gastiert für insgesamt 3 Monate mit einem Laden in Deutschland im Fluxus, der Temporary Concept Mall in der Calwer Passage in Stuttgart. Dort haben Fans von Selbstreparatur und Teardowns die Möglichkeit, diverse Spezialwerkzeuge von iFixit direkt auszuprobieren.

Zudem besteht im Laden von iFixit die Möglichkeit, an einem Reparaturtisch seine defekten Geräte selber zu reparieren. Zusätzlich sind von iFixit außerdem verschiedene Events und Vorträge zum Thema Reparatur und Kreislaufwirtschaft geplant. Wer iFixit in Stuttgart besucht, dem winkt ein gratis Liberation Kit und Essential Electronics Toolkit.

Während der ersten Woche gibt es für alle Besucher von iFixit in Stuttgart ein Liberation-Kit gratis. Damit lässt sich das Apple iPhone 4 bis zum iPhone 6s Plus von seinen proprietären und lästigen Pentalobe-Schrauben befreien.

Am kommenden Samstag, den 14.1. feiert iFixit die Eröffnung im Stuttgarter Laden mit einem Reparatur-Event. Das Motto heißt dort: "Bringe dein kaputtes Smartphone oder Tablet mit und repariere es bei iFixit vor Ort im Laden." Die ersten zehn Mutigen, die am Reparaturtisch von iFixit ein Gerät reparieren, erhalten ein brandneues Essential Electronics Toolkit geschenkt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten:
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > iFixit: Für 3 Monate im Fluxus Stuttgart
Autor: Ronald Matta, 10.01.2017 (Update: 10.01.2017)