, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Qualcomm Snapdragon 200 MSM8212 vs Qualcomm Snapdragon 210 MSM8909 vs Qualcomm Snapdragon 212 APQ8009

Qualcomm Snapdragon 200 MSM8212

► remove from comparison Qualcomm 200 MSM8212

Der Qualcomm Snapdragon 200 MSM8212 ist ein ARM-SoC der Einstiegsklasse, der für Tablets und Smartphones (hauptsächlich Android) konzipiert ist. Der MSM8212 verfügt unter anderem über vier ARM Cortex-A7 Kerne (Quad-Core) mit bis zu 1.2 GHz Taktfrequenz (je nach Modell), eine Adreno 302 Grafikkarte und einen LPDDR2 Speicherkontroller (16 Bit Single-Channel, max. 333 MHz).

Performance

Sowohl der Prozessor auch die Grafikeinheit siedeln sich nur im Einstiegssegment an. Gemäß der nahezu identischen technischen Daten ist die CPU-Performance gut mit anderen Cortex-A7-basierten Quad-Core-SoCs wie dem MediaTek MT6589 oder dem Schwestermodell Snapdragon 400 MSM8926 vergleichbar. Dies genügt, um einfache Alltagsaufgaben wie Browsing sowie die meisten Android-Apps des Jahres 2014 zu bewältigen.

Die integrierte Grafikeinheit Adreno 302 meistert nur einfache 3D-Spiele und Displays mit niedriger bis mittlerer Auflösung. Von der Adreno 305 unterscheidet sich die GPU durch eine nochmals niedrigere Taktrate von vermutlich nur 400 MHz.

Features

Der Snapdragon 200 unterstützt Kameras bis zu einer Auflösung von 8 Megapixeln und kann 720p-Videos mit H.264- oder H.265-Codec de- und encodieren (H.265: nur Wiedergabe).

Zu den integrierten Funkmodulen gehören Bluetooth 4.0, WLAN nach 802.11n sowie ein 3G-Modem (UMTS/HSPA+/WCDMA, max. 42 Mbit/s, Dual- und Triple-SIM-Unterstützung).

Leistungsaufnahme

Der in einem 28-Nanometer-Prozess (vermutlich 28 nm LP TSMC) gefertigte Chip verfügt über eine vergleichsweise niedrige Leistungsaufnahme und kann darum auch in sehr kompakten Endgeräten eingesetzt werden.

Qualcomm Snapdragon 210 MSM8909

► remove from comparison Qualcomm 210 MSM8909

Der Qualcomm Snapdragon 210 MSM8909 ist ein ARM-SoC der Einstiegsklasse, der für Tablets und Smartphones (hauptsächlich Android) konzipiert ist. Der MSM8909 verfügt unter anderem über vier ARM Cortex-A7 Kerne (Quad-Core) mit bis zu 1.1 GHz Taktfrequenz, eine Adreno 304 Grafikkarte und einen LPDDR2/LPDDR3 Speicherkontroller (max. 533 MHz). NAND kann per eMMC 4.5 angesteuert werden.

Performance

Sowohl der Prozessor auch die Grafikeinheit siedeln sich nur im Einstiegssegment an. In unseren Benchmarks mit einem CAT S40 Smartphone positioniert sich der Prozessorteil knapp hinter dem älteren Snapdragon 400 APQ8026 mit 1.2 GHz getakteten Cortex-A7 Kernen. Dies genügt, um einfache Alltagsaufgaben wie Browsing sowie die meisten Android-Apps des Jahres 2014 zu bewältigen.

Die integrierte Grafikeinheit Adreno 304 meistert nur einfache 3D-Spiele und Displays mit niedriger bis mittlerer Auflösung. Von der Adreno 305 unterscheidet sich die GPU durch eine nochmals niedrigere Taktrate von vermutlich nur 400 MHz.

Features

Der Snapdragon 210 MSM8909  unterstützt Kameras bis zu einer Auflösung von 8 Megapixeln und kann 1080p-Videos mit H.264- oder H.265-Codec de- und encodieren (H.265: nur Wiedergabe). Das Hauptdisplay wird nur mit maximal 1280x720 Pixeln angesteuert.

Zu den integrierten Funkmodulen gehören Bluetooth 4.1 + BLE, WLAN nach 802.11n (2.4 GHz) sowie ein Cat 4 4G-LTE-Modem (LTE FDD, LTE TDD, WCDMA (DC-HSDPA, HSUPA), CDMA1x, EV-DO Rev. B, TD-SCDMA und GSM/EDGE) mit max. 150 Mbps.

Leistungsaufnahme

Der in einem 28-Nanometer-Prozess (vermutlich 28 nm LP TSMC) gefertigte Chip verfügt über eine vergleichsweise niedrige Leistungsaufnahme und kann darum auch in sehr kompakten Endgeräten eingesetzt werden.

Qualcomm Snapdragon 212 APQ8009

► remove from comparison Qualcomm 212 APQ8009

Der Qualcomm Snapdragon 212 APQ8009 ist ein ARM-SoC der Einstiegsklasse, der hauptsächlich für Tablets (insbesondere Android) konzipiert ist und kein Mobilfunkmodem integriert. Der APQ8009 verfügt unter anderem über vier ARM Cortex-A7 Kerne (Quad-Core) mit bis zu 1,3 GHz Taktfrequenz, eine Adreno 304 Grafikkarte und einen LPDDR2/LPDDR3 Speicherkontroller (max. 533 MHz). NAND kann per eMMC 4.5 angesteuert werden.

Performance

Sowohl der Prozessor auch die Grafikeinheit siedeln sich nur im Einstiegssegment an. Entsprechend der Taktrate von 1,3 GHz liegt die Performance etwa auf dem Niveau von Konkurrenzmodellen wie dem MediaTek MT8121. Dies genügt, um einfache Alltagsaufgaben wie Browsing sowie die meisten Android-Apps des Jahres 2015/16 zu bewältigen.

Die integrierte Grafikeinheit Adreno 304 meistert nur einfache 3D-Spiele und Displays mit niedriger bis mittlerer Auflösung. Von der Adreno 305 unterscheidet sich die GPU durch eine nochmals niedrigere Taktrate von vermutlich nur 400 MHz.

Features

Der Snapdragon 212 APQ8009 unterstützt Kameras bis zu einer Auflösung von maximal 8 Megapixeln und kann 1080p-Videos im H.264- oder H.265-Codec de- und encodieren (H.265: nur Wiedergabe). Das Hauptdisplay wird nur mit maximal 1.280 x 720 Pixeln angesteuert.

Zu den integrierten Funkmodulen gehören Bluetooth 4.1 + BLE und WLAN nach 802.11n (2.4 GHz), jedoch kein Mobilfunk-Modem.

Leistungsaufnahme

Der in einem 28-Nanometer-Prozess (vermutlich 28 nm LP TSMC) gefertigte Chip verfügt über eine vergleichsweise niedrige Leistungsaufnahme und kann darum auch in sehr kompakten Endgeräten eingesetzt werden.

Qualcomm Snapdragon 200 MSM8212Qualcomm Snapdragon 210 MSM8909Qualcomm Snapdragon 212 APQ8009
Qualcomm Snapdragon 200Qualcomm Snapdragon 200Qualcomm Snapdragon 200
Cortex-A7Cortex-A7Cortex-A7
Serie: Snapdragon 200 Cortex-A7
Qualcomm Snapdragon 212 APQ80091.3 GHz4 / 4 Cortex-A7
» Qualcomm Snapdragon 200 MSM82121.2 GHz4 / 4 Cortex-A7
Qualcomm Snapdragon 210 MSM89091.1 GHz4 / 4 Cortex-A7
Qualcomm Snapdragon 200 82101.2 GHz2 / 2 Cortex-A7
Qualcomm Snapdragon 212 APQ80091.3 GHz4 / 4 Cortex-A7
Qualcomm Snapdragon 200 MSM82121.2 GHz4 / 4 Cortex-A7
» Qualcomm Snapdragon 210 MSM89091.1 GHz4 / 4 Cortex-A7
Qualcomm Snapdragon 200 82101.2 GHz2 / 2 Cortex-A7
» Qualcomm Snapdragon 212 APQ80091.3 GHz4 / 4 Cortex-A7
Qualcomm Snapdragon 200 MSM82121.2 GHz4 / 4 Cortex-A7
Qualcomm Snapdragon 210 MSM89091.1 GHz4 / 4 Cortex-A7
Qualcomm Snapdragon 200 82101.2 GHz2 / 2 Cortex-A7
1200 MHz1100 MHz1300 MHz
4 / 44 / 44 / 4
28 28 28
USB 2.0, Bluetooth 4.0, 802.11n WLAN, 3G Modem (max. 42 Mbit/s), 1x 16 Bit Single-Channel Memory ControllerUSB 2.0, Bluetooth 4.1, 802.11n (2.4 GHz) WLAN, 4G Modem (LTE Cat 4 up to 150 Mbps, WCDMA, EV-DO, GSM/EDGE), GPS IZat Gen8CBluetooth 4.1, 802.11n (2.4 GHz) WLAN
iGPUQualcomm Adreno 302Qualcomm Adreno 304 (400 MHz)Qualcomm Adreno 304 (400 MHz)
ArchitectureARMARMARM
Qualcomm Snapdragon 200 200 MSM8212Qualcomm Snapdragon 200 210 MSM8909Qualcomm Snapdragon 200 212 APQ8009

Benchmarks

3DMark - 3DMark Ice Storm Physics
7183 Points (5%)
min: 5756     avg: 6081     median: 6198 (4%)     max: 6288 Points
6539 Points (4%)
3DMark - 3DMark Ice Storm Extreme Physics
7156 Points (8%)
min: 5766     avg: 6037     median: 6168 (7%)     max: 6176 Points
6517 Points (7%)
3DMark - 3DMark Ice Storm Unlimited Physics
7961 Points (8%)
min: 735     avg: 5479     median: 6583 (7%)     max: 6892 Points
min: 6786     avg: 6968     median: 6968 (7%)     max: 7150 Points
3DMark - 3DMark Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics
0 Points (0%)
3DMark - 3DMark Sling Shot (ES 3.0) Unlimited Physics
565 Points (8%)
Geekbench 3 - Geekbench 3 32 Bit Multi-Core
1113 (2%)
min: 1007     avg: 1016     median: 1019 (2%)     max: 1021
Geekbench 3 - Geekbench 3 32 Bit Single-Core
329 (7%)
min: 298     avg: 304     median: 302 (6%)     max: 313
Geekbench 4.1 - 4.4 - Geekbench 4.1 - 4.4 64 Bit Single-Core
min: 424     avg: 431     median: 430.5 (5%)     max: 437
423 (5%)
Geekbench 4.1 - 4.4 - Geekbench 4.1 - 4.4 64 Bit Multi-Core
min: 1099     avg: 1117     median: 1117 (1%)     max: 1135
1118 (1%)
Linpack Android / IOS - Linpack Multi Thread
min: 233.9     avg: 236     median: 234.4 (8%)     max: 238.276 MFLOPS
185 MFLOPS (6%)
224 MFLOPS (8%)
Linpack Android / IOS - Linpack Single Thread
min: 58.5     avg: 58.9     median: 58.6 (6%)     max: 59.569 MFLOPS
70.4 MFLOPS (7%)
55.9 MFLOPS (5%)
Mozilla Kraken 1.1 - Kraken 1.1 Total Score *
min: 15615.8     avg: 25149     median: 27131.9 (32%)     max: 30715.7 ms
min: 16784     avg: 20523     median: 17827.9 (21%)     max: 33490.8 ms
min: 15228.5     avg: 17580     median: 18237.4 (21%)     max: 19274.5 ms
Sunspider - Sunspider 1.0 Total Score *
min: 1254.1     avg: 1360     median: 1331 (15%)     max: 1525.9 ms
min: 2196     avg: 2255     median: 2255.2 (25%)     max: 2314.3 ms
Octane V2 - Octane V2 Total Score
min: 1122     avg: 1431     median: 1233 (2%)     max: 1938 Points
min: 1796     avg: 1970     median: 1949 (3%)     max: 2170 Points
min: 1948     avg: 2225     median: 2152 (3%)     max: 2574 Points
AnTuTu v5 - AnTuTu v5 Total Score
18064 Points (18%)
AnTuTu v6 - AnTuTu v6 Total Score
min: 20892     avg: 24058     median: 24865 (8%)     max: 25825 Points
min: 22422     avg: 26397     median: 24924 (8%)     max: 31844 Points
AnTuTu v7 - AnTuTu v7 MEM
2797 Points (9%)
AnTuTu v7 - AnTuTu v7 UX
8481 Points (10%)
AnTuTu v7 - AnTuTu v7 GPU
702 Points (0%)
AnTuTu v7 - AnTuTu v7 CPU
13712 Points (8%)
AnTuTu v7 - AnTuTu v7 Total Score
25692 Points (5%)
PCMark for Android - PCM f. Android Computer Vision
1305 Points (7%)
PCMark for Android - PCM f. Android Storage
2277 Points (6%)
PCMark for Android - PCM f. Android Work Score 2.0
min: 2300     avg: 2350     median: 2349.5 (15%)     max: 2399 Points
2304 Points (15%)
PCMark for Android - PCM f. Android Work Score
min: 2882     avg: 3029     median: 2927 (15%)     max: 3333 Points
min: 2720     avg: 2915     median: 2914.5 (15%)     max: 3109 Points

Average Benchmarks Qualcomm Snapdragon 200 MSM8212 → 100% n=9

Average Benchmarks Qualcomm Snapdragon 210 MSM8909 → 101% n=9

Average Benchmarks Qualcomm Snapdragon 212 APQ8009 → 105% n=9

- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance
1 This benchmark is not used for the average calculation

v1.17
log 27. 11:50:04

#0 checking url part for id 6469 +0s ... 0s

#1 checking url part for id 6977 +0s ... 0s

#2 checking url part for id 8007 +0s ... 0s

#3 not redirecting to Ajax server +0s ... 0s

#4 did not recreate cache, as it is less than 5 days old! Created at Wed, 24 Nov 2021 12:10:03 +0100 +0s ... 0s

#5 composed specs +0.012s ... 0.012s

#6 did output specs +0s ... 0.012s

#7 getting avg benchmarks for device 6469 +0s ... 0.012s

#8 got single benchmarks 6469 +0.008s ... 0.02s

#9 getting avg benchmarks for device 6977 +0s ... 0.02s

#10 got single benchmarks 6977 +0.017s ... 0.038s

#11 getting avg benchmarks for device 8007 +0s ... 0.038s

#12 got single benchmarks 8007 +0.007s ... 0.045s

#13 got avg benchmarks for devices +0s ... 0.045s

#14 No cached benchmark found, getting uncached values +0.007s ... 0.052s

#15 min, max, avg, median took s +0.017s ... 0.069s

#16 return log +0s ... 0.069s

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Prozessor Vergleich - Head 2 Head
Autor: Redaktion,  8.09.2017 (Update: 19.05.2020)