Notebookcheck

Apple Watch Series 2 im Teardown: Stärkerer Akku und GPS-Empfänger (Update)

Apple Watch Series 2 im Teardown: Stärkerer Akku und GPS-Empfänger
Apple Watch Series 2 im Teardown: Stärkerer Akku und GPS-Empfänger
[Update] iFixit ist im Teardown-Stress. Aktuell sind nicht nur iPhone 7 und iPhone 7 Plus unter dem Messer, sondern auch die neue Generation der Apple Watch. Die Apple Watch Series 2 ist schneller, heller, wasserdicht und verfügt nun über GPS und einen stärkeren Akku. Was steckt sonst noch in der neuen Smartwatch?

Apple hat neben seinen beiden neuen Smartphone-Modellen iPhone 7 und iPhone 7 Plus auch die beiden neuen Modellgenerationen seiner smarten Armbanduhr Apple Watch gelauncht. Die Apple Watch Series 2 integriert jetzt einen GPS-Empfänger, ist bis zu 50 Meter wasserdicht und arbeitet nun mit einem schnelleren Dualcore-Prozessor. Auch das Display der Apple-Smartwatch ist bei der Series 2 jetzt heller.

Neben Varianten mit Aluminiumgehäuse in Gold, Roségold, Silber und Space Grau, im Edelstahlgehäuse in Silber und Space Schwarz legt Apple seine Watch-Edition auch mit weißem Keramikgehäuse auf. iFixit hat die Apple Watch Series 2 einem Teardown unterzogen und die interessantesten Eindrücke davon wieder in eine Fotoserie gepackt.

Bereits beim Abheben der Displayeinheit der neuen Uhrengeneration von Apple fällt den Zerlegeprofis von iFixit auf, dass die Mannen von Apple-Boss Tim Cook einen deutlich stärkeren Klebstoff verwendet haben, als bei der ersten Apple Watch. Vermutlich dient der neue Kleber auch der Wasserbeständigkeit der Apple Watch. Apple selbst schreibt dazu:

"Die Apple Watch Series 1 und Apple Watch (1. Generation) sind nach IEC-Norm 60529 als Wasserschutzkategorie IPX7 klassifiziert. Die Apple Watch Series 2 ist nach ISO Norm 22810:2010 bis 50 Meter wasserdicht. Das klassische Lederarmband, Lederarmband mit Schlaufe, moderne Lederarmband, Milanaise-Armband und Gliederarmband sind nicht wasserabweisend."

Auch der mit 4,35 Volt und 273 mAh (1,03 Wh) nun deutlich stärkere Akku der Apple Watch Series 2 ist mit einem sehr kräftig zupackenden Klebstoff in das Chassis eingeklebt. Die Batterie der ersten Apple Watch ließ sich im Vergleich dazu sehr leicht entfernen, musste sich jedoch mit 3,8 Volt und 205 mAh begnügen.

Der neue Apple S2 liegt als SiP über der Sensoreinheit mit grünen und Infrarot-LEDs und den lichtempfindlicher Fotodioden zur Messung der Herzfrequenz.

[Update 18:40 Uhr] Inzwischen hat iFixit auch eine abschließende Bewertung der Reparaturfreundlichkeit der neuen Apple Watch Series 2 Smartwatch vorgenommen. Die Apple Watch Series 2 erreichte demnach einen Repairability Score von 6 aus maximal 10 Punkten.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-09 > Apple Watch Series 2 im Teardown: Stärkerer Akku und GPS-Empfänger (Update)
Autor: Ronald Matta, 16.09.2016 (Update: 16.09.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.