Notebookcheck

Asus TUF FX505DV Serie

Asus TUF Gaming FX505DV-AL014Prozessor: AMD Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2060 Mobile
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 2.2kg, 2.3kg
Preis: 1500 Euro
Bewertung: 82.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 7 Tests)
: - %, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: - %
Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

 

Asus TUF FX505DV-AL019

Ausstattung / Datenblatt

Asus TUF FX505DV-AL019Notebook: Asus TUF FX505DV-AL019
Prozessor: AMD Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2060 Mobile
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

ASUS TUF FX505DV Laptop Review
Quelle: eTeknix Englisch EN→DE
It’s no secret that getting a high-end laptop can cost you a lot of money. By this, we mean upwards of £1800. What the ASUS TUF Gaming Alliance FX505DV tries to do instead is to offer a solid gaming experience while at a price that will not be beyond the reach of the average consumer. This would’ve been a prime contender for our ‘Bang for Buck’ award, but we feel that this offers just enough in terms of performance and presentation to tip the scales into something a little more impressive! This laptop has style, performance, and certainly a brand name you can trust. Added together with the excellent CPU and GPU pairing, while this might be the first laptop I’ve encountered with a Ryzen processor, it’s a great product to kick things off and I’m certain it won’t be the last we see of them from ASUS.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 30.09.2019
¡CHOLLO! Asus TUF Gaming FX505DV-AL019. Portátil 15,6" más barato con nVidia RTX 2060 (999 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Big screen; attractive price; nice gaming performance; good display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 26.09.2019
85% Asus TUF Gaming FX505DV review și teste (AMD Ryzen, RTX 2060) – gaming de buget
Quelle: Giz.ro →DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.12.2019
Bewertung: Gesamt: 85%

 

Asus TUF FX505DV-BQ099T

Ausstattung / Datenblatt

Asus TUF FX505DV-BQ099TNotebook: Asus TUF FX505DV-BQ099T
Prozessor: AMD Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2060 Mobile 6144 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 1500 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

AMD trifft auf Nvidia
Quelle: Tech.de Deutsch
Obwohl wir uns die ein oder andere Kritik nicht verkneifen können, sind wir letztlich doch ganz angetan von dem Notebook. Warum? Weil Asus genau das erreicht hat, was sie sich vorgenommen haben: ein günstiges Gaming-Notebook entwerfen, welches aktuelle AAA-Games meistert und (theoretisch) auch vor Raytracing nicht zurückschreckt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.11.2019

Ausländische Testberichte

80% Asus TUF Gaming FX505DV review (AMD Ryzen 7, Nvidia RTX 2060 90W)
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
Its competitive pricing is what primarily puts this laptop on the map, as the most affordable RTX 2060 notebook you can find in most countries. Despite that, this is a well-built device with a fast RGB keyboard, a 120 Hz IPS screen, and the ability to perform alright with daily use and FHD gaming. The Devil lies in the details, though, which include a washed-out panel and high CPU/GPU temperatures in games, but also a performance toll that the AMD platform takes over an Intel-based computer with the same kind of graphics power. All these are explained in the detailed review below.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.12.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
ASUS TUF GAMING FX505DV Gaming Laptop Review
Quelle: Appuals Englisch EN→DE
ASUS TUF GAMING FX505DV, a true gaming laptop with powerful graphics and high-end processing capabilities, is a very attractive product for all types of gamers whether you want visuals or performance. There are not a lot of competitors to this beast when it comes to price point.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.10.2019

 

Asus TUF Gaming FX505DV-AL014

Ausstattung / Datenblatt

Asus TUF Gaming FX505DV-AL014Notebook: Asus TUF Gaming FX505DV-AL014
Prozessor: AMD Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2060 Mobile
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

ASUS TUF Gaming FX505DV-AL014: ¡Inmersión Extrema!
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: Powerful hardware; high gaming performance; stylish design; excellent display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.12.2019

 

Kommentar

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

NVIDIA GeForce RTX 2060 Mobile: Mid-Range Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR6-Grafikspeicher (192 Bit) und nach der offiziellen Vorstellung die drittschnellste mobile Turing-GPU. Verfügt über 1.920 Shadereinheiten und verglichen zu der Desktop-Variante mit verringerten Taktraten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


AMD Picasso (Ryzen 3000 APU):

R7 3750H: Mobile APU mit vier Zen+ basierten Kernen welche mit 2,3 bis 4 GHz takten. 35 Watt Version des Ryzen 7 3700U und damit für dickere Notebooks, jedoch bei besserer Dauerleistung.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.2 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.3 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


82.5%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Asus TUF FX505DD
GeForce RTX 2060 Mobile
Asus TUF FX505DV-BQ099T
GeForce RTX 2060 Mobile
Asus TUF FX505DV-AL019
GeForce RTX 2060 Mobile

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus TUF Gaming A15 FA506IV-HN320T
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R9 4900H
Asus TUF Gaming A15 566IV-AL155T
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
Asus TUF Gaming A15 FX506IV
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
Asus TUF Gaming A15 FA506IV-AL064T
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
Lenovo Legion 5 15IMH05H-81Y6003QMH
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H
Aorus 5 KB-7US1130SH
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H
Gigabyte Aero 15 OLED KB-8NL5130SP
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10875H
MSI GS66 Stealth 10SE-045
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H
MSI GL65 10SEK
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H
Asus ProArt StudioBook 15 H500GV-HC012R
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Schenker XMG Apex 15 Ryzen 5 3600, RTX 2060
GeForce RTX 2060 Mobile, unknown
Asus ROG Zephyrus M GU502GV-AZ038T
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
MSI GF65 Thin 9SEXR-236XES
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus ZenBook Pro Duo UX581GV-H2002R
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus TUF Gaming A15 FA506IV-AL032T
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H
Acer Predator Helios 300 PH315-52-79H8
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus Zephyrus M GU502GV-AZ088T
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
MSI GF65 Thin 9SEXR-237XES
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i5-9300H
Gigabyte Aero 15 OLED WA-7BE5130SP
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Acer Predator Helios 300 PH315-52-73ZX
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00HRSP
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
MSI GL65 9SEK-255XES
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus ROG Zephyrus M GU502GV-ES004T
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus ROG Strix G531GV-AL172
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
HP Omen 15-dc1041nl
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
MSI GE65 Raider-052
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Preisvergleich
Asus TUF Gaming FX505DV-AL014
Asus TUF Gaming FX505DV-AL014
Asus TUF Gaming FX505DV-AL014
Asus TUF FX505DV-BQ099T
Asus TUF FX505DV-BQ099T
Asus TUF FX505DV-BQ099T
Asus TUF FX505DV-BQ099T
Asus TUF FX505DV-AL019
Asus TUF FX505DV-AL019
Asus TUF FX505DV-AL019
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus TUF FX505DV Serie
Autor: Stefan Hinum,  1.12.2019 (Update:  1.12.2019)