Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Honor 50 Lite ist ein Huawei-Klon mit Google-Diensten

Das Honor 50 Lite ist im Prinzip ein Huawei Nova 8i mit einigen Software-Änderungen. (Bild: WinFuture)
Das Honor 50 Lite ist im Prinzip ein Huawei Nova 8i mit einigen Software-Änderungen. (Bild: WinFuture)
Honor mag offiziell nicht mehr zu Huawei gehören, das bedeutet aber offenbar nicht, dass das Unternehmen all seine neuen Smartphones selbst entwickelt, denn das Honor 50 Lite ist recht eindeutig eine Kopie des Huawei Nova 8i – und auch mit Google-Diensten ist das Smartphone nicht besonders attraktiv.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Huawei Nova 8i (ca. 349 Euro auf Amazon) ist erst seit einigen Tagen in Deutschland erhältlich, und schon enthüllt ein umfangreicher Leak eine schamlose Kopie dieses Smartphones von der einstigen Huawei-Tochterfirma Honor. Konkret handelt es sich um das Honor 50 Lite, das zusammen mit dem regulären Honor 50 noch im Oktober in Europa an den Start gehen soll.

Um ein neu entwickeltes Gerät handelt es sich dabei aber nicht, stattdessen dürfte Honor auf ein Gerät zurückgegriffen haben, das schon vor der Abspaltung von Huawei entwickelt wurde. Da die Technik nicht angepasst wurde muss man auch bei dem Modell von Honor auf ein 5G-Modem verzichten, denn im Inneren findet man einen Qualcomm Snapdragon 662. Neben dem Logo ist der wohl größte Unterschied zwischen dem Huawei Nova 8i und dem Honor 50 Lite, dass Letzteres mit Google-Diensten ausgeliefert wird.

Die Ausstattung ist aber nicht mehr ganz zeitgemäß, denn das 1.080p+-IPS-Panel bietet eine Bildfrequenz von nur 60 Hz, dazu gibts eine 16 Megapixel Frontkamera und eine 64 MP f/1.9 Hauptkamera, der eine 8 MP Ultraweitwinkel-Kamera und zwei 2 MP Sensoren zur Seite gestellt werden, der 4.300 mAh fassende Akku kann über USB-C mit bis zu 66 Watt aufgeladen werden. Das Honor 50 Lite soll mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von rund 300 Euro aber immerhin 50 Euro günstiger sein als das Huawei Nova 8i werden, wodurch das Gerät für Freunde von LCDs statt OLED-Displays durchaus einen Blick wert ist.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7027 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Das Honor 50 Lite ist ein Huawei-Klon mit Google-Diensten
Autor: Hannes Brecher, 14.10.2021 (Update: 14.10.2021)