NVIDIA GeForce Go 7900 GTX SLI vs NVIDIA GeForce Go 7900 GS

NVIDIA GeForce Go 7900 GTX SLI

► remove NVIDIA GeForce Go 7900 GTX SLI

Zwei NVIDIA GeForce Go 7900 GTX Grafikkarten im SLI Verbund versprechen Höchstleistungen gepaart mit höchsten Stromverbräuchen. Leistungsmäßig kommt man so in die Klasse der top Desktopgrafikkarten (ohne SLI im Desktop) in 2006.

Die 7900 GTX ist die Vorgängerkarte der 7950 GTX von NVIDIA für Notebooks. Sie bietet uneingeschränkten Spielegenuss in höchsten Auflösungen von  DirectX 9 Spielen. z.B. ermöglicht sie die Darstellung von Half Life 2 - Lost Coast (max Einstellungen inkl HDR) mit 65 fps bei 4x Antialiasing und 8x Anisotropen Filter. Gerade bei Antialiasing und Anisotropen Filter setzt sich das Gespann deutlich von einzelnen Karten ab. Eingesetzt wird sie (aufgrund ihrer Wärmeentwicklung) in grossen und schweren Notebooks (derzeit z.b. nur ein 19" Notebook bekannt). Für Spielefans und Benchmarkfans gibt es jderzeit nur die schnellere 8800M Serie.

Liste der SLI optimierten Spiele: SLIZone.com

 

Aufgrund der abwechselnden Bildberechnung der SLI Kombination, kann es bei niedrigen Frameraten zu sogenannten Microrucklern kommen (durch die unterschiedlichen Abstände zwischen den Bildern). Daher kann es bei 30fps in Spielen zu einer ruckeligen Darstellung kommen.

Die Features entsprechen der einzelnen GeForce Go 7900 GTX

 

NVIDIA GeForce Go 7900 GS

► remove NVIDIA GeForce Go 7900 GS

Die keinere Version der 7900 GTX mit weniger Shader- und Vertexpipelines und laut Datenblatt auch merkbar weniger Stromverbrauch. Trotzdem nicht für kleine Notebooks geeignet.

Leistungsmäßig ist sie nahe an der 7800 GTX wobei sie jedoch deutlich weniger Strom verbraucht. Trotzdem kommt sie eher bei 17" Notebooks zum Einsatz, da auch sie einiges an Abwärme erzeugt. Dank des 256 Bit breiten Speicherbus ist die Grafikkarte in manchen Spielen schneller als die Nachfolgerkarte 8700M GT mit DirectX 10 Support.

Dank PureVideo Engine kann die 7900 GS auch HD-Videos (H.264, VC-1, WMV, MPEG-2) beschleunigen (und dadurch die CPU entlasten). Im Vergleich zu den neueren 8700M GT Chip fehlen jedoch einige Videofunktionen. > Vergleichstabelle bei Nvidia

Im Vergleich zu Desktop Grafikkarte Geforce 7900 GS ist die mobile Variante geringer getaktet und dadurch auch etwas langsamer (375 versus 450 MHz Chiptakt, 500 versus 660 MHz Speichertakt).

NVIDIA GeForce Go 7900 GTX SLINVIDIA GeForce Go 7900 GS
ManufacturerNVIDIANVIDIA
GeForce Go 7900 Series
GeForce Go 7950 GTX SLI compare 48/16 cores @ 575 MHz256 Bit @ 700 MHz
GeForce Go 7900 GTX SLI 48/16 cores @ 500 MHz256 Bit @ 600 MHz
GeForce Go 7950 GTX compare 24/8 cores @ 575 MHz256 Bit @ 700 MHz
GeForce Go 7900 GS SLI compare 40/14 cores @ 375 MHz256 Bit @ 500 MHz
GeForce Go 7900 GTX compare 24/8 cores @ 500 MHz256 Bit @ 600 MHz
GeForce Go 7900 GS 20/7 cores @ 375 MHz256 Bit @ 500 MHz
GeForce Go 7950 GTX SLI compare 48/16 cores @ 575 MHz256 Bit @ 700 MHz
GeForce Go 7900 GTX SLI 48/16 cores @ 500 MHz256 Bit @ 600 MHz
GeForce Go 7950 GTX compare 24/8 cores @ 575 MHz256 Bit @ 700 MHz
GeForce Go 7900 GS SLI compare 40/14 cores @ 375 MHz256 Bit @ 500 MHz
GeForce Go 7900 GTX compare 24/8 cores @ 500 MHz256 Bit @ 600 MHz
GeForce Go 7900 GS 20/7 cores @ 375 MHz256 Bit @ 500 MHz
CodenameG71MG71M
ArchitectureG7xG7x
Cores48 / 16 20 / 7
Core500 MHz375 MHz
Memory600 MHz500 MHz
Bus256 Bit256 Bit
MemoryGDDR3GDDR3
Max. Memory2x512 MB512 MB
Shared Memorynono
DirectXDirectX 9c, 3.0DirectX 9c, 3.0
Transistors556 Million278 Million
Technology90 nm90 nm
FeaturesHDR, Intellisample 4.0, UltraShadow II, PureVideo, CineFX 4.0, PowerMizer 6.0HDR, Intellisample 4.0, UltraShadow II, PureVideo, CineFX 4.0, PowerMizer 6.0
Size2/32/3
Introduced01.06.2006 18.04.2006
Zwei 7900 GTX Grafikkarten im SLI Verbund, 90nm, 278 Mio Transistoren, MXM-Modul90nm, 278 Mio Transistoren, MXM-Modul
Manufacturerhttp://www.nvidia.de/page/go_7800gtx.htmlhttp://www.nvidia.de/page/go_7800gtx.html

3DMark 2001SE - Standard 1024x768
26600 Points (28%)
min: 22934     avg: 24505     median: 23613.5 (25%)     max: 27860 Points
3DMark 03 - Standard 1024x768
24000 Points (13%)
min: 13472     avg: 14103     median: 13907 (7%)     max: 15126 Points
3DMark 05 - Standard 1024x768
10585 Points (20%)
min: 4857     avg: 5937     median: 6159 (12%)     max: 6337 Points
3DMark 06 + NVIDIA GeForce Go 7900 GTX SLI
+ NVIDIA GeForce Go 7900 GS

Average Benchmarks NVIDIA GeForce Go 7900 GTX SLI → 100%

Average Benchmarks NVIDIA GeForce Go 7900 GS → 65%

-
-
* Smaller numbers mean a higher performance
1 This benchmark is not used for the average calculation

F.E.A.R.

F.E.A.R.

2005
low 640x480
GeForce Go 7900 GS:
246 315 ~ 281 fps
med. 800x600
GeForce Go 7900 GS:
130 133 ~ 132 fps
high 1024x768
GeForce Go 7900 GS:
55 55 ~ 55 fps
Quake 4

Quake 4

2005
low 640x480
GeForce Go 7900 GS:
127.7  fps
med. 800x600
GeForce Go 7900 GS:
127.9  fps
high 1024x768
GeForce Go 7900 GS:
126.5  fps
ultra 1024x768
GeForce Go 7900 GS:
117.5  fps
Doom 3

Doom 3

2004
low 640x480
GeForce Go 7900 GS:
161.1  fps
med. 640x480
GeForce Go 7900 GS:
162.2  fps
high 800x600
GeForce Go 7900 GS:
155  fps
ultra 1024x768
GeForce Go 7900 GS:
116.4  fps
Quake 3 Arena - Timedemo

Quake 3 Arena - Timedemo

1999
high 1024x768
GeForce Go 7900 GS:
550  fps

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2020, 2019
v1.13
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Grafikkarten Vergleich - Head 2 Head
Autor: Redaktion,  8.09.2017 (Update: 19.05.2020)