Notebookcheck

HTC Vive: Mobiles Headset für Daydream-Plattform in Entwicklung

HTC Vive: Mobiles Headsets für Daydream-Plattform in Entwicklung
HTC Vive: Mobiles Headsets für Daydream-Plattform in Entwicklung
Die Reise mit Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) geht mit großen Schritten weiter. Die Virtual-Reality-Plattform Google Daydream hat bisher keinen Homerun. Ändert sich das mit Vive?

HTC hat für Vive auf der Google I/O im kalifornischen Mountain View angekündigt, dass die Daydream-Plattform um eine neue Kategorie erweitert wird. Ab jetzt werden auch Standalone-Headsets unterstützt. Für den Gebrauch der mobilen VR-Headsets werden weder Telefon noch PC benötigt. Die Bedienung der portablen und autarken VR-Brillen soll einfach, bequem und immersiv sein.

Mobile VR-Headset von HTC Vive braucht kein Smartphone oder PC

Dazu habe Vive mit der Entwicklung eines der ersten eigenständigen Headsets für die Daydream-Plattform von Google begonnen. Das neue Mobile-VR-Headset soll laut Vive noch im Laufe diesen Jahres auf den Markt kommen. Durch die enge Zusammenarbeit mit Entwicklern und Verbrauchern sollen auch mit den Premium-Standalone-Headsets ein Erfolg für HTC werden. Das mobile VR-Headset von Vive soll sich also durch eine anwenderfreundliche und kabellose Nutzung auszeichnen.

Google Daydream hat bisher nicht gezündet

Googles Virtual-Reality-Plattform ist bisher vor allem durch eine Sache aufgefallen: Daydream ist fast auf keinem Smartphone zu finden. Google listet derzeit gerade einmal 4 Smartphones, die mit Daydream kompatibel sind: Das Google Pixel / Pixel XL, Moto Z / Moto Z Force, Mate 9 Pro / Porsche Design Mate 9 und das ZTE Axon 9. Nichts zu lesen von HTC U11, Huawei P10 oder LG G6. Und auch für die Bestseller im Premiumsegment, dem Galaxy S8 und S8+ heißt es derzeit nur, dass da etwas kommen soll. Angesichts Samsungs eigener VR-Lösung Gear VR dürfte das noch dauern.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > HTC Vive: Mobiles Headset für Daydream-Plattform in Entwicklung
Autor: Ronald Matta, 18.05.2017 (Update: 30.05.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.