Notebookcheck

Huawei IFA-Teaser: Gerüchte über neue Sub-Marke

Was uns Huawei wohl zur IFA mitbriingen wird?
Was uns Huawei wohl zur IFA mitbriingen wird?
Huawei wird am 1. September um 10.30 eine Presse-Konferenz abhalten. Unklar ist, was der Hersteller alles im Gepäck hat. Gerüchte sprechen sogar von einer weiteren Sub-Marke.

Fix ist bislang nur, dass Huawei auf der IFA vertreten sein wird und am 1.September um 10.30 Ortszeit seine Neuheiten für den Herbst vorstellen wird. Gerüchte, was wohl darunter sein wird und was nicht, gibt es allerdings zuhauf. Viele wünschen sich wohl sehnlichst den Nachfolger des Mate 8 herbei, doch das Mate 9, welches mit Huawei's neuer Ladetechnik SuperCharge, Dual-Kameras und dem neuen Huawei-Chip Krin 960 arbeiten soll, wird realistischerweise wohl erst Ende des Jahres angekündigt werden, zumal das Mate 8 auch sehr spät im letzten Jahr veröffentlicht wurde.

Einem Bericht aus Malaisien zufolge, könnte Huawei neben der bereits existierenden Honor-Marke eine weitere Sub-Marke einführen. Diese könnte sich speziell an Frauen richten und tendenziell im Mittelfeld angesiedelt sein, das soll ein Interview mit Kevin Ho, Präsident der Consumer Business Group bei Huawei ergeben haben. Laut Roland Quandt, Redakteur bei Winfuture, wird dieses Jahr das Huawei MediaPad M3 8.0 mit 4 GB RAM, 32 GB Speicher sowie optionaler LTE-Anbindung auf der IFA vertreten sein. Auch eine neue Smartwatch und der Nachfolger des GX8 könnten dieses Jahr mit im Gepäck sein, am 1. September werden wir mehr erfahren. Morgen wird Huawei erstmal das neue Honor 8 für den europäischen Markt ankündigen, wir werden natürlich berichten, auch wenn schon jetzt alle technischen Details bekannt sind.

Update 11.00: GX8-Nachfolger integriert.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-08 > Huawei IFA-Teaser: Gerüchte über neue Sub-Marke
Autor: Alexander Fagot, 23.08.2016 (Update: 23.08.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.