ATI Mobility Radeon HD 3870 vs ATI Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2 vs ATI Mobility Radeon HD 3450

ATI Mobility Radeon HD 3870

► remove from comparison ATI Mobility Radeon HD 3870

Die ATI Mobility Radeon HD 3870 ist eine höher getaktete 3850 und technisch mit der Desktop HD 3870 verwandt. Der DirectX 10.1 Chip wird in 55nm gefertigt und soll leistungsmäßig mit der 8800M Serie konkurrieren. Im Schnitt war sie etwas langsamer als eine GeForce 8800M GTS.

Dadurch sollten DirectX 9 Spiele wie Crysis, Supreme Commander, World in Conflict oder UT3 flüssig dargestellt werden (wenn auch nicht in höchster Detailstufe, da dies auch eine 8800M GTX teilweise überfordert).

Die ATI Mobility Radeon 3870 ist der Desktop HD 3850 sehr ähnlich und basiert dadurch auf die selbe Architektur. Der RV670 Chip bietet 64 5-dimensionale unified Shader-Einheiten (MADD) mit 16 ROPs, 16 TMUs, und 32 TAUs.

Die Mobility Radeon HD 3870 hat einen integrierten Unified Video Decoder (UVD+) welcher MPEG-2, VC-1 und H.264/AVC fast vollständig dekodiert (jedoch nur ein Strom). Die Videofunktionen werden von AMD auch Avivo HD benannt. Erst der UVD2 in der HD 4000 Serie kann zwei Ströme gleichzeitig decodieren (und unterstützt volles Bitstream dekodieren).

Der Stromverbrauch der Grafikkarte soll laut AMD zwischen 35-55 Watt liegen (3800er Serie), daher wird sie wahrscheinlich nur in großen und schweren Notebooks zu finden sein.

ATI Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2

► remove from comparison ATI Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2

Mit "Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2" bezeichnet AMD die Kombination einer HD 3200 (RS780M) Chipsatzgrafik (onboard ohne eigenen Speicher) mit der dedizierten Einsteigergrafikkarte Mobility Radeon HD 3470 mit eigenem Speicher für Notebooks. Beide Grafikkarten können im Crossfire Modus parallel betrieben werden, wodurch eine etwas höhere Performance als eine einzelne HD 3470 erreicht, erzielt werden kann (wenn die Anwendung / das Spiel Crossfire unterstützt).

Vorteil ist jedoch vorallem die Abschaltung der HD 3470 um Strom zu sparen.

Die HD 3470 ist die Nachfolgekarte der HD 2400 XT und wird im 55nm Prozess gefertigt. Im Vergleich zur HD 3450 ist sie etwas höher getaktet und bietet die selben Features (DirectX 10.1, Avivo Videofunktionen).

Der Stromverbrauch der Notebook-Grafikkarten-Kombination liegt zwischen 7 und 12 Watt (3400er Serie) plus einige Watt für die Chipsatzgrafik.

Im Vergleich zu Desktop HD 3470 ist die Mobility Variante deutlich niedriger getaktet und im Schnitt von der Performance (bei den meisten Notebooks wird wohl der 400 MHz langsame DDR2 Speicher eingesetzt werden) eher mit der HD 3450 im Desktop vergleichbar.

ATI Mobility Radeon HD 3450

► remove from comparison ATI Mobility Radeon HD 3450

Nachfolger der HD 2400 Grafikkarte und dank 55nm Prozess wahrscheinlich schneller getaktet und daher mit geringfügig besserer Leistung. Für anspruchslose Gelegenheitsspieler wahrscheinlich geeignet. 

Unterstützt DirectX 10.1 Effekte (jedoch ist die Karte dafür zu langsam) und Avivo Videofunktionen (zur Entlastung der CPU z.B. bei HD Videos).

Die 40 Unified Shader zählen im Vergleich zu aktuellen Nvidia Karten wie 8 (5-dimensionale Shader).

Die Karte soll in Kombination mit einem geeigneten Chipsatz auch Hybrid Crossfire unterstützen um die Leistung zu steigern (Crossfire mit oboard Grafikkarte und HD 3450).

Der Stromverbrauch der Notebook-Grafikkarte liegt zwischen 7 und 12 Watt (3400er Serie).

ATI Mobility Radeon HD 3870ATI Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2ATI Mobility Radeon HD 3450
HerstellerATIATIATI
Mobility Radeon HD 3000 Serie
Mobility Radeon HD 3870 320 @ 0.66 GHz256 Bit @ 850 MHz
Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2 80
Mobility Radeon HD 3470 40 @ 0.68 GHz64 Bit @ 800 MHz
Mobility Radeon HD 3450 40 @ 0.5 GHz64 Bit @ 700 MHz
Mobility Radeon HD 3870 320 @ 0.66 GHz256 Bit @ 850 MHz
Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2 80
Mobility Radeon HD 3470 40 @ 0.68 GHz64 Bit @ 800 MHz
Mobility Radeon HD 3450 40 @ 0.5 GHz64 Bit @ 700 MHz
Mobility Radeon HD 3870 320 @ 0.66 GHz256 Bit @ 850 MHz
Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2 80
Mobility Radeon HD 3470 40 @ 0.68 GHz64 Bit @ 800 MHz
Mobility Radeon HD 3450 40 @ 0.5 GHz64 Bit @ 700 MHz
CodenameM88-XTM82-XT + RS780MM82
ArchitekturRV6xxRV6xxRV6xx
Pipelines320 - unified80 - unified40 - unified
Kerntakt660 MHz500 MHz
Speichertakt850 MHz700 MHz
Speicherbandbreite256 Bit64 Bit
SpeichertypGDDR3DDR2/GDDR3DDR2/GDDR3
Shared Memoryneinneinnein
DirectXDirectX 10.1, Shader 4.1DirectX 10.1, Shader 4.1DirectX 10.1, Shader 4.1
Transistors666 Million362 Million181 Million
Herstellungsprozess55 nm55 nm55 nm
Features
Avivo HD, OpenGL 2.0, PowerPlay 7.0, PCI Express 2.0 x16, 512-bit internal ring bus
Display-Port UnterstützungDisplay-Port Unterstützung
Notebookgrößegroß (17" z.B.)
Erscheinungsdatum01.03.2008 08.01.2009 08.01.2007
Herstellerseitehttp://ati.amd.com/products/mobilityrade...http://ati.amd.com/products/mobilityrade...http://ati.amd.com/products/mobilityrade...

Benchmarks

3DMark Vantage
3DM Vant. Perf. total + ATI Mobility Radeon HD 3870
3DM Vant. Perf. total + ATI Mobility Radeon HD 3450
3DM Vant. Perf. GPU no PhysX + ATI Mobility Radeon HD 3870
3DM Vant. Perf. GPU no PhysX + ATI Mobility Radeon HD 3450
3DMark 2001SE - 3DMark 2001 - Standard
21439 Points (22%)
10748 Points (11%)
min: 10800     avg: 12534     median: 12859 (13%)     max: 13943 Points
3DMark 03 - 3DMark 03 - Standard
28981 Points (15%)
5471 Points (3%)
min: 4070     avg: 4342     median: 4093 (2%)     max: 4863 Points
3DMark 05 - 3DMark 05 - Standard
min: 12769     avg: 12885     median: 12884.5 (19%)     max: 13000 Points
4527 Points (7%)
min: 3566     avg: 3922     median: 4000 (6%)     max: 4199 Points
3DMark 06 3DMark 06 - Score Unknown Settings + ATI Mobility Radeon HD 3870
3DMark 06 - Score Unknown Settings + ATI Mobility Radeon HD 3450
3DMark 06 - Standard 1280x1024 + ATI Mobility Radeon HD 3870
3DMark 06 - Standard 1280x1024 + ATI Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2
3DMark 06 - Standard 1280x800 + ATI Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2
3DMark 06 - Standard 1280x800 + ATI Mobility Radeon HD 3450
3DMark 06 - Standard 1280x768 + ATI Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2
Cinebench R10 Cinebench R10 Shading (32bit) + ATI Mobility Radeon HD 3870
Cinebench R10 Shading (32bit) + ATI Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2
Cinebench R10 Shading (32bit) + ATI Mobility Radeon HD 3450

Average Benchmarks ATI Mobility Radeon HD 3870 → 100% n=4

Average Benchmarks ATI Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2 → 42% n=4

Average Benchmarks ATI Mobility Radeon HD 3450 → 46% n=4

- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance
1 This benchmark is not used for the average calculation

Spiele-Benchmarks

Die folgenden Benchmarks basieren auf unseren Spieletests mit Testnotebooks. Die Performance dieser Grafikkarte bei den gelisteten Spielen ist abhängig von der verwendeten CPU, Speicherausstattung, Treiber und auch Betriebssystem. Dadurch müssen die untenstehenden Werte nicht repräsentativ sein. Detaillierte Informationen über das verwendete System sehen Sie nach einem Klick auf den fps-Wert.

GTA IV - Grand Theft Auto

GTA IV - Grand Theft Auto

2008
low 800x600
Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2:
15.3  fps
Supreme Commander - FA Bench

Supreme Commander - FA Bench

2007
high 1024x768
100%
Mobility Radeon HD 3870:
30.8  fps
Crysis - GPU Benchmark

Crysis - GPU Benchmark

2007
low 1024x768
Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2:
23.9  fps
Mobility Radeon HD 3450:
22.8 25.5 ~ 24 fps
med. 1024x768
Mobility Radeon HD 3450:
8.9 9.6 ~ 9 fps
high 1024x768
100%
Mobility Radeon HD 3870:
26  fps
19%
Mobility Radeon HD 3450:
4.5 5.6 ~ 5 fps
Crysis - CPU Benchmark

Crysis - CPU Benchmark

2007
low 1024x768
Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2:
20.4  fps
Mobility Radeon HD 3450:
19.6 21.6 ~ 21 fps
med. 1024x768
Mobility Radeon HD 3450:
7.8 7.8 ~ 8 fps
high 1024x768
100%
Mobility Radeon HD 3870:
25  fps
16%
Mobility Radeon HD 3450:
4 4.5 ~ 4 fps
World in Conflict - Benchmark

World in Conflict - Benchmark

2007
med. 1024x768
Mobility Radeon HD 3450:
14  fps
high 1024x768
Mobility Radeon HD 3450:
4  fps
Call of Juarez Benchmark

Call of Juarez Benchmark

2006
high 1024x768
100%
Mobility Radeon HD 3870:
33  fps
The Elder Scrolls IV - Oblivion

The Elder Scrolls IV - Oblivion

2006
high 1280x800
100%
Mobility Radeon HD 3870:
64  fps
Half Life 2 - Lost Coast Benchmark

Half Life 2 - Lost Coast Benchmark

2005
high 1024x768
100%
Mobility Radeon HD 3870:
98  fps
F.E.A.R.

F.E.A.R.

2005
low 640x480
100%
Mobility Radeon HD 3870:
189  fps
136%
Mobility Radeon HD 3450:
232 281 ~ 257 fps
med. 800x600
Mobility Radeon HD 3450:
27 47 ~ 37 fps
high 1024x768
100%
Mobility Radeon HD 3870:
91  fps
13%
Mobility Radeon HD 3450:
11 12 ~ 12 fps
Doom 3

Doom 3

2004
low 640x480
100%
Mobility Radeon HD 3870:
125  fps
48%
Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2:
60.5  fps
60%
Mobility Radeon HD 3450:
75.1  fps
med. 640x480
Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2:
68.6  fps
Mobility Radeon HD 3450:
74.2  fps
high 800x600
Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2:
61.2  fps
Mobility Radeon HD 3450:
51.1  fps
ultra 1024x768
100%
Mobility Radeon HD 3870:
117  fps
40%
Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2:
47  fps
29%
Mobility Radeon HD 3450:
33.9  fps
Quake 3 Arena - Timedemo

Quake 3 Arena - Timedemo

1999
high 1024x768
Mobility Radeon HD 3450:
255  fps

Average Gaming ATI Mobility Radeon HD 3870 → 100%

Average Gaming 30-70 fps → 100%

Average Gaming ATI Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2 → 44%

Average Gaming 30-70 fps → 44%

Average Gaming ATI Mobility Radeon HD 3450 → 46%

Average Gaming 30-70 fps → 29%

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar?

v1.16
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Grafikkarten Vergleich - Head 2 Head
Autor: Redaktion,  8.09.2017 (Update: 19.05.2020)