Intel Atom N455 vs Intel Atom D525

Intel Atom N455

► remove Intel N455

Der Intel Atom N455 ist eine stromsparende CPU für Netbooks und kleine Notebooks mit integriertem Speicherkontroller (für DDR2 und DDR3 Hauptspeicher) und integrierter GMA 3150 Grafikkarte. Der Unterschied zum Atom N450 ist der DDR3 Speicherkontroller.

Durch die in-order Architektur ist die Performance / MHz beim Intel Atom N4xx relativ schwach. Dies kann jedoch etwas durch das integrierte Hyperthreading (2 Threads können gleichzeitig ausgeführt werden) abgefangen werden. Trotzdem ist die Leistung des N455 nur auf dem Niveau eines 1.2 GHz Celeron M (ebenfalls Single Core).

Die Gesamtleistung des Systems ist eher gering und nur für Office und einfache Web Aufgaben geeignet. HD Videos, HD Videoschnitt, 3D Spiele, Multitastking überfordern den N455 bereits. Punkten kann der N455 jedoch durch den geringen Stromverbrauch von max 6.5 Watt (TDP) für CPU, GPU und Speichercontroller. Die Vorteile des neuen N455 Atoms im Vergleich zum N270+GMA950 sind laut Intel 20% Stromeinsparung und ein 60% kleinere Package. Im Vergleich zur Atom Z Serie mit US15W Chipsatz ist der Stromverbrauch jedoch bereits höher (2.4+2.3 Watt).

Nach ersten Informationen wird der N455 auch bei HD Videos schwächeln und nur bis 720p ausreichend Leistung zur Verfügung stellen.

Im Vergleich zur älteren Kombination aus Intel Atom N280 und GMA 950, dürfte die N455 Kombination einige Prozent schneller werden, jedoch nicht spürbar in der täglichen Anwendung.

Intel Atom D525

► remove

Der Intel Atom D525 ist ein Doppelkernprozessor welcher für Netbooks gedacht ist, jedoch auch in Netbook (z.B. Asus Eee PC 1215N) eingesetzt wird. Er besteht aus zwei mit 1.8 GHz getakteten Atom Kernen (Pinetrail) welche dank Hyperthreading 4 Threads gleichzeitig bearbeiten können. Größter Nachteil des D525 ist das fehlende Speedstep, wordurch die CPU immer mit 1.8 GHz getaktet wird und ohne Last unnötig viel Strom verschwendet.

Im Prozessor Package befindet sich ausserdem ein Speicherkontroller für DDR2-600/800 bzw DDR3-800 (SODIMM) Hauptspeicher und die Intel GMA 3150 Grafikkarte.

Die Leistung des D525 liegt bei Multithreading Aufgaben auf dem Niveau von langsamen stromsparenden Einzelkernprozessoren (SU2700, K125). Bei Aufgaben die nur einen Kern beschäftigen, erreicht der D525 nur die langsame Performance eines 1.8 GHz Atoms, wordurch die Performance durchaus einschränkend sein kann.

Intel Atom N455Intel Atom D525
Intel AtomIntel Atom
PinetrailPinetrail
: Atom Pinetrail
Intel Atom D5251800 MHz2 / 4
» Intel Atom N4551660 MHz1 / 2
Intel Atom N450 compare1660 MHz1 / 2
Intel Atom N435 compare1333 MHz1 / 2
» Intel Atom D5251800 MHz2 / 4
Intel Atom N4551660 MHz1 / 2
Intel Atom N450 compare1660 MHz1 / 2
Intel Atom N435 compare1333 MHz1 / 2
1660 MHz1800 MHz
533
512 KB1 MB
1 / 22 / 4
6.5 18
45 45 0.8-1.175V
100 °C100 °C
FCBGA559559 FCBGA8
integrated DDR3 memory controller, integrated GMA 3150 GPU, HyperthreadingIntegrated DDR2/DDR3 memory controller, on chip GMA 3150 graphics card, MMX, SSE, SSE2, SSE3, Sup SSE3, EM64T, Hyper-Threading, Execute Disable Bit
$64 U.S.$63 U.S.
112 KB
176
87 mm2
Intel Atom D525

Cinebench R11.5 - CPU Multi 64Bit
100%
D525 +
0.6 Points (1%)
Cinebench R10 - Rendering Single 32Bit
100%
N455 +
min: 509     avg: 547     median: 564 (6%)     max: 568 Points
108%
D525 +
min: 585     avg: 610     median: 609.5 (6%)     max: 634 Points
Cinebench R10 - Rendering Multiple CPUs 32Bit
100%
N455 +
min: 840     avg: 856     median: 863 (1%)     max: 866 Points
198%
D525 +
min: 1308     avg: 1596     median: 1707 (3%)     max: 1773 Points
wPrime 2.10 - 1024m *
100%
N455 +
min: 3712     avg: 3751     median: 3750.5 (44%)     max: 3789 seconds
143%
D525 +
min: 1692     avg: 1714     median: 1714.2 (20%)     max: 1736.3 seconds
wPrime 2.10 - 32m *
100%
N455 +
min: 118     avg: 120     median: 119.5 (24%)     max: 121 seconds
117%
D525 +
min: 54     avg: 55.3     median: 55.3 (11%)     max: 56.504 seconds
3DMark 06 - CPU - CPU Score
100%
N455 +
min: 445     avg: 477     median: 490 (3%)     max: 495 Points
182%
D525 +
min: 816     avg: 891     median: 891 (6%)     max: 966 Points
Super Pi mod 1.5 XS 1M - 1M *
100%
N455 +
min: 92     avg: 94     median: 95 (21%)     max: 95 Seconds
104%
D525 +
min: 80     avg: 83.3     median: 82 (18%)     max: 88 Seconds
Super Pi mod 1.5 XS 2M - 2M *
100%
N455 +
min: 202     avg: 214     median: 207 (9%)     max: 232 Seconds
101%
D525 +
min: 184     avg: 188     median: 188 (8%)     max: 192 Seconds
Super Pi Mod 1.5 XS 32M - 32M *
100%
N455 +
min: 4417     avg: 4523     median: 4533 (20%)     max: 4618 Seconds
103%
D525 +
min: 3925     avg: 3991     median: 3991 (18%)     max: 4057 Seconds
SiSoft Sandra Dhrystone (MIPS)
100%
N455 +
min: 4196     avg: 4197     median: 4198 (2%)     max: 4198 MIPS
214%
D525 +
min: 8800     avg: 8964     median: 8964 (4%)     max: 9128 MIPS
SiSoft Sandra Whetstone (MFLOPS)
100%
N455 +
min: 3505     avg: 3506     median: 3506 (3%)     max: 3506 MFLOPS
217%
D525 +
min: 7580     avg: 7599     median: 7599 (6%)     max: 7618 MFLOPS
PCMark 05 - Standard 1024x768
100%
N455 +
min: 1261     avg: 1317     median: 1266 (8%)     max: 1423 Points
181%
D525 +
2292 Points (14%)
Windows 7 Experience Index - Processor
100%
N455 +
min: 2.3     avg: 2.3     median: 2.3 (29%)     max: 2.4 points
152%
D525 +
3.5 points (45%)
3DMark Vantage - P CPU no PhysX 1280x1024
100%
D525 +
1915 Points (3%)

Average Benchmarks Intel Atom N455 → 100%

Average Benchmarks Intel Atom D525 → 144%

-
-
* Smaller numbers mean a higher performance
1 This benchmark is not used for the average calculation

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2020, 2019
v1.13
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Prozessor Vergleich - Head 2 Head
Autor: Redaktion,  8.09.2017 (Update: 19.05.2020)