Notebookcheck

Offiziell: Samsung Galaxy A7 doch mit Full HD

Offiziell: Samsung Galaxy A7 ohne Full HD
Offiziell: Samsung Galaxy A7 ohne Full HD
[UPDATE] Samsung hat am 12.1. das 5,5-Zoll-Smartphone Galaxy A7 offiziell gelauncht. Entgegen der früheren Meldung verfügt das 6,3 Millimeter dünne LTE-Phone der Galaxy A-Serie doch über ein 1080p-Display. Samsung hat den Fehler korrigiert.

Das 5,5-Zoll-Phablet Galaxy A7 ist da. Nach dem Galaxy A3 und A5 rundet Samsung seit 12. Januar mit dem Galaxy A7 die A-Serie nach oben hin ab. In der ursprünglichen Meldung nannte Samsung für das Galaxy A7 kein Full-HD-Display, sondern lediglich ein HD-Panel. Inzwischen hat Samsung diesen Fehler in den Produktbeschreibungen behoben und durch die Angabe eines Full-HD-Touchscreens ersetzt. Laut Hersteller verfügt das 151 x 76,2 x 6,3 Millimeter messende und 141 Gramm schwere LTE-Smartphone also doch über einen Super-AMOLED-FHD-Touchscreen (1920 x 1080 Pixel).

Je nach Modellausführung arbeitet im Inneren des Phablets entweder ein Samsung Exynos 5430 8-Kern-Prozessor (Single SIM) oder ein Snapdragon 615 von Qualcomm (Dual SIM). Als Speicher sind bei allen Ausführen jeweils 2 GByte RAM und 16 GByte eMMC an Bord. Via optional erhältlicher microSD-Speicherkarten lässt sich der Systemspeicher um bis zu 64 GByte eweitern.

Samsung nennt bei der weiteren Ausstattung des Galaxy A7 eine 13-MPixel-Kamera an der Rückseite, sowie eine 5-MP-Cam für Selfies vorne. Als Mobile-OS läuft Android 4.4 (KitKat). In der Produktankündigung nennt Samsung keine Preise für das A7. Diese dürften allerdings in Kürze für die einzelnen Modellausführungen und Vertriebsregionen genannt werden. Bei Onlinehändlern wird das Samsung Galaxy A7 bereits als A700F ohne Preisangabe gelistet.

Schon das Galaxy A7, das Ende Oktober 2014 in einem User Agent Profile gesichtet wurde, trug die Modellbezeichnung SM-A700FD und wurde mit einem Full-HD-Display beschrieben. Gleiches Modell fand sich dann auch in der Zulassungsdatenbank der chinesischen Tenaa.

[UPDATE 15.1.2015, 10.42 Uhr] Post von Samsung: Samsung hat bei der Produktvorstellung seines Galaxy A7 dick gepatzt. Statt einem Full-HD-Display "verpasste" der Smartphone-Hersteller seinem A7 "nur" einen HD-Touchscreen. Inzwischen hat Samsung die Spezifikationen entsprechend korrigiert und wir die entsprechenden Textpassagen oben ebenso.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-01 > Offiziell: Samsung Galaxy A7 doch mit Full HD
Autor: Ronald Tiefenthäler, 15.01.2015 (Update: 15.01.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.