Microsoft SQ1 vs Qualcomm Snapdragon 8cx

Microsoft SQ1

► remove Qualcomm SQ1

Der Microsoft SQ1 ist ein ARM basierter SoC für das Microsoft Surface Pro X. Er basiert auf die Qualcomm Snapdragon 8cx Compute Platform mit höher getakteten CPU und GPU Kernen. Das heisst die CPU integriert vier ARM Cortex-A76 basierende Kerne (mit bis zu 3 GHz statt 2,84 GHz für alle vier) und vier ARM Cortex-A55 basierende Stromsparkerne (noch unbekannt ob auch mit bis zu 1,8 GHz wie beim 8cx). Die integrierte Adreno 685 ist wahrscheinlich ebenfalls höher getaktet. Microsoft gibt 2 versus 1,8 TFlops theoretische Leistung für die GPU an.

Der SoC integriert ausserdem ein X24 LTE Modem (2 Gbps Cat.20 Download), Satellite Systems (Beidou, Galileo, GLONASS, GPS, QZSS, SBAS), Video De- und Encoder (bis zu 4K HDR 120fps H.265), Bluetooth 5.0, 802.11ad/ac/a/b/g/n und einen 2133 MHz LPDDR4x Speicherkontroller (8 Channels).

Laut Qualcomm sollen die Prozessorkerne die Leistung eines Core i5 der 8. Generation von Intel erreichen (Quad-Core). Dies trifft jedoch nur für Applikationen und Spiele zu, die nativ ARM64 unterstützen (für ARM kompiliert wurden). Dies ist Mitte 2019 leider nur bei wenigen Applikationen der Fall. 64-Bit-Apps die für AMD/Intel kompiliert wurden laufen gar nicht, 32-Bit-Apps laufen in einer langsamen Emulation.

Der Chip wird im modernen 7nm Verfahren bei TSMC gefertigt und soll einen TDP von 7 Watt aufweisen. Dadurch eignet sich der 8cx für dünne und schlanke Notebooks und passive Kühlung (ohne Lüfter).

Qualcomm Snapdragon 8cx

► remove Qualcomm SD 8cx

Die Qualcomm Snapdragon 8cx Compute Platform (SD8cx) ist ein ARM basierter SoC für Windows Notebooks. Der Prozessorteil ist ähnlich zu dem Snapdragon 855 jedoch ohne die Prime Cores und mit wahrscheinlich höheren Taktraten. Das heisst die CPU integriert vier ARM Cortex-A76 basierende Kerne (mit bis zu 2,84 GHz für alle vier) und vier ARM Cortex-A55 basierende Stromsparkerne (mit bis zu 1,8 GHz). Einen höheren Single-Core-Turbo gibt es nicht. Die integrierte Adreno 680 ist jedoch deutlich stärker als die Adreno 640 im SD855.

Der SoC integriert ausserdem ein X24 LTE Modem (2 Gbps Cat.20 Download), Satellite Systems (Beidou, Galileo, GLONASS, GPS, QZSS, SBAS), Video De- und Encoder (bis zu 4K HDR 120fps H.265), Bluetooth 5.0, 802.11ad/ac/a/b/g/n und einen 2133 MHz LPDDR4x Speicherkontroller (8 Channels).

Laut Qualcomm sollen die Prozessorkerne die Leistung eines Core i5 der 8. Generation von Intel erreichen (Quad-Core). Dies trifft jedoch nur für Applikationen und Spiele zu, die nativ ARM64 unterstützen (für ARM kompiliert wurden). Dies ist Mitte 2019 leider nur bei wenigen Applikationen der Fall. 64-Bit-Apps die für AMD/Intel kompiliert wurden laufen gar nicht, 32-Bit-Apps laufen in einer langsamen Emulation.

Der Chip wird im modernen 7nm Verfahren bei TSMC gefertigt und soll einen TDP von 7 Watt aufweisen. Dadurch eignet sich der 8cx für dünne und schlanke Notebooks und passive Kühlung (ohne Lüfter).

Microsoft SQ1Qualcomm Snapdragon 8cx
Qualcomm SnapdragonQualcomm Snapdragon
Cortex-A76 / A55 (Kryo 495)Cortex-A76 / A55 (Kryo 495)
: Snapdragon Cortex-A76 / A55 (Kryo 495)
» Microsoft SQ13 GHz8 / 82 MB Cortex-A76 / A55 (Kryo 495)
Qualcomm Snapdragon 8cx2.84 GHz8 / 82 MB Cortex-A76 / A55 (Kryo 495)
Microsoft SQ13 GHz8 / 82 MB Cortex-A76 / A55 (Kryo 495)
» Qualcomm Snapdragon 8cx2.84 GHz8 / 82 MB Cortex-A76 / A55 (Kryo 495)
3000 MHz2840 MHz
2 MB2 MB
8 / 88 / 8
7 7
X24 LTE Modem, Adreno 685 GPUX24 LTE Modem, Adreno 680 GPU
iGPUQualcomm Adreno 685Qualcomm Adreno 680
ArchitectureARMARM
Qualcomm Snapdragon SQ1Qualcomm Snapdragon SD 8cx

Cinebench R10 - Cinebench R10 Rend. Single (32bit)
100%
1 SD 8cx +
591 (5%)
Cinebench R10 - Cinebench R10 Rend. Multi (32bit)
100%
1 SD 8cx +
4187 (7%)
wPrime 2.10 - wPrime 2.0 1024m *
100%
1 SD 8cx +
442 s (5%)
wPrime 2.10 - wPrime 2.0 32m *
100%
1 SD 8cx +
14.6 s (3%)
Super Pi mod 1.5 XS 1M - Super Pi mod 1.5 XS 1M *
100%
1 SD 8cx +
10.9 s (2%)
Super Pi Mod 1.5 XS 32M - Super Pi mod 1.5 XS 32M *
100%
1 SD 8cx +
564 s (3%)
3DMark 11 - 3DM11 Performance Physics
100%
1 SD 8cx +
3095 Points (13%)
Geekbench 4.1 - 4.4 - Geekbench 4.1 - 4.4 64 Bit Single-Core
100%
SQ1 +
830 (11%)
Geekbench 4.1 - 4.4 - Geekbench 4.1 - 4.4 64 Bit Multi-Core
100%
SQ1 +
2597 (4%)
11047 (17%)
Geekbench 5.0 - Geekbench 5.0 64 Bit Single-Core
100%
1 SQ1 +
728 (43%)
Geekbench 5.0 - Geekbench 5.0 64 Bit Multi-Core
100%
1 SQ1 +
2785 (17%)
Geekbench 5.1 - 5.3 - Geekbench 5.1 - 5.3 64 Bit Single-Core
100%
SQ1 +
739 (42%)
Geekbench 5.1 - 5.3 - Geekbench 5.1 - 5.3 64 Bit Multi-Core
100%
SQ1 +
2875 (17%)
Mozilla Kraken 1.1 - Kraken 1.1 Total Score *
100%
1 SD 8cx +
1464 ms (2%)
Octane V2 - Octane V2 Total Score
100%
1 SD 8cx +
29364 Points (49%)

Average Benchmarks Microsoft SQ1 → 100% n=4

Average Benchmarks Qualcomm Snapdragon 8cx → 254% n=4

-
-
* Smaller numbers mean a higher performance
1 This benchmark is not used for the average calculation

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2020, 2019
v1.16
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Prozessor Vergleich - Head 2 Head
Autor: Redaktion,  8.09.2017 (Update: 19.05.2020)