Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wie am iPhone 11: One UI 2.0 bringt Slofies auf Samsung Galaxy Phones

Samsung bietet in One UI 2.0 nun ebenfalls Slofies: Slow-Motion-Videos mit der Selfie-Cam, fast wie am iPhone 11.
Samsung bietet in One UI 2.0 nun ebenfalls Slofies: Slow-Motion-Videos mit der Selfie-Cam, fast wie am iPhone 11.
Slow-Motion-Selfies, kurz Slofies - den Begriff hat Apple geprägt und im iPhone 11-Marketing eine große Sache draus gemacht. Auch Samsung setzt nun auf die Zeitlupenvideos mit der Selfie-Cam, das Android 10-Update mit One UI 2.0 bringt das mehr oder weniger lustige Feature auch auf Galaxy S10, Galaxy Note 10 und vermutlich weitere Samsung-Handys.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Video unten demonstriert eine erste, noch etwas ruckelige, Demo eines Slofies, entstanden auf einem Samsung Galaxy S10+ (hier bei Amazon) mit der Betaversion von One UI 2.0, die ja mittlerweile auch hierzulande bei Interesse verteilt wird. Auch das Samsung Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10+ wird in Kürze mit der Android 10-Beta beglückt, weitere Samsung-Phones werden dann wohl spätestens im neuen Jahr ebenfalls One UI 2.0 erhalten wobei aktuell noch unklar ist, ob sie alle auch Zeitlupen-Selfie-Videos aufnehmen können. Samsung nutzt übrigens Apples Marketing-Bezeichnung "Slofies" nicht, macht aber letztlich exakt das gleiche, konfigurierbar sind die Slow-Motion-Videos bis dato nicht, nach der Aufnahme lassen sie sich aber editieren und noch weiter verlangsamen. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7747 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Wie am iPhone 11: One UI 2.0 bringt Slofies auf Samsung Galaxy Phones
Autor: Alexander Fagot, 27.10.2019 (Update: 27.10.2019)