Notebookcheck

CEATEC 2012 | 5-Zoll-Full-HD-Bildschirm von Sharp geht in Massenproduktion

Sharp hat die Massenproduktion von 5-Zoll-Bildschirmen mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (Full-HD) angekündigt. Auf Basis der CG-Silizium-Technologie bietet Panel eine Pixeldichte von 443 DPI. Ein Fall für kommende High-End-Smartphones.

Im Vorfeld der CEATEC (Combined Exhibition of Advanced Technologies) in Tokio hat das japanische Unternehmen Sharp die Massenproduktion von 5-Zoll-Displays mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (1080p, 1920 x 1080 Pixel) angekündigt. Ein möglicher Kandidat der letzten Tage könnte das HTC One X5 sein. Bei diesem Gerät wird über genau ein solches Panel spekuliert. In der kurzen Pressemitteilung des Unternehmens erstaunt eine Angabe. Die Pixeldichte soll beachtlichen 443 DPI betragen. Zum Vergleich: Das Apple iPhone 5 (4-Zoll-Bildschirm) bietet „nur“ 326 DPI. Der Android-Gegenspieler in Form des Samsung Galaxy S3 (4,8-Zoll-Bildschirm) liegt bei 306 DPI.

Das durch die CG-Silizium-Technologie gefertigte Panel ermöglicht diese hohe Pixeldichte durch ein neues Pixeldesign, welches allerdings nicht näher erläutert wird. Im Vergleich zum aktuell erhältlichen 4,3-Zoll-Bildschirm (720p, 1280 x 720 Pixel) von Sharp soll die Pixeldichte um den Faktor 1,3 höher ausfallen. Vielleicht kündigt Sharp noch während der Messe erste Partner an, die ein Smartphone mit dem neuen Bildschirm auf den Markt bringen. Die Fachmesse läuft noch bis zum 6. Oktober.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-10 > 5-Zoll-Full-HD-Bildschirm von Sharp geht in Massenproduktion
Autor: Felix Sold,  1.10.2012 (Update:  3.10.2012)