Notebookcheck

Acer TravelMate 1802WSMi

Acer Werbetext

Mit der PCI Express Architektur stellt das Acer Aspire 1800 dem anspruchsvollen Privatnutzer, Freiberufler und Profi-User aus dem SOHO-Sektor und Kleinunternehmen alle Vorzüge mobiler Widescreen-Technologie, Intel Pentium 4 Prozessor und Handlichkeit zur Verfügung. Ob Sie nun gleichzeitig an mehreren Datenblättern oder Dokumenten arbeiten oder den großzügig bemessenen Bildschirm für vielseitige Präsentationen oder DVD-Videos nutzen, das Acer Aspire 1800 garantiert stets kompromisslose Verarbeitungspower, Konnektivität und zahlreiche Multimediafunktionen.

Eckdaten

Acer Aspire 1802WSMi

Prozessor: Intel Pentium 4 530

Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X600 (64 MB)

Display: 17 Zoll, 1440 x 900

Gewicht: 3.9 kg

 

derzeit in dieser Serie von Acer angeboten:

Acer Aspire 1801WSMi

Prozessor: Intel Pentium 4 515 (1MB L2 Cache/ 2.93GHz/ 533MHz FSB)

Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X600 (64 MB)

Display: 17 Zoll, 1440 x 900

Gewicht: 3.9 kg

Herstellerlinks

Acer Startseite

Produktseite der Aspire 1800 Serie

Testberichte im Internet

Test Acer Aspire 1802WSMI

Quelle: PCGO

Titel: Das Aspire ist mit einem Pentium4-Prozessor ausgestattet. Der arbeitet mit satten 3 GHz und bringt das Notebook vor allem im Office-Bereich gehörig auf Touren.
Kommentar: 1 Seite sehr kurzer Test, Gerätespezifikationen sind im Text versteckt, Gesamtbewertung vorhanden;
Gesamtwertung: 71 von 100
Preis/Leistung: sehr günstig

Datum: Februar 2005

3. Platz Test-Vergleich deutschsprachiger Magazine 2005 - Preis/Leistung

 

etwas älter:

 

Quelle: PC Welt

Titel: Mit dem Acer Aspire 1802WSMi lässt sich ein PC durchaus ersetzen, einen mobilen Mehrwert bekommt man aufgrund des hohen Gewichts, der kurzen Akkulaufzeit und der lauten Lüfter aber nicht.
Kommentar: jeweils 1 Seite für Übersicht, allgemeine Testberichtinfos, Fazit, technische Beschreibung und Testdaten
Datum: September 2004
 

Quelle: PC Professionell

Titel: Acer stellt mit dem Aspire 1802WSMi als erster Hersteller ein Notebook mit PCI-Express-Bus vor. Ob dies einen Leistungsvorteil mit sich bringt, zeigt unser Test.
Kommentar: jeweils 1 Seite für Testbericht (Beschreibung, relativ kurz) und Testergebnis (tabellarische Zusammenfassung mit Messwerten, technischen Daten und Bewertung)
Datum: Dezember 2004

 

alle aktuellen Acer-Tests

aktuelle 17 Zoll Widescreen-Testberichte

Preisvergleich

Preistrend.de

Aspire 1802-WSMI

Ciao.de

Aspire 1802-WSMI

Preis.de

Aspire 1801-WSMI

Rockbottom.de

Aspire 1801-WSMI

Specialsearch.de

Aspire 1801-WSMI

Leider gibt es nicht mehr viele Angebote für das Modell.

Verlinkt ist die jeweilige Preisvergleichs-Produktseite.

Kommentar

Die Grafikkarte ATI Mobility Radeon X600 ist in unserem Grafikkartenvergleich in der Leistungsklasse 3 eingeordnet und kann neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mit allen Details. Der einzige Test von 2005 brachte das Acer Aspire 1802-WSMi trotz guter Beurteilung der Preis/Leistung nicht in die Bestenliste. Die Gesamtbewertung fiel mager aus.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > Archiv ext. Tests 2005 > Acer Aspire 1802WSMi
Autor: Stefan Hinum, 27.11.2005 (Update: 14.01.2013)